1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchlet X5 per USB aufladen

Dieses Thema im Forum "Pearl Touchlet X5 Forum" wurde erstellt von kevinni, 28.06.2012.

  1. kevinni, 28.06.2012 #1
    kevinni

    kevinni Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Hallo,
    laut Anleitung ist es Möglich das Tablet auch per USB aufzuladen, aber es funtioniert nicht..

    Wie ist es bei euch?

    Ist mein Tablet defekt?

    MfG
     
  2. naru12, 28.06.2012 #2
    naru12

    naru12 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Bei mir gehts leider auchnicht. Entweder braucht man ein spezielles Kabel. Ich hatte das mal mit einer Kamera, wo der Akku nur per USB geladen werden konnte. Ein Kabel hat geladen und das andere nicht, obwohl beide voll funktionsfähig waren.
    Oder es sind falsche Herstellerangaben und das x5 kann man nicht via USB laden.
     
  3. Trapper70, 29.06.2012 #3
    Trapper70

    Trapper70 Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Hallo,

    aufladen per USB geht bei mir auch nicht (hab' verschiedene Kabel, PCs und Netzteile ausprobiert). Eine Anfrage an den Pearl-Service wurde lapidar mit "Nein, der TOUCHLET Table-PC X5 kann leider nicht über USB aufgeladen werden" beantwortet.
    Ich wollte es nicht dabei belassen und beharrte darauf, dass diese Möglichkeit im Handbuch auf diversen Seiten beschrieben wird. Ausserdem steht im Internet etwas von "mobiler Lademöglichkeit", was mich zu einer Frage nach einem KFZ-Adapter brachte.
    Auf diese Anfrage habe ich bisher noch keine Antwort. Sobald ich da was habe, werde ich es hier mal posten.

    Gruß
    Trap
     
    renegade2k bedankt sich.
  4. kevinni, 29.06.2012 #4
    kevinni

    kevinni Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2012

    Genau diese Info habe ich auch bekommen....Ist aber komisch, da es in der Anleitung steht... :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.06.2012
  5. prehi, 01.07.2012 #5
    prehi

    prehi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Hallo,

    ich hab leider die gleiche Antwort von Pearl support bekommen.

    Die "mobile Lademöglichkeit" ist mir also unklar.

    Hat es jemand mal mit einem Nokia Ladegerät versucht?
    Der Stecker und die 5V sind gleich. Mein altes Nokia Ladeteil hat nur 130mA, das war klappt nicht.

    Prehi
     
  6. Lemonjan, 10.07.2012 #6
    Lemonjan

    Lemonjan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Also am USB Port meines PC's geht's nicht! Naja, das Netzteil hat irgendwie auch 2A draufstehen...????
     
  7. turbalracer, 07.09.2012 #7
    turbalracer

    turbalracer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.09.2012
    Ich habe mal den Nokia 2,5 Stecker ausprobiert. Er wackelt doch sehr stark in der Buchse vom Touchlet.

    Aber das Ladegerät vom Samsung SGH-C260 (140) ATADD11EBE paßt perfekt.
    Das Touchlet wird auch aufgeladen. Leider hat es nur 5V/0,7A damit braucht das Tablet ewig bis es voll ist.

    Wenn es dieses Stecker + USB A auf der anderen Seite geben würde, könnte man das schön als Mobiles Ladegerät sehen, da wohl jeder so ein USB Ladegerät hat. habe schon überall gesucht aber nichts gefunden.

    Vielleicht hat ja einer eine Lösung, oder kann sagen welchen Steckertyp das Samsung hat.


    Gibt es das Netzteil irgendwo nachzukaufen vom X5?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2012
  8. prehi, 15.09.2012 #8
    prehi

    prehi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Hallo, man benötigt einen 2.35* 0.7 Stecker.
    ich habe eine günstige Lösung gefunden - USB-xbox Kabel bei Ebay günstig kaufen, das hat den richtigen Stecker.

    Es geht dann auch über den PC oder andere Ladegeräte, auch unter 2A.
     
  9. turbalracer, 18.09.2012 #9
    turbalracer

    turbalracer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.09.2012
    Danke für den Tip. Das mit der Steckergröße 2.35*0.7*10 mm wusste ich schon habe aber nichts passendes gefunden.

    Für die bessere Suche bei ebay. USB Xbox Ladekabel.

    Dann kommen so billige Batteriepacks für den Controller mit Ladekabel. Wo der Batteriepack von außen geladen wird. Das USBkabel. Kosten zw. 4-5 Euro

    [​IMG] - [​IMG]

    Als Netzteil nutze ich ein
    Kensington Absolute Power Dual USB Wall Adapter mit Kabel und Steckdosen Ladegerät USB 2.0 mit 2x 2,1A.
    Damit lade ich alle meine Geräte. Kosten ca. 23,- Euro
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
  10. Martinigeschuettelt, 23.09.2012 #10
    Martinigeschuettelt

    Martinigeschuettelt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2012
  11. turbalracer, 11.02.2013 #11
    turbalracer

    turbalracer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.09.2012
    So ich hatte jetzt das USB Xbox Ladekabel bestellt. Laden funktioniert damit. Leider ist der Stecker aber bißchen zu dünn. Es wackelt ganz schön ist aber fest. So als Notlader noch ok.

    P.S.
    Bin jetzt aber auf andere Pads ausgewichen. Da die Qualität doch recht bescheiden ist.
    Ist eben immer noch so, wer billig kauft, kauft zweimal. Auch funktionieren nicht alle Programme und Spiele aus dem Playstore auf dem Gerät.
     
  12. hackbert, 09.11.2013 #12
    hackbert

    hackbert Gast

    hallo zusammen, das thema ist zwar schon ein wenig älter aber ich habe bei der wohnungsauflösung meines schwiegervaters ein seniorenhandy der marke tiptel modell ergophone 6010 =2671]Unglaublich einfach mobil telefonieren: tiptel Ergophone 6010 gefunden welches ein ladegerät hat mit miscro-usb anschluß und die ladung des x5 dvb-t klappt wunderbar über den usb anschluß. ich denke man muß nach ladegerät suchen mit micro-usb anschluß.oder noch einfacher man nimmt das steckerladegarät vom iphone mit micro-usb kabel. klappt auch. lg.hackbert
     

Diese Seite empfehlen