1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchpad komplett auf Auslieferungszustand zurücksetzen.

Dieses Thema im Forum "HP Touchpad Forum" wurde erstellt von M.i.k.e, 03.02.2012.

  1. M.i.k.e, 03.02.2012 #1
    M.i.k.e

    M.i.k.e Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Hi,

    erstmal ja, ich hab die Suche benutzt, zweitens nein, ich hab die Antwort nicht gefunden.

    Auf meinem Touchpad ist CM9+WebOS+Bodhi Linux installiert.
    Ich will es komplett zurücksetzen auf Auslieferungszustand. (Wegen Garantie aufgrund Hardwaredefekt, Das Pad ist aber voll bedienbar)

    D.h. nicht nur Andorid löschen und WebOS wipen, sondern auch alle geänderten Partitionen zurückstzen. Das geschieht laut ein paar Google ergebnissen mit dem WebOS Doctor nicht.

    Sicher finde ich es heraus, wenn ich ich mich durchs XDA Forum quäle, aber es wäre super wenn jemand was Munderechtes parat hätte.

    Danke,
    Mike
     
  2. perpe, 03.02.2012 #2
    perpe

    perpe Gast

    Du musst erst die Bodhi Partition löschen und dann ACMEUNinstall durchlaufen lassen.

    Zum Löschen der Partition, falls sie in WebOS gemountet ist, sie erst mit
    Code:
    unmount /dev/store/namederpartition
    unmounten und dann mit
    Code:
    lvremove /dev/store/namederpartition
    löschen.

    Den ACMEUninstaller findest du auf [Release][Alpha3.5]Cyanogenmod Touchpad - RootzWiki
    Ob es eine spezielle Version für CM9 gibt, ist mir nicht bekannt.
    Den musstdu auf die selbe Weise ausführen wie ACMEInstall beim installieren von CM. Es löscht dir CM9 und fügt den freigewordenen Speicher (sowohl von CM als auch Bodhi, wenn du es zuvor gelöscht hast) wieder der Media Partition hinzu.

    Edit: Danach kannst zur Sicherheit noch mal webOS Doctor durchlaufen lassen, ist aber nicht unbedingt nötig.
     
  3. M.i.k.e, 03.02.2012 #3
    M.i.k.e

    M.i.k.e Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Super danke,

    kannst du mir noch sagen welche Partitionen ich im Auslieferungszustand haben muss und wie groß diese jeweils sein müssen?
    Das weiß ich natürlich nicht mehr :)
     
  4. perpe, 03.02.2012 #4
    perpe

    perpe Gast

    Dazu muss du mal auf xda oder rootzwiki suchen. Ich hab sie so nicht im Kopf, sollte aber keine Rollen spielen solange du alles richtig machst.
    Musst halt nur die Bodhi Partition manuell löschen. Wie du sie beim Erstellen benannt hast, solltest du natürlich noch wissen, ansonsten mal in novaterm "lvdisplay" eingeben, müsste irgendetwas mit /dev/store/... sein, evt. bodhi-root oder so ähnlich. Nur sie musst du manuell löschen, die Partitionen von CM löscht dir ACMEUninstall, alle anderen solltest du nicht anfassen. ACMEUninstall vereingit dann den freien Speicher wieder mit dem interen Speicher. Wie groß dieser dann ist, hängt davon ab wieviel GB dein TP hat, gibt ja drei ausführungen 16/32/64GB, bei den 32GB ist die Internen dann um die 29GB groß.
     
  5. M.i.k.e, 03.02.2012 #5
    M.i.k.e

    M.i.k.e Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Ja hab ich kapiert, ich hab die 16GB, sorry hatte ich ned erwähnt.
    Ja es geht halt drum, wenn ich nur das mache, wie dus mir erklärt hast, ob dann nichts mehr erkennbar von all dem ist? :)
     
  6. perpe, 03.02.2012 #6
    perpe

    perpe Gast

    Im Grunde ist dann nichts mehr erkennbar. Um ganz sicher zu sein, zum Schluss noch den internen Speicher formatieren lassen und webOS Doktor laufen lassen. Falls du die Bodhi Partition in webOS gemountet hattest auch den Ordner zu löschen nicht vergessen,. Dann müsste alles sauber sein, ausser du hast noch was anderes gemacht.
    Ansonsten mal im Bodhi Forum fragen, der Ersteller des Ports wird wohl am Besten wissen, wie es zu entfernen ist.
    Das von mir erwähnte trifft auf CM9 zu (ACMEUninstall) und auf meine eigene Ubuntu Port.
     
  7. M.i.k.e, 05.02.2012 #7
    M.i.k.e

    M.i.k.e Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Ich hab zwar alles verstanden, aber komm nicht so ganz weiter, da ich CM9 und Bodhi nicht selbst installiert habe.
    Ich bin so vorgegangen:
    HP Touchpad - RootzWiki

    Wenn ich aber "c:\Program Files\Palm, Inc\terminal\novaterm.bat" starten will, bekomme ich den Fehler "javaw konnte nicht gefunden werden".
    Ich habe aber das aktuellste Java installiert.
     
  8. perpe, 05.02.2012 #8
    perpe

    perpe Gast

  9. M.i.k.e, 18.02.2012 #9
    M.i.k.e

    M.i.k.e Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Ja, die deinstallation von CM ist super beschrieben, aber nicht wie ich das Bodhi entferne :(
    Besser gesagt, CM konnte ich 1A deinstallieren mit dem ACME Uninstaller. Aber ich bin nicht sicher ob die Partitionsgröße jetzt stimmt.

    /e:
    Jetzt habe ich im WebOS auf Werkszustand zurückgesetzt und mein Touchpad bootet nicht mehr.
    Zuvor hat es ganz normal WebOS gebootet, ich habe nur einen reset gemacht.

    Habe den WebOS Doctor laufen lassen, aber es hat nichts gebracht. Es kommt nur das "HP" Logo und geht nicht weiter.

    Was ist das nun? :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
  10. M.i.k.e, 18.02.2012 #10
    M.i.k.e

    M.i.k.e Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Okay, hat nur sehr lange gedauert.
    Auf jeden Fall ist moboot und Android weg, aber ich habe nur 9,5GB verfügbar.
    ich habe alle dateien über das webos menü gelöscht.

    Wie gehe ich jetzt weiter vor? (Unter windows)
     
  11. androidin, 02.05.2012 #11
    androidin

    androidin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Hallo perpe, wie kann man denn den internen Speicher formatieren? Von webOS aus?
     
  12. perpe, 02.05.2012 #12
    perpe

    perpe Gast

    Ich war da lange nicht mehr drin, such mal nach dem Menü Einstellungen o. s. ä., da müsste es irgendwo mit dabei sein.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hp touchpad auf werkseinstellungen zurücksetzen