1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tonido - Personal Cloud

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von popochan, 13.12.2010.

  1. popochan, 13.12.2010 #1
    popochan

    popochan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Hallo,

    habe die Sufu genutzt, aber keinen Eintrag dazu gefunden. Daher nun ein neues Thema:

    Falls es hier falsch sein sollte, einfach verschieben.

    Es geht um die Tonido App. Man erschafft sich eine eigenen Cloud Server mit sämtlichen Daten des heimischen PC´s.

    Ich weiß viele nutzen Dropbox, welches ein ähnliches Prinzip hat. Nur mit dem Unterschied, zumindest sowie ich es bisher verstanden habe, dass man bei Tonido auf alle Daten zugreifen kann und bei Dropbox lediglich auf die, in der Dropbox hinterlegten.

    Insgesamt hört sich das recht interessant an. Wollte aber mal fragen, ob jemand diese App vielleicht schon kennt und was dazu berichten könnte. Eventuell sogar beides mal genutzt hat/nutzt - Dropbox und Tonido - und das eventuell vergleichen könnte.

    Danke schon mal.

    Grüße
     
  2. UWdus, 29.02.2012 #2
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Auch wenn der Beitrag schon über ein Jahr alt ist - möchte nichts neues dazu aufmachen.

    Ich bin gestern über Polkast auf Tonido gestoßen und kann mich vor lauter Begeisterung gar nicht mehr einkriegen. Wenn ich ausreichend Zeit habe, werde ich mal ein wenig ausführlicher etwas dazu schreiben. Ich überlege gerade ob ich auf die PRO-Version umsteige - für 22€ jählrich sind noch ein paar nette Features enthalten.

    Im Vergleich zu Dropbox hast unlimitierten Diskspace zur Verfügung - deine einzige Begrenzung sind deine heimischen Festplatten. Die Administration erfolgt via komfortabler Weboberfläche. Die Android-App ist sicherlich noch ausbaufähig, enthält aber alle wichtige Funktionen wie Download, Upload, Mediaplayer, Bilder-Galerie. Dokumente wie bspw. PDF werden direkt an die entsprechende App auf dem Phone übergeben.
     
    popochan bedankt sich.

Diese Seite empfehlen