1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touch-Pad löst sich ab

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von pixelwilli, 18.02.2012.

  1. pixelwilli, 18.02.2012 #1
    pixelwilli

    pixelwilli Threadstarter Gast

    Hallo, bin erst kurz hier. Habe lange zeit ein Nokia gehabt. Ist kaputt gegangen nach 5 Jahren. Habe mir dann ein HTC Desire S gekauft. Was mir sehr gefallen hat war das Alu-Gehäuse. Nach zwei Wochen fiehlen die Softkeys aus und dann der untere teil des Touchscreens. Habe alles versucht, NICHTS. Habe es zurück geschickt.
    Die Verarbeitung der Akkuabdeckung ist im Verhältnis zum angepriesenen ALU ein WITZ und auch der Klappmechanismus im inneren hat mich nicht überzeugt, alles plastik, und es knarrt, was nervt. Bin selbst Elektrotechniker und habe festgestellt, das sich das wahrscheinlich aufgeklebte Touchpad von unten löst. Wenn ich das zusammen drücke reagieren die Softkeys sporadisch wieder.
    Meine Frage:
    Habt ihr ähnliche probleme ? Oder habe ich einfach nur ein Montags-Gerät bekommen. Ich finde das fon eigentlich ganz gut und würde es mir nochmal kaufen. Oder lieber nicht ??????
    Kann mir einer nen Tip geben ... Bitte
     
  2. TigerByte, 20.03.2012 #2
    TigerByte

    TigerByte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Hallo Willi,
    ich würde ganz klar sagen, du hast ein Sonntagsgerät bekommen...
    Eine derart schlechte Qualität des Desiere S hab ich weder irgendwo lesen können (ich habe mich auch schlau gemacht vor dem kauf) noch kann ich das bestätigen.

    Ich habe meines jetzt seit November '11 und bin 100% zufrieden. Das der Akkudeckel Plastik ist, ist ja wohl klar. Es wurde nie mit Alu Akkudeckel angepriesen, sondern mit Alu Uni-Body, d.h. das Gehäuse ist aus einem Stück Alu gefertigt, um eben Display oder Platinenbruch durch verbiegen des Gehäuses zu verhindern.
    Aber auch der Plastikakkudeckel sitzt bei mir immer noch sehr fest mit ziemlich passgenauer Stoßkante. Auch der Klappmechanismus ist noch sehr streng zu bedienen und erfüllt absolut seinen Zweck.
    Das Display selbst müsste geschraubt sein, welches allerdings ziemlich sicher ein Mehrteiler ist, also die Touch-Oberfläche wohl verklebt ist mit dem Display.

    Mein Rat, falls noch innerhalb der Garantie, einschicken und Reparieren lassen. Dort können 2 Fälle eintreten:
    1. da wohl der Akkudeckel nicht richtig passt (Gehäuse evtl verzogen) => Gerät wird komplett getauscht
    2. Akkudeckel selbst fehlerhaft => neuer Akkudeckel + neues Display

    In beiden Fällen ist nach wieder eintreffen gründlich zu Prüfen, sollte aber dann alles passen.

    Von meinem Gerät kann ich nur sagen: sehr robust und gut verarbeitet

    Gruß
    Tiger
     
  3. android_53, 20.03.2012 #3
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Hatte 2 Desire S. Beim Ersten nach etwa einem Monat sporadisch Bild und Ton aus. Arvato - bei dem alle HTCs in Deutschland repariert werden - war nicht in der Lage den Fehler zu erkennen, geschweige denn zu beheben. Ich Bekam es dann vom Händler ausgetauscht. Bei dem zweiten fielen dann nach einer Woche die Softkeys aus. Ich habe es nicht aufgemacht, so dass ich nicht sagen kann, ob sich die Verklebung gelöst hat. Einen Versuch mit einem 3. Desire S habe ich nicht machen wollen. Nach diesen Erfahrungen, auch denen mit Arvato, kann ich mir nicht vorstellen, mir nochmal ein HTC-Gerät zu kaufen, leider. :mad:
     

Diese Seite empfehlen