1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

totgeflashtes HD2 mit Android wieder fit kriegen?

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von myriade, 18.09.2011.

  1. myriade, 18.09.2011 #1
    myriade

    myriade Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe ne vielleicht doofe Frage. Mein HD2 hängt nach einigem Flashen nur noch. Auch mit x-mal Task 29 und Custom-ROM ist nichts zu machen.
    Würde es helfen, Android draufzuflashen? Vielleicht überschreibt das alles, was bei mir noch irgendwo an ROM-Resten drauf ist?

    Über Hilfe oder Tips freue ich mich.

    Viele Grüße
    Angela
     
  2. juergmai, 20.09.2011 #2
    juergmai

    juergmai Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Das ist eine sehr ungenaue Beschreibung. Nach Task 29 ist das rom erst einmal weg. Danach gilt es erst mal wieder das Handy langsam aufzubauen. Wo bleibt den das Ding hängen, und kommst noch in den farbigen Bootbildschirm? Dann glaube ich kann Dir geholfen werden.
     
  3. myriade, 24.09.2011 #3
    myriade

    myriade Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Hi... :)

    ok, also von vorne: ich habe das HD2 1,5 Jahre und habe sicher so 10 unterschiedliche ROMs geflasht. Nach 2 anderen Versuchen immer das aktuelle Energy-ROM, also ROMs für Windows 6.5.
    Zuletzt hatte ich ständig Freezes, besonders wenn ich Navigon laufen hatte. Das Telefon wurde auch sehr heiß. Es ließ sich dann auch kaum noch bis gar nicht mehr booten.
    Task 29 und neu flashen hat nichts gebracht.
    Task 29 ließ sich sich auch kaum noch durchführen. Bei 96% blieb es immer hängen - Freeze...
    Nach unendlichen Versuchen habe ich dann doch mal Task 29 durchführen können.
    Ich habe es dann mit dem Stock-ROM versucht - der gleiche Fehler blieb aber, ständig fror das Telefon ein.

    Danach wieder unendliche Versuche, Task 29 durchzuführen. Wieder der 96%-Fehler. Irgendwann klappte es dann doch.
    Dazu muss ich sagen, dass das Telefon ganz oft nach dem Booten mehrfach kurz vibriert und hängen bleibt...

    Inwischen bin ich immerhin soweit, dass ich mehrfach Task29 durchführen konnte und MAGLDR und DAF.exe drauf habe. Der Fehler "Mehrfach-Vibrieren + Hängenbleiben" kommt trotzdem noch vor.

    Ich habe das Gefühl, dass der Fehler einfach woanders steckt, da Task29 ihn nicht eliminiert. Überhitzung? Irgendwelche Blöcke, die nicht von T29 berührt werden?

    Das Android-ROM (Nexus) lässt sich nun auch nicht installieren, obwohl ich nach Anweisung vorgegangen bin. Ich erhalte die Fehlermeldung 1EFATAL HIT 1.

    Ich werde echt langsam weich.... :crying:
     
  4. myriade, 25.09.2011 #4
    myriade

    myriade Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2011

Diese Seite empfehlen