1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diese Seite empfehlen

toshiba_tablet_excite_x10_1.jpg
Das dünnste und leichteste Tablet der Welt sollte es werden, ein recht teures Mittelklasse Tablet ist dabei herausgekommen. Das Excite X10 (USA) / AT200 (Europa) sieht auf den ersten Blick sehr edel aus. Gebürstetes Aluminium, gerade mal 0,3 Zoll dick und abgerundete Ecken machen das 10,1-Zoll Tablet schon zu einem echten Hingucker. Aber, wie in der Liebe zählen die inneren Werte natürlich mindestens genauso wie Äußerlichkeiten und da offenbart das X10 zunächst eine Android 3.x (Honeycomb) Oberfläche. Na gut, Toshiba werden nicht die einzigen sein, die das neue Google OS als Update nachliefern werden und für das vorliegende Tablet haben die Japaner in der offiziellen Presserklärung zumindest angedeutet, dass zum Verkaufsstart bereits Eiszeit auf dem X10 herrschen wird.

Also weiter: Auf 558 Gramm verteilt, befinden sich das 10,1-Zoll Display mit 1280x800 Pixeln und zwar in strahlendem IPS. Der TI OMAP 4430 Dual-Core Prozessor taktet mit 1,2GHz und greift auf ein Gigabyte Arbeitsspeicher zu. Bei Kauf wird man die Wahl zwischen einer 16- und 32GB-Variante haben, beide erweiterbar mittels Micro-SD-Karte. Vorne Fünf und hinten Zwei lautete die Antwort auf die Frage, wie viel Megapixel die verbauten Kameras wohl haben mögen. Ansonsten gibt es die übliche Ausstattung an Sensoren, Verbindung mit der Außenwelt nimmt das X10 aber nur über Bluetooth oder Wlan auf, UMTS oder LTE werden nicht unterstützt. Alles in allem keine schlechte Ausstattung, die wirklich sehr gut verpackt und griffig daher kommt. Griffig ist allerdings nicht der Preis, denn zum Verkaufsstart in den USA (im Laufe des 1.Quartals) sollen die Preise bei $529,99 (16GB), bwz. $599 (32GB) liegen. Bei der großen Zahl an neuem Material, auch im Budget-Bereich, was uns dieser Tage auf der CES geboten wird, könnte es schwer für Toshiba werden, sich dort mit dem X10 in einer Nische zu etablieren.

toshiba_tablet_excite_x10_1.jpg toshiba_tablet_excite_x10_2.jpg
Pic: slashgear.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Tablets")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...gt-duennstes-leichtestes-tablet-der-welt.html
http://www.android-hilfe.de/android...200-excite-fuer-januar-2012-angekuendigt.html
http://www.android-hilfe.de/android...ve-erhaelt-einen-sehr-duennen-nachfolger.html

Quellen:
Toshiba Excite X10 Hands-on - SlashGear
 
anime bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

  • Samsung Galaxy S - "Value Pack" geleaked

    So manchem mag es wie ein schlechter running-gag vorkommen und nach all dem Hin und Her zur Updatepolitik rund um Samsungs Galaxy S sind auch wir froh, sobald das Thema einen (würdigen) Abschluss...