1. quercus, 26.07.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Toshiba war bis jetzt eher ein unauffälliger Teilnehmer am Smartphone-Markt. Mit dem neuen REGZA IS11T, könnte sich das ändern.

    Hier gehts zur News.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.2011
  2. streetking77, 26.07.2011 #2
    streetking77

    streetking77 Android-Experte

    Schade. wenn es einen Dual Core und eine vordere Kamera hätte wärs ein würdiger milestone nachfolger
     
  3. Ryback85, 26.07.2011 #3
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Genau mein gedanke es würde dann nächstes Jahr mein DZ ersetzen. Mal schauen was kommt
     
  4. quercus, 26.07.2011 #4
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Dual-Core sollte nicht fehlen, ja.
     
  5. elturko, 26.07.2011 #5
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Über geschmack lässt dich streiten.
     
  6. mysticc, 26.07.2011 #6
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Für ein Smartphone ist DualCore meiner Meinung nach verzichtbar wenn der SingleCore potent genug ist - was hier der Fall zu sein scheint.

    Samsung mit der Ankündigung eines Gerätes mit HW-Tastatur, nun Toshi - fein daß nicht nur Moto dieses Feld bedient.

    Samsung scheint ja was offene Bootloader angeht gelernt zu haben, Toshi -> ?, na und bzgl. Moto wissen alle die es interessiert eh Bescheid.
     
  7. streetking77, 26.07.2011 #7
    streetking77

    streetking77 Android-Experte

    Nix gegen Motorola, die hatten wohl die beste Updatepolitik die es je gab :D und die Sache mit dem Bootloader ist ein Genuss, so lernen wir wenigstens das System zu umgehen^^
     
  8. flo-95, 26.07.2011 #8
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Also ich werde mir aus Prinzip KEIN Toshiba-Gerät mehr kaufen! So, wie die mit den Folio-Käufern umgesprungen sind, ist unter alle Sau! Sorry, aber ist so.