1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchlet X7G und UMTS-Sticks

Dieses Thema im Forum "Pearl Touchlet X7G Forum" wurde erstellt von CandyMan88, 16.03.2012.

  1. CandyMan88, 16.03.2012 #1
    CandyMan88

    CandyMan88 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Hallo.
    Habe das x7g und einen Huawei e173 Surfstick.
    Ich bekomme die Internetverbindung mit dem Surfstick nicht zum laufen.
    Mit wlan funktioniert das Internet wunderbar, aber mit dem stick leider überhaupt nicht.
    Der Stick hat die Installationssoftware schon onboard, bei meinem Netbook funzt er 1A!
    Beim x7g leider nicht.
    Bräuchte bitte dringend Hilfe, sonst verzweifele ich noch.
    Sage schon mal Danke für euere Hilfe.

    Grüße CandyMan :thumbup:
     
  2. hävksitol, 17.03.2012 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Der E173 befindet sich nicht in der Liste der kompatiblen 3G-Adapter (s. hier S. 122), und auch andere User hatten kein Erfolg mit diesem Stick.

    MfG
     
  3. EPA, 18.03.2012 #3
    EPA

    EPA Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Bis vor kurzem verkaufte auch FONIC seinen UMTS-Surfstick in der Modellvariante Huawei E1750, der ja voll kompatibel zum Touchlet X4 und X7G ist. Diesen Stick von FONIC gab es z.B. beim Mediamarkt für knapp 30 Euro mit SIM-Karte. Den habe ich mir dort dann auch geholt.

    Nun, wenn man aktuell bei FONIC reinschaut, haben die klammheimlich die Huawei-Variante auf E173 geändert:

    FONIC ? Internet-Stick ? Prepaid ins Internet mit HSDPA & UMTS

    Und der ist nicht mehr in der aktuellen Kompatibilitätsliste zum X7G!

    [​IMG]

    Beispiele für bestimmte Huawei-Varianten:

    E1750: O2-Surfstick, FONIC-Surstick 4
    E1752: Orange-Surfstick
    K3763: Vodafone-Surfstick


    ----------

    Mein E160E von N24 läuft auch nicht am X7G (an dem Eee PC 1000HE aber schon), weshalb ich nun bei Android-Geräten immer genau auf diese Kompatibilitätsliste schaue. Und auch immer unten auf den UMTS-Stick, denn da steht das Huawei-Modell.

    Habe hier auch noch einen UMTS-Stick von O2, der ist auch Huawei E1750!

    ----------

    Wer WLAN und gleichzeitig Mobilfunk in seiner Nähe dulden will und kann, der kann sich den kleinen Edimax 3G-6210n zulegen (bei eBay etwa 53 Euro inkl. Porto). Dieses kleine Kästchen hat einen Akku und kann mit auch für X7G ansonsten unkompatiblen UMTS-Sticks per Funk mit dem Internet Kontakt aufnehmen. Einmal online, kann man SEIN Gerät, also hier das X7G, per WLAN an den Edimax anbinden und mit 54 MBit/s bequem surfen.

    http://www.android-hilfe.de/pearl-t...ia-wlan-vom-edimax-3g-g200nl-mini-router.html

    Man hat dafür aber gleich zwei Funkquellen "um die Ohren". Kann aber vielleicht so auch den E173 nutzen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2012
    CandyMan88 bedankt sich.
  4. CandyMan88, 26.03.2012 #4
    CandyMan88

    CandyMan88 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2012
    :thumbsup:Hallo.

    Vielen dank für die Infos
    Hatte meinen Surfstick schon vor dem touchlet.
    Habe ihn für mein Packard Bell dot`s Netbook gekauft.
    Ist von Bild mobil.
    Habe eine CallYa Karte drin bei der ich eine kostenlose mobil internet flat habe.
    Vodafone hat den genialen Fehler gemacht von einem gratis mobil inet flat monat jetzt mittlerweile auf den siebten Monat zu verlängern.
    Finde ich klasse.
    Aber das tut ja nichts zu unsrem Thema.
    Habe noch einen freien BASE Surfstick den ich mal raussuchen muss, der ist glaube ich das passende Modell.
    Ich bedanke mich nochmal recht herzlich für die Infos zum passenden Stick.

    Also dann, viele Grüße aus Frankenthal.

    Michel
     
  5. hävksitol, 27.03.2012 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo CandyMan88,

    lt. dieser Übersicht hier handelt es sich bei einem BASE-Stick entweder um einen HUAWEI E169 bzw. E173, aber weder der eine noch der andere wird vom X7G unterstützt (der im Handbuch auf S. 122 aufgeführte EC169C ist - soweit das verstehe - ein EVDO-Stick, der nicht UMTS-kompatibel ist).

    MfG
     
  6. EPA, 27.03.2012 #6
    EPA

    EPA Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Was mir auch noch zum Thema aufgefallen ist:

    Wenn man sich einen UMTS-Stick aus der Kompatibilitätsliste kauft, sollte man noch beachten, dass es welche gibt, die im Download "nur" 3,6 MBit/s schaffen und andere 7,2 MBit/s.

    Alle Surfsticks | Mobile-Surfstick.de

    ----------

    Der FONIC Surfstick 4- oder O2- oder Telekom Web´n´Walk Fusion II-E1750 schafft diese 7,2MBit/s, da, wo vorhanden...


    [​IMG]


    [​IMG]

    http://mobile-surfstick.de/o2-surfstick-e1750/mehr-details-zum-o2-surfstick-e1750-huawei/


    [​IMG]

    http://mobile-surfstick.de/surfstic...m-xtra-web´n-walk-stick-basic-ii-mit-bildern/
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2012
  7. mcflay, 17.04.2012 #7
    mcflay

    mcflay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Nabend an alle,
    ich bin kurz vorm platzen.
    Meine Schwester hat das x7g und wollte nun mit diesem unterwegs ins Internet.

    Also bei 1und1 ne Simkarte besorgt und von Huawei den Surfstick e1750.

    Aber das wird irgendwie nichts er verbindet mal, dann wieder nicht.
    Das Touchlet macht selbsttätig nen Neustart und all solche Effekte.
    Wenn ich den Herrn Google belästige finde ich nur positive Stimmen
    zur Verbindung von Touchlet und e1750.

    Habe heute schon die Werkseinstellungen wieder hergestellt aber selber Effekt
    Hat noch wer nen Tip was ich anstellen kann:w00t00:

    Touchlet Daten:
    Android Version 2.3.5
    Baseband Version: E1750
    Kernel Version: 2.6.35.7-tcc
    Build Nummer: 20120222_ver2.7

    Also wer dem x7g nen Flug aus dem 2. Stock ersparen möchte darf sich ruhig mal mit ner Antwort hier beteiligen:rolleyes2:
     
  8. EPA, 18.04.2012 #8
    EPA

    EPA Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Nimm mal ne FONIC-Simkarte. Vielleicht liegt es an der 1&1-SIM...

    Ich bekomme immer eine stabile Verbindung mit dem FONIC-Surfstick E1750 und der FONIC-SIM.

    Mit diesem Vergleich siehst Du, ob es an der SIM oder dem Gerät liegt.
    Vermute, dass es auch an der Funkversorgung über 1&1 Funnkmasten liegen könnte...
     
  9. mcflay, 18.04.2012 #9
    mcflay

    mcflay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hm ich weiß nicht.
    1und1 läuft über das Vodafonnetz
    und es lief ja auch schon.
    Aber zur Sicherheit habe ich aber mal mit meiner Eplus Karte probiert.
    Immer die gleichen Effekte.
    Mal läufts, kurze Zeit später hängt sich das ganze Tablet auf
    und setzt sich selber zurück.
    Oder der Stick wird zwar erkannt aber es passiert garnichts,
    kein Verbindungsaufbau oder wenigstens Netz Erkennung,
    aber auch hier hängt sich das Tablet des öfteren bei auf und fährt neu hoch.
    Ich begreifs nicht, am Windows 64 Bit Laptop rennt er :scared:
     
  10. Sugar Ray, 19.04.2012 #10
    Sugar Ray

    Sugar Ray Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Ich kann die Neustarts und Abstürze von mcflay zumindest zum Teil bestätigen. Manchmal läuft die Sache nach dem Neustart auch wieder. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen das Ganze mal systematisch zu testen.

    System:
    X7g mit Firmware 2.7
    Stick: Huawei E1750
    Simcard: Aldi Talk
     
  11. mcflay, 20.04.2012 #11
    mcflay

    mcflay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    So heute nen Huawei K3765 getestet.
    Und was soll ich sagen, gleicher Mist wie bei dem anderen:cursing:
    Das Touchlet erkennt den Stick und das wars.
    Keine Verbindung, keine Balken, nur laufend abstürze.:crying:

    Bei wem funktioniert einer der Sticks Huawei K3765 oder E1750
    und welche Build Nummer wird genutzt:confused2:
     
  12. Sugar Ray, 23.04.2012 #12
    Sugar Ray

    Sugar Ray Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Falls in meinem obigen Posting der Eindruck entstanden ist, dass es bei mir überhaupt nicht funktioniert, so ist das falsch. Klar, undefinierte Neustarts hatte ich schon, aber ich habe das irgendwie wegbekommen, ich probiere das bei Gelegenheit nochmal aus, aber ich glaube so hatte ich es gemacht:

    - Zuerst schaltete ich WLAN ab
    - Dann selbst Neustart durchgeführt
    - Jetzt Mobilstick angeschlossen
    - Dann Mobilfunk aktiviert
    - Jetzt weiß ich nicht mehr genau, eventuell nochmal einen Neustart durchgeführt.

    Wie stabil der Empfang über längere Zeit war bzw. ist, darüber kann ich keine Aussage machen, da ich das Ganze mit einer Prepaid-Karte und APN Volumentarif ausprobiert habe, und die 7 Euro Guthaben innerhalb von 4 Minuten (Videostream gestartet) verbraten waren.
     
  13. Iceman-Pilot, 26.04.2012 #13
    Iceman-Pilot

    Iceman-Pilot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Hallo!

    Vielleicht liegt es auch wirklich an Deinem speziellen Gerät.

    Ich habe auch die 1&1 Karte und hab mir den E1750 besorgt. Dann hab ich das Gerät gestartet, hab das WLAN deaktiviert und den Stick eingesteckt. Nach vielleicht einer Minute hat alles funktioniert. Ich hab es jetzt auch schonmal gehabt, das sowohl WLAN als auch 3G gleichzeitig oben grün angezeigt wurden.

    Die von Dir beschriebenen Systemabstürze etc. gab/gibt es bei mir nicht. Meine Systemkonfiguration ist die selbe wie bei Dir.

    Alex
     
  14. Samsonnie, 27.04.2012 #14
    Samsonnie

    Samsonnie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hallo Leute,

    bin nun auch im Besitz des X7G. (Systemkonfiguration gleich)
    Und habe den Surfstick E1750... mit Tchibo-Karte (O2), der Stick ist allerdings von 2010.
    Dank des Forums konnte ich ihn auch erfolgreich installieren.
    Aber:
    Nur kurze Verbindungen max. 3min und dann "automatischer Neustart" oder
    das Touchlet reagiert nicht mehr. Entferne ich den Stick gehts wieder.
    -GPS geht gut.-
    Noch ein bekanntes Problem: Geht das X7G in den Timeout, hilft nur Reset.

    Schöne Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.2012
  15. Eddyly, 23.09.2012 #15
    Eddyly

    Eddyly Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2012
    Hallo zusammen,
    mein Problem: ich habe das X7G versucht per Stick mit dem Internet zu verbinden. Mein OS: Android 4.02. Der Stick ist ein Huawei E1750 und ich bin zunächst so vorgegangen, dass ich in einem Handy die PIN-Abfrage abgeschaltet habe. Danach habe ich auf dem X7 das WLAN abgeschaltet und versucht die mobile Verbindung herzustellen. Wenn ich dann versuche das "Gerät aktivieren", erhalte ich eine Meldung dass der Dienst abgeschaltet wurde. :blink:Was sagt mir das? Kann jemand einmal genau in Einzelschritten beschreiben, wie ich das Gerät per UMTS nun mit diesem Stick ins Internet bekomme?
    Die SIM-Karte ist von 1&1 (Vodafone) zum Tablet-Tarif.
    Da ich bei Android OS völliger Neuling bin, bin ich für jegliche Hilfe dankbar.

    Einen schönen Sonntag wünscht Euch
    Eddyly
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2012
  16. Eddyly, 27.09.2012 #16
    Eddyly

    Eddyly Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2012
    Da nach vielen Versuchen nicht möglich war einen Stick zu benutzen, habe ich mich für einen mobilen Hotspot entschieden. Nach 2 Minuten: Internet. Eine geniale Lösung, zumal man bis zu 8 Teilnehmer versorgen kann. Zwar kostet es 85 EUR, doch auf längere Sicht scheint es die beste Lösung zu sein.
    Vielen Dank an alle, die sich meines Problems angenommen hatte.

    Ed
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.09.2012

Diese Seite empfehlen