1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Toshiba AT200 aka Excite

Dieses Thema im Forum "Toshiba AT200 (Excite) Forum" wurde erstellt von lokia, 06.12.2011.

  1. lokia, 06.12.2011 #1
    lokia

    lokia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    Kann mir irgend jemand sagen was für ein Display in dem AT200 verbaut sein wird? Ich hab irgendwo gelesen das Toshiba ebenfalls auf die IPS Technik setzen wird. Die frage ist ob es von der Helligkeit, Kontrast und Schärfe vergleichbar mit Ipad oder dem Asus transformer sein wird? Weiss da jemand mehr?
     
  2. P-J-F, 09.12.2011 #2
    P-J-F

    P-J-F News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,826
    Erhaltene Danke:
    11,569
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    Zopo Speed 7, Motorola Moto X (XT1052)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000)
    Wearable:
    LG G Watch R
    Moin, moin,

    Alle bisher verfügbaren Infos zum AT200 stehen ab sofort in unserem News-Bereich
     
  3. Corleone, 09.12.2011 #3
    Corleone

    Corleone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Das dürfte aktuell bei weitem das bestaussehendste Tab sein. Der Hang zu Kunstoff und unförmigen Gehäusen stört mich schon manchmal bei Android.
     
  4. Eberaldo, 10.12.2011 #4
    Eberaldo

    Eberaldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.09.2010
    leider für mehr als 300€ nur schwer zu vermarkten....
     
  5. FairyCosmo, 16.06.2012 #5
    FairyCosmo

    FairyCosmo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Tablet:
    Toshiba AT100 (Thrive)
    Ich hab das teil heute im Mediamarkt kurz mal getestet... Ein kurzes drüber gucken kann natürlich keinen ausführlichen test ersetzen, aber was zählt is ja der erste eindruck.

    Also beim anfassen hatte ich zunächst etwas schiss das ich es zerbreche, weil das wie schon beschrieben ziemlich dünn ist. Die haptik ist schon um ein einiges besser als beim AT100 allerdings nur wenns um design geht. Softwaretechnisch war ein Honeycomb 3.2.1 installiert. Beim hin und her wischen ist mir aufgefallen das das teil im Querformat genauso ruckelt wie das AT100 im Hochformat, allerdings um einiges schlimmer - machte wirklich kein Spaß. Außerdem ist mir aufgefallen das beim anfassen an der rechten Seite sich am Display wellen bildeten und man unschöne Effekte mit den fingern auf der Rückseite am Display provozieren kann. Ähnlich wie beim Archos 80 G9 der ersten generation damals.

    Also ehrlich gesagt ich würds nicht kaufen. Die ganzen apps die da drauf waren reagieren auch ziehmlich träge. Da reagiert das AT100 um einiges flinker... Allerdings kann man das nicht als Indikator nehmen weil man weiss nicht wer alles vorher an dem teil rumgefingert hat, grade wenns ein demogerät ist.
     
  6. Drakonas, 16.06.2012 #6
    Drakonas

    Drakonas Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 / NVIDIA SHIELD Tablet
    Das Ruckeln ist mir neulich im Mediamarkt auch aufgefallen.

    - ein Test zum AT200, da sieht man die Probleme auch.

    Gesendet von meinem AT100 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  7. FairyCosmo, 16.06.2012 #7
    FairyCosmo

    FairyCosmo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Tablet:
    Toshiba AT100 (Thrive)
    Da merkt man erstmal das man extremst stolz auf sein AT100 sein kann... Es ist zwar nich so schön schlank aber dafür robost, schnell und es funktioniert.

    Toshiba hat zwar auch beim AT100 ein paar macken, aber die sind meiner meinung nach noch vertretbar. z.B auch unebene verarbeitung, aber das sind mengel die einem nur auf den zweiten blick auffallen und eigentlich total wumpe sind. etwas ärgerlicher ist der SD karten bug, aber mein gott.. immer noch besser als so nen überteuertes teil wie das AT200.

    Ich bin heilfroh besitzer eines AT100 zu sein.
     

Diese Seite empfehlen