1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tonfall der Moderation

Dieses Thema im Forum "Anregungen zum Forum" wurde erstellt von Sörnäinen, 10.07.2010.

Wie empfinden Android-Hilfe User die Moderation?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29.08.2010
  1. Härteres Eingreifen bei OT-Beiträgen erwünscht

    32 Stimme(n)
    22.1%
  2. Völlig okay

    71 Stimme(n)
    49.0%
  3. Etwas mehr Augenmaß und freundlicherer Tonfall wäre nett

    23 Stimme(n)
    15.9%
  4. Nervt mich, Diskussionen werden abgewürgt, Tonfall anmaßend

    19 Stimme(n)
    13.1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sörnäinen, 10.07.2010 #1
    Sörnäinen

    Sörnäinen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Liebe Leute,

    Ich bin nicht so oft zu Gast hier, und das hat einen wesentlichen Grund: Zumindest im Milestone-Unterforum geht die Moderation in Diskussionen meist nach kurzer Zeit dazwischen, nölt über OT, würgt Gespräche ab, die offensichtlich eine größere Zahl von Nutzern interessieren - sonst fänden sie nicht statt.

    Mitlesen macht keinen Spaß, mitreden auch nicht. Sorry, wenn Ihr ein Wiki wollt, in dem nur Fachinfos stehen, und keinerlei Diskussion wie in einem Forum, dann macht ein Wiki auf.

    Ich bin echt ziemlich angefasst vom Tonfall, in dem hier moderiert wird.
     
    datort, erikai, Leon und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Kranki, 10.07.2010 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Wenn du Diskussion zu etwas willst, das nicht Thema eines bestimmten Threads ist, dann mach einen neuen auf.
     
    ->TopAZ<- bedankt sich.
  3. majuerg, 10.07.2010 #3
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Beispiele, für einen unangemessenen Tonfall, wären ganz schön.
     
  4. Sörnäinen, 10.07.2010 #4
    Sörnäinen

    Sörnäinen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Der hier zum Beispiel:
    http://www.android-hilfe.de/403411-post1234.html

    Diskussionen entwickeln sich nun einmal, das ist so im Leben.
    Es ist mir im Milestone-Forum als Leser wiederholt aufgefallen, dass ich lieber gar nichts poste, weil es dauernd solche Abrisse gibt.
     
  5. gado, 10.07.2010 #5
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Es gibt zwei Gruppen, die einen melden sofort, wenn es nur etwas Offtopic wird und die anderen wollen Offtopic reden.

    Moderatoren sind auch nur Menschen und versuchen den besten Kompromiss zu finden. Das passt natürlich nicht jedem, kann es auch gar nicht.

    Statt Offtopic zu reden, könnte man einfach ein neues Thema öffnen, dann wäre jeder glücklich. Die über das Thema reden wollen können in den anderen Thread gehen und die Leute, die sich wirklich über das Thema informieren wollen, wo dann Offtopic geredet wird, müssen nicht erst seitenweise Sachen lesen, die rein gar nichts damit zu tun haben. Etwas Offtopic ist immer noch ok, aber sobald es abdriftet, muss man halt einschreiten.
     
    schlüpferknoten, SeraphimSerapis und Lion13 haben sich bedankt.
  6. Lion13, 10.07.2010 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ein Fachforum ist nun mal ... ein Fachforum! :rolleyes:

    Wer seitenlange Diskussionen mag - zumal oft genug absolutes OT - kann sich durchaus im Smalltalk-Bereich austoben. Mich stört viel zu oft, daß wenn in einem Thread eine ganz konkrete Fragestellung zu einem ganz konkreten Problem ist, sich dann mit völlig anderen Fragen zu völlig anderen Problemen da herangehängt wird, obwohl es zu dieser Frage andere Threads zuhauf gibt. Daß dann ein Mod eingreift - ja IMHO eingreifen muß! -, ist die logische Konsequenz.

    Wenn ich selbst oder halt jemand anders so einen Thread liest, weil er sich Hilfe bei einem ähnlich gelagerten oder gleichen Problem erhofft, sollte er sich nicht durch zig Seiten OT-Diskussion wühlen müssen. Das kommt doch jedem einzelnen hier zugute! ;)

    Ich bin selbst Mod in einem (relativ kleinen) Forum und auch in sicherlich 8-10 anderen Foren angemeldet - hier hält sich die Moderation meiner bescheidenen Meinung nach sehr zurück, sowohl was den Tonfall als auch das Moderieren an sich (löschen, verschieben, ermahnen...) angeht. Und daß das auch nur Menschen sind, ist doch auch logisch - oder? :)
     
  7. Sörnäinen, 10.07.2010 #7
    Sörnäinen

    Sörnäinen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Okay, ist eine Ansage. Für mich ist das nichts, ich mag diese Unterbrechungen einer flüssigen Diskussion nicht, und mir liegt - wie gesagt - auch der Tonfall nicht. Aber ich bin ein sehr kleines Sample und aus ebendiesem Grund ja auch nur sehr selten hier. Das schränke ich halt weiter ein, dann gehe ich auch keinem auf die Nerven.

    Viel Spaß in diesem Sinne noch!
     
  8. LarsD, 10.07.2010 #8
    LarsD

    LarsD Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Mir ist bisher nichts aufgefallen, was ich als störend empfinde.
     
  9. gado, 10.07.2010 #9
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    @Sörnäinen

    Du hast nicht verstanden, was wir gesagt haben. Man muss eine solche Unterhaltung nicht unterbrechen. Einfach ein Link zum neuen Thread, wenn man merkt, dass das ein neues Thema ist. Dabei wird der Fluss nicht unterbrochen. Das heißt ja nicht, dass du jetzt nichts mehr sagen sollst.

    Hier wirfst du auch jeden Moderator in einen Topf, was auch nicht ok ist. Wie gesagt, wir sind auch nur Menschen. Vielleicht hat der entsprechende Mod zur Zeit Stress oder muss sich kurz halten, weil zur Zeit wenig Zeit vorhanden ist (wie das klingt :)) und ist genervt, dass er ewig die gleichen Thread schließen und löschen muss. Bei dem Wetter ist man auch gereizter. :D

    Wenn man ein Problem mit einem Moderator hat, kann man das meistens über die PN Funktion schnell aus der Welt schaffen. Vielleicht merkt der Mod das selbst nicht mehr und ist sogar dankbar, wenn man ihm sagt, dass er doch etwas streng moderiert.
     
  10. Melkor, 10.07.2010 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ich wünsch mir immer noch die Kommentarfunktion von Engadget:
    wenn OT-/Flaming-Beiträge kommen, können diese von den Usern bewertet werden und ab einer bestimmten neg. Anzahl sieht man sie nur noch wenn man möchte...

    Es wäre das Optimum für alle ;)

    Ansonsten hat es gado schon gut beschrieben.
    ICh persönlich hab das in den Foren wo ich mich früher rumgetrieben habe (ppc-welt) immer vermisst, dass jemand einschreitet und mal die ganzen Diskussionen auslagert/stoppt, damit ich endlich die Lösung meines Problems/die benötgten Infos finden kann...
    andere wollen halt noch etwas Smalltalk führen...

    My 2 cents
    Melkor
     
    SlntBob bedankt sich.
  11. rueckspiegel, 10.07.2010 #11
    rueckspiegel

    rueckspiegel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Also ich also ich kann nur sagen, dass OTs nun häufig wirklich nicht all zu schlimm sind und man als Moderator nicht unbedingt immer sofort jeder Kleinigkeit nachgehen sollte.

    Ich war (bzw. bin immernoch, aber recht selten) Moderator im preforum.de und muss sagen, dass man den Job als Moderator wirklich erstmal lernen muss, wie das so funktioniert und wie Mittglieder reagieren.

    Mir persönlich ist noch nichts großartig aufgefallen hier in diesem Forum, aber das was -FuFu- da geschrieben hat
    ist nun wirklich nicht das netteste und die Wortwahl ist einfach nicht angebracht. In diesem Bereich handelt es sich auch nicht um ein wichtiges technisches Problem was besprochen wird, sondern um eine Diskusion um ein Gerücht über ein 2.2 Update für das Milestone. Eine Diskusion ist nunmal kein Problemlösethread und kann sich auch mal ausweiten, was ja auch nicht weiter schlimm ist, daher würde ich sowas auf jeden fall weiter laufen lassen. Vorallem da es sich um ein Gerücht handelt und dies ist auch im Titel so beschrieben, sodass es natürlich kein Thread ist in dem nur neuigkeiten zu dem Thema gepostet werden. Und wenn sich einige Leute über die Motorolapolitik beschweren sollen sie es doch tun, nur weil dem Moderator das nicht passt heißt das doch nicht, dass er es löschen soll/muss. Jemandem in so einer weise, nur weil einem das gesagte nicht passt den Mund verbieten ist nun wirklich nicht korrekt. Freie Meinungsäußerung sollte wohl jedem gestattet sein, vorallem in einem deutschen Forum.

    @gado: Probleme mit Moderatoren per PN zu regeln ist idR. nicht möglich, da diese recht selten ihr zu hartes Eingreifen eingestehen und gesagtes nicht wieder zurücknehmen. Kenne ich aus eigener erfahrung in anderen Foren.

    Um so einer Sache mal einen denktanstoß zu verpassen ist es schon der richtige Weg soetwas mal öffentlich zu machen, damit die Moderatoren einfach mal über ihr Handeln nachdenken und in Zukunft vielleicht etwas lockerer im Forum bleiben. Klar muss man machmal einschreiten und stößt damit Leuten auch gegen den Kopf, aber man sollte dies mit bedacht tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
  12. Lion13, 10.07.2010 #12
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Also wenn ich mir hier so manche Threads anschaue, dann überwiegt teilweise der OT die Diskussion bzw. die fachlichen Informationen! Wie schon erwähnt - nicht jeder OT-Beitrag muß sofort gelöscht werden, aber wenn wie in dem von dir verlinkten Beitrag bis zu 4 Seiten (!!!) OT zusammenkommt, dann ist das IMHO eben keine Kleinigkeit... ;)

    Natürlich ist der Mod-Job kein Zuckerschlecken, man sitzt oft genug zwischen den Stühlen und muß die Balance halten, schließlich sind wir User diejenigen, die das Forum ausfüllen. Ohne uns sind die Mods und Admins schlichtweg überflüssig. Das heißt aber nicht, daß hier jeder wild durcheinanderschreibt - eine Diskussion ist die eine Sache, aber alle drei Beiträge völlig abzuschweifen und immer neue "Nebenschauplätze" zu eröffnen muß m.M.n. konsequent unterbunden werden...

    Für Smalltalk gibt es genügend andere Möglichkeiten wie soziale Netzwerke u.ä. :rolleyes:
     
  13. bemymonkey, 10.07.2010 #13
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also den Tonfall finde ich, gerade in FuFus Fall, eher unproblematisch. Er hat sich in dem Thread wirklich mehrmals zu Wort gemeldet, und daran erinnert, dass man bitte weniger OT labern sollte. Okay, "Ich habe die Schnauze voll" ist jetzt ein Bisschen viel für einen Moderator, aber naja, als wir FuFu zum Moderator gewählt haben, wussten wir doch genau, was für einen Schreibstil er hat - und das finde ich wirklich nicht schlimm... nochmal wählen würde ich ihn auch :)


    Blöder finde ich, dass hier wirklich die Hälfte der User der Meinung zu sein scheint, dass ein Forum mit einem Wiki gleichzusetzen ist. Wenn in einem Thread, wie eben z.B. dem 2.2 Update Thread, Themen behandelt werden, die durchaus mit dem Update zu tun haben (Motorolas Updatepolitik, der Bootloader usw. usf.), finde ich das absolut in Ordnung. Auch durch Kram, der weniger OT ist, schwillt solch ein Thread dermaßen an, dass man sowieso nichts mehr findet...

    Deswegen wäre ein moderierter Thread, in dem nur Neuigkeiten und Informationen zu posten sind, sinnvoll, aber eben _zusätzlich_ zu dem Laberthread. In einem Forum sind eben Unterhaltungen erwünscht, und wenn sogar Sachen, die eigentlich mit dem Thema viel zu tun haben, einfach als OT abgestempelt werden und dazu führen, dass Threads geschlossen werden, können wir wirklich direkt ein Wiki draus machen.


    -edit- Gerade habe ich per PN erfahren, dass FuFu sowieso noch einen Diskussionsthread (zusätzlich zu dem geschlossenen/strengstens moderierten News-Thread )für das 2.2 Update eröffnen wollte - also schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, und meiner Meinung nach auch das richtige Vorgehen in einer solchen Situation.

    Bleibt nur noch rauszufinden, wie stark dieser dann moderiert wird, und ob Sachen, die in der OT-Grauzone liegen, wieder rausgelöscht werden - das wäre interessant (und meiner Meinung nach auch wichtig), hier mal zu besprechen... aber ich gehe eh davon aus, dass FuFu sich bald mal zu Wort meldet, da ich ihn mal auf den Thread hier aufmerksam gemacht habe. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
    SeraphimSerapis und Lion13 haben sich bedankt.
  14. gado, 10.07.2010 #14
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    An dem Ergebnis der Umfrage sieht man genau das was ich meine. Jeder meint es anders und man kann es keinem Recht machen. ;)

    25% zu 25% zu 25% zu 25%.
     
  15. -FuFu-, 10.07.2010 #15
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    da ich ja nun Stein des Anstoßes bin, meld ich mich auch mal zu wort...

    Wie schon gesagt wurde, hab ich mehrmals drauf hingewiesen beim Thema zu bleiben und habe auch angedroht, das ich OT (und auch diskussionen die zwar mit 2.2 zu tun haben, aber von den "Neuigkeiten" völlig abweichen) löschen werde und im letzten Schritt den thread schließen werde.

    Wenn mein Tonfall hart oder falsch rüber kommt, tut mir das Leid, aber es ist eben so, das man als Moderator abschätzen muß, was der "User" lesen will, und da es in dem besagten Thread nunmal um das 2.2 Update ging, und das es eben kommen soll fürs MS, kann ich dort keine 4 Seiten Diskussion über das Thema "flash ready" dulden und das Motorola mit falschen tatsachen das MS bewirbt.
    Ein User der in den Thread schaut, möchte neuigkeiten bezüglioch des Updates auf 2.2 lesen.

    Und ich hab mir die arbeit gemacht diesen neuen Thread zu erstellen:
    http://www.android-hilfe.de/motorola-milestone/34621-news-infos-zum-2-2-update.html

    Und hier wunde ja nun auch gesagt von den anderen Moderatoren, wenn man über ein Thema diskutieren möchte, wo mehrere user auch interesse dran haben, dann eröffnet einen neuen Thread.

    Ich persönlich werde mich für mein durchgreiffen in dem benannten Thread nicht entschuldigen und rechtfertigen möchte ich mich dafür auch gerade nicht...

    Und wenn euch meine fähigkeiten als Moderator nicht zusagen, dann wählt mich ab, sammelt 50 Stimmen gegen mich und ich geb den Job wieder ab.

    Aber bevor ich mich hier weiter aufrege, geh ich wieder an meine arbeit, denn ich muß den neuen Update thread noch fertig machen....
     
  16. Sörnäinen, 10.07.2010 #16
    Sörnäinen

    Sörnäinen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Nein, Fufu, Du bist nicht Stein des Anstoßes. Die sehr deutliche Moderation ist mir im Milestone-Forum immer wieder aufgefallen. Mir gefällt das nicht - aber wie man ja an der Umfrage sieht, ist es anderen völlig Recht so.

    Das Android-Hilfe-Forum ist damit nichts für mich. Ich habe gar keine Lust, etwas zu posten oder mich zu beteiligen. Ich werde sicherlich auch in Zukunft ab und zu hereinschauen und sehen, ob es interessante fachliche Infos gibt.
     
  17. bemymonkey, 10.07.2010 #17
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Vielleicht wäre ja ein Android-Hilfe.de Wiki sinnvoll... dann würde ich auch endlich mal lernen, wie so was funktioniert, und das Gelaber würde keinen stören, da aktuelle Informationen immer zentral erhältlich wären... :)
     
  18. Lion13, 10.07.2010 #18
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    ... und dich darüber freuen, daß die Fach-Threads relativ frei von OT sind, so daß daß du die interessanten fachlichen Infos auch schnell findest! ;)

    Meiner Meinung nach muß es zwingend in einem Forum, das so viele Mitglieder und noch viel mehr Themen vereint, einfach Regeln geben, sonst sitzt man mitten im Chaos. Und dafür ist die Moderation zuständig - nicht mehr, und auch nicht weniger.
     
  19. Sörnäinen, 10.07.2010 #19
    Sörnäinen

    Sörnäinen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Meinetwegen. Aus meiner Sicht halt eher ein Wiki als ein Forum - aber ist auch Recht. Ist halt nichts für mich hier.
     
  20. bemymonkey, 10.07.2010 #20
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Da wären wir aber bei einer Grundfrage angelangt: Sollte ein Forum wirklich als Wiki dienen? Klar, eine gewisse Uebersichtlichkeit wäre erwünscht, und dieses Forum hat sich auch zu einer tollen Informationsquelle entwickelt, aber man sollte sich im Klaren sein, dass das eigentlich eine ziemliche Zweckentfremdung eines Forums ist.


    Völlig richtig, aber scheinbar sind sich nicht alle einig, was nun die Regeln sind.

    OT ist zu vermeiden, völlig richtig - aber die Definition von dem, was OT ist, darf nicht alleine den jeweiligen Moderatoren überlassen sein, da scheinbar auch die Meinungen der User diesbezüglich im 50-50 Split auseinander gehen.


    FuFu hat es in einer PN (ich hoffe er ist mir nicht böse, dass ich das hier poste, aber das Beispiel ist gut :p) ziemlich treffend formuliert:

    Ja, wenn ich generelle Informationen zum neuen Porsche suche, gehen mir die in-depth Diskussionen über die Lenkradschaltung auf die Nerven - aber OT ist das meiner Meinung nach trotzdem noch lange nicht.

    Aktuell haben wir den Fall, dass ausufernde Diskussionen, die durchaus noch mit dem Thema etwas zu tun haben, und auch mMn gerne behandelt werden sollten (ich war ja sogar Teil des angeblichen OTs), zwecks Uebersicht unter dem Vorwand von OT gelöscht werden.


    Das wäre mit FuFus Vorschlag ja alles wunderbar gelöst, indem man wie geplant (bzw., wie er's aktuell schon macht) getrennte News- und Diskussionsthreads zu solchen Riesenthemen aufmacht. Damit wäre das Hauptproblem ja auch gelöst, aber ich würde ehrlich gesagt schon gerne wissen, wie das dann eben im Diskussionsthread zugeht... wird da auch themenrelevantes Zeug gelöscht, um die Uebersichtlichkeit des Threads zu steigern? Oder kann man eben doch halbwegs relevante Sachen noch besprechen?

    Da würde ich gerne ein klares Wort drüber hören...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen