1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touch-Screen versaut?

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Arm4g3dd0n, 15.11.2009.

  1. Arm4g3dd0n, 15.11.2009 #1
    Arm4g3dd0n

    Arm4g3dd0n Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Moin an alle,
    ich habe ein HTC Magic und will mal wissen, wie ich mein Touch-Screen wieder flott machen kann.
    Ich habe leider (nach meiner Analyse) den Fehler gemacht und das Touch-Screen, weil es so extrem fettig war und ich es sauber machen wollte, mit einem Brillenputztuch sauber gemacht. Hat ja auch wunderbar funktioniert. War auf jeden fall sauber. Seitdem spinnt mein Touch aber rum. Beim SMS schreiben springt er teilweise bei jedem neuen Buchstaben eine Zeile nach oben. Und da beim Drücken einer Taste diese vergrößert wird, wird bei mir, wenn ich einen Buchstaben drücke, oben am Rand irgendwas immer groß, als würde ich nicht unten raufdrücken, sondern oben auf den Rand. Tu ich aber nicht.

    Sachen, die mir aufgefallen sind seit dem Brillenputztuch: trockenes Touch, Rand des Screens reagiert nur bei mehreren Drücken, aber auch nue teilweise der Fall & er springt beim SMS schreiben immer nach oben, was ich allerdings eine zeitlang mit reiben an der Hose wieder weg mache?!

    Nun meine Frage: Hab ich mir meinen Touch nun versaut? Wie kann ich es wieder flott machen?

    Lösung: Eine Folie, wie es bei den IPhones gibt? Habe leider keine gefunden. Mir sagte eine Media Markt Verkäuferin, dass ich mir für 13,99€ einen code kaufen kann, damit ins Internet gehe und mir mein Handy raussuche, um mir dann eine passgenaue Folie zu holen. Ist mir aber im Moment noch zu teuer und warte lieber auf andere Vorschläge.

    Danke schonmal!
     
  2. HeRo795, 15.11.2009 #2
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Phone:
    Sony Z3 Compact, HTC One
    Naja, also nicht umsonst steht auf den meisten Brillenputztüchern drauf, dass sie nicht geignet sind PDA/Handydisplays zu reinigen. Was genau passiert kann ich nicht sagen.

    Vermute eine neue Folie wird nicht helfen sondern du musst das Sensor-Touchfeld tauschen... ist aber nur eine Vermutung...

    Beim nächsten mal nimm ein Mirkofasertuch, damit bekommt man das Handy spielend sauber.
     
  3. Arm4g3dd0n, 15.11.2009 #3
    Arm4g3dd0n

    Arm4g3dd0n Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Gelesen, was auf dem Tüchern drauf steht, hab ich vorher nicht.
    Und das Ding tauschen ist doch auch eher eine teure Angelegenheit oder?
    Naja, ich mein, es ist nicht extrem schlimm, es ist nur nicht mehr mackellos zu nutzen. Nervt halt, wenn ich eine SMS schreibe und er springt eine Zeile nach oben. Dann muss ich kurz die Tastensperre reinmachen, kurz mal drüber wischen, entweder mitm Mikrofasertuch oder an der Hose, dann gehts wieder.
    Am Trackball kanns ja nicht liegen, denn ich komm da nicht ran, wenn ich schreibe und stufenlos ist der außerdem auch?!
     
  4. skippe1988, 15.11.2009 #4
    skippe1988

    skippe1988 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2009
    Also bevor du dir ein neues Display hohlst würde ich es mit nem wipe probieren,es kann ja vlt.auch Software bedingt sein
     
  5. Ludren, 16.11.2009 #5
    Ludren

    Ludren Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Nexus One
    Glaube auch nicht das von einer einmaligen Reinigung der Bildschirm defekt ist. Die Tücher enthalten ja keine Säure :)
     
  6. Blubby, 16.11.2009 #6
    Blubby

    Blubby Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2009
    also ich hab mein auch schon mit so nem Einwegbrillenputzruch gereinigt und es war auch nix!
     
  7. HeRo795, 16.11.2009 #7
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Phone:
    Sony Z3 Compact, HTC One
    Was und warum die Hersteller das auf die Tücher (zumindest bei manche) das auf ihre Tücher schreiben, kann ich nun auch nicht sagen. Vermute aber mal, dass sie dies nicht aus Spaß machen.

    Wipe könnte vielleicht schon helfen.

    Würde trotzdem ansonsten von den Tüchern abraten, nur weils bei Blubby geklappt hat, heisst das noch nichts.
     
  8. norbert, 16.11.2009 #8
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    War das Gerät beim reinigen auf Standby / ausgeschaltet? Oder hast es mit aktivem Display geputzt?
    Zwischendurch schon mal neu gestartet? Deine Info's sind ja eher dürftig.

    Und wieso willst eine Folie kaufen? Ist die beim Magic nicht dabei? Beim G1 war eine in der Packung, mußte nur vom Benutzer aufgebracht werden. Vielleicht wirfst noch mal einen Blick in die Schachtel / Anleitung...

    Abgesehen davon: Vielleicht fühlt sich die Eingabe jetzt nur komisch an, weil die Oberfläche jetzt nicht so schön flutscht (ohne Fettschicht), das wird sich nach ein wenig benutzen wohl legen.
    Ich weiß auch nicht ob du die Probleme nur beim Schreiben hast oder generell bei der Nutzung - vielleicht muß die Tastatur nur neu kalibriert werden? Bei manchen Oberflächen soll es sowas ja geben.

    Eine echte Beschädigung des Display's / der Toucherfassung halte ich eher für unwahrscheinlich, du wirst ja nicht 15min lang damit herum gewischt haben.
     
  9. Arm4g3dd0n, 17.11.2009 #9
    Arm4g3dd0n

    Arm4g3dd0n Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Ja, nur die "Tasten"-sperre war drin.

    Ja, klar. Öfters.

    Wenn ich mir ne Folie kaufen will, wird schon keine dabei sein. In der Schachtel ist zumindest nichts.


    Jep, hat sich auch halbwegs wieder gelegt. Verstärkt wird das wohl auch durch das Wetter. Denn wenns kalt ist, hab ich eher trockene Finger.

    Nein, ist generell so. Das mit dem SMS-Schreiben war das Beispiel wie extrem es sein kann. Wüsste nicht wodurch es ein Problem gab, dass ich es neukalibrieren müsse. Ist ja noch nicht alt. Fast 3 Wochen her, als ich's geholt hab. Kann aber natürlich sein. Wie würde das denn laufen bzw. funktionieren?

    Nein, hab ich nicht. Ich hab nur beim schwarzen Display die Fettschicht gesehen und dachte mir: "Ha!", da ich auf Arbeit grade paar Brillenputztücher neben mir liegen hatte. Seitdem war das Display sehr sauber, aber auch trocken ^^

    Hat sich aber fast schon wieder gelegt. Danke für Eure Antworten. Dachte schon es wäre eine echte Bedrohung für's Touch gewesen, das Brillenputztuch.

    Am Rand ist manchmal nur schwer die virtuellen Tasten zu drücken, aber sonst ist alles (fast) wieder in Ordnung.

    Ich werd's weiter beobachten :)
     
  10. norbert, 17.11.2009 #10
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Dein Wille, eine Folie zu kaufen sagt überhaupt nicht aus, was beim Gerät dabei war ;)
    Frage nicht was man im Laufe des Lebens so alles erlebt.
    Kann ich dir auch nicht genau sagen, ich denke da gibts bei der Einstellung für die Tastatur irgendwas. Hab ich mal gesehen, als ich die HTC-Tastatur kurz drauf hatte.
    Na dann is ja gut :D
     
  11. marcel-usedom, 18.11.2009 #11
    marcel-usedom

    marcel-usedom Android-Lexikon

    Beiträge:
    925
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    also ich habe mein display bei meinem magic schon oft mit brillenputztuck bzw mit fitt oder anderes spühlmitteln sauber gemacht da passiert nix. die touchfunktion liegt unter einer glas schicht und da wird nix so schnell passieren ;) is dann sicher n software fehler ;)
     
  12. presseonkel, 19.11.2009 #12
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    moin,
    folie gibts bei ebay-10 stück um die 5 euro. hab ich auf dem g1 und magic drauf. die fürs g1 passt auch auf dem magic.
     
  13. Arm4g3dd0n, 21.11.2009 #13
    Arm4g3dd0n

    Arm4g3dd0n Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Das ist nice!
    Danke dir, werd ich gleich mal gucken :)
     
  14. norbert, 21.11.2009 #14
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Erwarte dir aber bei einem Stückpreis von 50c nicht all zu viel. Es hat schon seine Gründe, warum die wirklich guten etwas mehr kosten ;)

    Am G1 hab ich "nur" die originale drauf, da fehlen mir die Erfahrungen. Aber auf meinem MDA hab ich vor rund 4 Jahren eine von Brando drauf gegeben, mit der war ich immer recht zufrieden. Lediglich die Spuren von Solitär sind inzwischen erkennbar, aber sonst gut entspiegelt, kratzfest, kein spürbarer Einfluss auf die Stifteingabe. Kostet aber 10€ für ein Stück (oder so), aber "hält auch ewig".

    Frag deine Lieblingssuchmaschine mal nach Displayfolien, du wirst merken daß der Trend in Richtung Markenware geht ...
     
  15. Spooney, 23.11.2009 #15
    Spooney

    Spooney Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Warum sollte beim Putzen mit einem Brillenputztuch der Touchscreen beschädigt werden???
    Wer kommt denn auf so was? Das muss mir mal wer technisch erklären :confused:
     
  16. norbert, 25.11.2009 #16
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Ganz ausschliessen würde ich das nicht unbedingt. Die Flüssigkeit selbst wird wohl nicht unter das Glas dringen, aber bei den Dämpfen die von den Reinigungsmitteln ausgehen könnte das durchaus mal passieren. Ob die - doch sehr empfindliche Elektronik - das bei ständiger Nutzung aushält, wird sich zeigen.
    Ich will niemanden Angst machen, wegen hie und da mal putzen wird wahrscheinlich nichts passieren. Persönlich nehm ich aber lieber ein feuchtes Tuch mit einen Schuss Seife, das funktioniert auch :)
     
  17. Z3ko, 26.11.2009 #17
    Z3ko

    Z3ko Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    02.06.2009
    Dämpfe? Es ist sehr undwahrscheinlich das Dämpfe unter diese Schicht kommen, der Fehler den du mit deinen Display hast liegt eindeutig in der Software, das hatte ich bei mir auch manchmal beobachtet, einfach neustarten und fertig. Ich putz mein Display auch manchmal mit Isopropanol und danach ist es wie Neu! :D. Es ist sehr unwahrscheinlich das du das aufgedampfte Metall irgendwie runterbekommt, da müsstest du schon mit Schleifpapier dran gehen, schliesslich ist es nicht aufs Glas geklebt sondern bei hoher Temperatur mit gewissen Druck "Eingedampft" und ist fest mit dem Glas verschmolzen. Ich frage mich wie manche hier auf solche gedanken kämen man könnte mit dem falschen Putzmittel das Display schrotten, man muss ja nicht grade Salzsäure nehm :D

    Im übrigen hatte ich aus Lust und Langerweile die Chemie-Lehrerin aus meiner Schule gefragt, die bestätigte mir das ;)
     
  18. norbert, 26.11.2009 #18
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Unterschätze die Gefahr von Dämpfen nicht, die können böse Dinge anrichten. Überall wo Luftspalte sind, ist ein Eindringen möglich. Wenn dort empfindliche Teile sind (z.B. eine Widerstandsschicht) kann das zu Problemen führen.
    Für das in diesem Thread angeführte Problem glaube ich aber auch nicht daß es damit zu tun hat.

    Dir geht's gut, kannst deine Lehrerin fragen. Ich hab leider keine Zeit dafür, muß Arbeiten :D
     
  19. Loonatic, 26.11.2009 #19
    Loonatic

    Loonatic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Es gibt mehrere Gründe warum die Dinger Sch... sind...

    1. Teilweise ist in den Reinigungsmitteln Zitronensäure enthalten. Das Zeug ist erstaunlicherweise ziemlich aggressiv. Bei entspiegelten Brillengläsern reicht teilweise eine feine Schramme (sie muss nur tief genug sein) um die Entspiegelung zu zerstören. Die Säure dringt in die Schramme ein und unterwandert die Entspiegelungsschicht. Danach kann man diese mit dem Fingernagel herunterpulen.

    2. Es gibt in diesem unseren Lande für so ziemlich alles Prüfnormen. Nur für diese Tücher nicht. Die Hersteller können theoretisch Schmirgelpapier als Tuchmaterial nehmen. Teilweise sind in diesen Tüchern Holzfasern drin, die auf Dauer auch der Tod jeder empfindlichen Schicht sind.

    3. Wenn sich Staub auf dem Display befindet, ist das Erste, was beim Putzen passiert, dass das Reinigungstuch das Staubkorn bindet und BINGO... Schmirgelpapier selber gebaut!!!

    ALSO:

    Getränkte Brillenreinigungstücher = BÖSE

    Besser sind Brillen-Mikrofasertücher.

    Keine Zitronensäure, keine Holzfasern und trockene Tücher binden Staub zumindest nicht so effektiv, d.h. verminderter "Schmirgel-Effekt"

    Ich bin Augenoptiker und arbeite bei Fie, äääh einem großen deutschen Optiker :D.

    Unsere Mitgabe-Brillenputztücher sind aus Mikrofaser. Einfach reinkommen, Brillenputztuch verlangen. Meine Kollegen und ich sind da sehr spendabel. Kein Brillenkaufzwang. /schleichwerbung off
     

Diese Seite empfehlen