1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tools zur Verwaltung des Androiden per großem Computer

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von officiallyme, 08.07.2011.

  1. officiallyme, 08.07.2011 #1
    officiallyme

    officiallyme Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Hi,

    Mich würde mal interessieren, welche PC Tools Ihr so benutzt?

    Ich würd ganz gerne folgendes können (können natürlich auch mehrere Tools sein!):

    - Kontakte sichern inklusive zugewiesenem Bild, Klingelton etc. und natürlich bearbeiten
    - SMS am PC schreiben (vor allem auch eine an mehrere Empfänger wie z.B. die Benachrichtigung über neue Handynummer)
    - SMS sichern
    - Layout und Konfigurationen (Themes, Screenlayout etc.) anpassen
     
  2. Randall Flagg, 08.07.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Also die Kontakte kannst Du ganz einfach über Google sichern und bearbeiten.
    Dazu musst Du sie zu Google exportieren.
    Wenn Du die Kontakte öffnest,einfach die Menütaste drücken und mittels Import/Export dahin transferieren.
    Du kannst auch in den Kontakten>Menütaste>Einstellungen>Neue Kontakte... festlegen das jeder Kontakt,den Du neu speicherst bei Google landet.
    Dann hast Du sie immer,mit Bild,Mail usw.
    Wenn Du mal auf ein anderes (Android-)Handy umsteigst dann hast Du sie sofort wieder,wenn Du Dich mit der GMail anmeldest.

    Die anderen Sachen kann Kies...mehr oder weniger gut.
    Dafür gibt es im Market aber auch zahlreiche Apps-
    Man braucht den PC eigentlich gar nicht,sondern kann fast alles per Handy regeln.
    SMS-Backups z.B.

    Edit: Wenn Du mehrere Freunde mit Smartphones hast,lade Dir Whatsapp runter. Das ist zunächst mal für 1 Jahr kostenlos. Man kann Sms schicken,Fotos,Videos (bis 12 Mb) usw.Funktioniert auch mit IPhone und Blackberry-Usern.
    Nach der Testphase kostet es glaube ich 1,99 Dollar im Jahr,was immer noch spottbillig ist.
    So spart man jede Menge Sms/Mms. Und EMails kann man natürlich auch kostenlos vom Handy versenden.
    Ich habe so gut wie keine Sms-Kosten. Wenn das alle machen würden,wären die Provider endlich mal gezwungen es kostenlos anzubieten,bzw.wesentlich günstiger.
    Das wird auch kommen,wenn die Smartphone-Welle weiter so um sich greift!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2011
  3. officiallyme, 08.07.2011 #3
    officiallyme

    officiallyme Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Mir ging es auch weniger um das Brauchen des PC, ich arbeite nur sehr viel schneller mit dem PC. Maus und Hardwaretastatur sind halt einfach überlegen.

    Google, ja, eigentlich wär mir ne Software lieber. Will eigentlich garnicht alle meine Daten bei Google ablegen.
     
  4. Randall Flagg, 08.07.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Dann benutze halt dieses Höllenprogramm namens Kies.
    Spätestens wenn Du das Handy mal zurück setzen musst, wirst Dir wünschen, es bei Google.liegen zu haben.
    Aber jeder wie er will.
    Google speichert auch die Termine im Kalender usw. Alles was Du am Pc eingibst hat sofort auf dem Handy und anders herum.
    Ich verstehe die Angst, der Deutschen vier Google immer nicht. Was sollen sie mit dem Kontakten anfangen?
    Was haben sie davon zu wissen, das Du Bernd kennst und mit ihm ein Bier trinkst?
    Dann dürfte man keine Suchmaschine nutzen, auch nicht Bing usw.und Windows eh nicht Apple ist genau so, die nehmen sich alle nichts.
    Googele doch einfach mal nach solchen Tools, vielleicht wirs ja fündig.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  5. officiallyme, 08.07.2011 #5
    officiallyme

    officiallyme Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Naja, sorry, aber Google ist auch nicht sicher vor HAckern.

    In meinem Telefonbuch habe ich Namen, Adressen, Geburtsdatum, Bild, Handy, eMail. Mehr Infos gibts eigentlich garnicht. Und die will ich nicht einfach so irgendwo online legen.

    Wozu auch. Wenn die Daten mit einem ordentlichen Programm auf meinem PC liegen, dann kann ich die ja jederzeit auf jedes Android-Handy zurückspielen. Dann synce ich halt einmal die Woche. Ist doch kein Aufwand.

    Und Suchmaschinen füttere ich ja nicht mit den Infos, da suche ich die nur ;)

    Kies speichert ja glaube in einem eigenen Format, sprich könnte ich nicht alles auf ein HTC o.ä. später rückspielen.
     
  6. Randall Flagg, 08.07.2011 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich will mich echt nicht streiten. :) Aber:
    Glaubst Du wirklich Deine Mails sind sicher und können nicht gelesen werden?
    Völlig unabhängig vom Anbieter.
    Das ist keine große Sache für jemanden der sich,sagen wir mal,mäßig auskennt.
    Es gibt Leute die hacken Computer der NaSa oder CIA,was meinst Du wie lange ein durchschnittlich begabter Hacker braucht ein paar Mails zu lesen?? ;)

    Aber wieder Back to topic:
    Hast Dir Kies schon angeguckt,das sollte einige der gewünschten Funktionen bieten.
    Leider kenne ich mich damit nicht aus,weil ich es nicht benutze. :)
     
  7. officiallyme, 08.07.2011 #7
    officiallyme

    officiallyme Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Mein Handy ist noch nicht da (Händler hats verbummelt!).
    Und in Kies konnte ich die entsprechenden Funktionen nicht finden. Damit konnte ich nichtmal vCards laden und vorbereiten für den Transfer. Das nimmt nur sein Eigenformat.

    Und von SMS konnte ich dort auch nix finden.


    Zum off-topic:
    Geht doch nicht drum, dass die Daten überall sicher sind. Aber in meinen Kontaktdateien sind die Daten halt gebündelt und fertig für den Missbrauch perfekt sortiert. Fänd ich nicht so prall.
     
  8. idealforyou, 08.07.2011 #8
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Alternative zu Kies und sehr beliebt ist MyPhoneExplorer.
     
  9. cluster20, 08.07.2011 #9
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Dem Franz Josef Wechselberger (Autor vom MPE) hab ich gestern 10 Euronen gespendet (direkt auf sein Konto ohne Paypal).

    Viele Leute nutzen dieses geniale Programm (was übrigens die Outlook-Daten viel besser als KIES synct). Der Autor hat sicherlich bereits jede Menge Zeit investiert und dass es Freeware ist, ist schon ein echtes, kleines Wunder.
     
  10. presseonkel, 08.07.2011 #10
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    absolut nicht S2 - spezifisch.
    Bitte künftig im richtigen Forum posten.
    Habe es verschoben...:)
     

Diese Seite empfehlen