1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. flaterik, 19.11.2011 #1
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich habe ein Problem. Nach dem Laden mit dem mitgelieferten Ladekabel unter Android reagierte das Touchscreen am TouchPad nicht mehr. Die Knöpfe waren noch voll funktionsfähig. Jedoch ohne dem Touchscreen konnte im "Power-Menü" das TP nicht sauber neu gestartet werden. Einzige Möglichkeit war ein Hard-Reset (Power + Center-Botton).
    Im Anschluss ging es zwar aus aber nicht wieder an.
    Nun tut sich gar nichts mehr.

    Hat jemand noch jemand Ideen?

    Folgende Dinge habe ich schon ausprobiert:
    - >1 Minute mittlerer Knopf und Ein-/Ausschalter - Nichts
    - An Rechner tut sich auch nichts - Somit kann auch der WEBOS Doctor nicht helfen
    - 3-4h mit Ladekabel liegen lassen und anschließend (Power + Center-Botton) - Nichts
    - Wartungsmodus (Lautstärke + USB Kabel) - Nichts
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
  2. iskalatur, 19.11.2011 #2
    iskalatur

    iskalatur Erfahrener Benutzer

    Hatte ich auch mal. Kann es sein, dass der Akku leer ist, denn dann musst es lange laden, ehe du es wieder starten kannst!
     
  3. flaterik, 20.11.2011 #3
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Leider nicht. Hatte es zuvor am Strom. Wahrscheinlich ist es nicht richtig aus gegangen. Außer paar Tage abwarten, wird mir wohl nicht viel übrig bleiben. Echt blöd, dass nicht einfach den Akku raus nehmen kannst.
     
  4. perpe, 20.11.2011 #4
    perpe

    perpe Gast

    Wie lange hast du Power und Home gedrückt? Das dauert schon mal über 15sek...versuche es noch mal, kann auch schon mal über 30sek dauern.
    Falls es wieder angehen sollte dann flash mal den SoD fix und setze die min. CPU Frequenz mit SetCPU auf 384.
     
  5. flaterik, 20.11.2011 #5
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ewigkeiten. Der Fix ist bzw. war drin. Hatte es auch auch auf 384 MHz nur mit CPU boost. Lass das Ding jetzt liegen. Vielleicht will es Morgen mal wieder.
     
  6. perpe, 20.11.2011 #6
    perpe

    perpe Gast

    Hast du die Tastenkombination auch mal versucht als es zum laden eingesteckt war, soll manchmal auch was bringen.

    Falls das nichts bringt, stell bitte noch mal deinen Eingangspost klar, ist bissl unglücklich formuliert...
    1. Wie hast du dein Touchpad geladen? Mit dem Touchstone, mit dem orginal Ladestecker oder einem anderen?
    2. was meinst du mit " reagierte das Touchpad am TouchPad" meintst du der Touchscreen hat nicht mehr auf Berührungen reagiert?
    3. Dein Reset...War das schon die Tastenkombination oder ein normales runterfahren? Hast du danach noch mal versucht normal zu booten?

    Dann können dir andere sicher ehr helfen
     
  7. k1l, 20.11.2011 #7
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    erstmal den klassischen 3satz anwenden:

    -ladekabel anstecken
    -ohne großes rumfummeln einfach mal ne std. liegen lassen
    -dann power und home button 1min.. drücken (ja das ist ne ewigkeit. wenn man denkt man hat genug gedrückt dann nochmal so lange halten!)
     
  8. flaterik, 20.11.2011 #8
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich habe mal die Infos ergänzt.
     
  9. perpe, 20.11.2011 #9
    perpe

    perpe Gast

    Jetzt geht nämlich klar hervor, es ist kein Sod sondern ist, hart runtergefahren und fährt nun nicht wieder hoch. Wenn dem so ist, bringt die Tastenkombi nicht viel, da sie für einen "harten" Reboot ist, sprich dazu muss das TP schon an sein.
    Ich werd mal in den anderen Foren lesen, ob es was dazu gibt.

    Edit: auch wenn es das selbe wie Lauter + Usb an PC ist, versuch mal Power + lauter zu drücken. Und noch ne Info, wenn du es an den PC anschliesst, welche Treiber, wenn überhaupt, nimmt er dann, die WebOS oder die Android?
    eidt2: ein Tipp ist noch Power gedrückt halten und die Hometaste 10 mal hintereinander drücken...
    ein letztes edit: versuch trotzdem mal den Webos doctor, aber erst den TP verbinden, wenn er auffordert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2011
  10. flaterik, 20.11.2011 #10
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Zunächst Danke ich erstmal für eure Bemühungen. Leider bis dato erfolglos.


    Weder Lauter + USB noch Lauter + Power versetzt das Gerät in den Wartungsmodus. Beim Einstecken an den Rechner interessiert den Rechner auch nicht. Weder unter Ubuntu noch unter Vista 32 Bit bzw. Win 7 64 Bit. Nach dem Einstecken keine Reaktion.
    Der WebOS Doctor steht mit der Meldung "Schließen Sie das Telefon über das USB-Kabel direkt an den Computer an. Während dieses Vorgangs weder den Akku herausnehmen noch das Telefon herausziehen!" - Da nun nichts erkannt wird, geht es nicht weiter.
    Power + 15 mal Center bzw. Power + 10 mal Center half leider auch nicht.

    Ich lass es nun die nächsten Tage einfach mal liegen in der Hoffnung, dass es sich total entlädt. Leider war der Akku voll geladen. Was meint ihr wie lange der "Entladevorgang" braucht?
     
  11. perpe, 20.11.2011 #11
    perpe

    perpe Gast

    Naja...zum Entladen muss es erst mal an sein, wenns nicht an ist kann es auch nicht entladen. Ob es an ist wissen wir jedoch nicht mit Bestimmtheit, nach deiner Schilderung, würde ich davon ausgehen, das es aus ist. Dann wird es mit dem entladen nichts.
    Also ich bin mit meinem Latei am Ende...
     
  12. flaterik, 23.11.2011 #12
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Heute wurde mein TP eingeschickt.
    Leider half auch die Hotline nicht viel weiter.

    Er nannte mir noch eine neue Möglichkeit, welche ich euch nicht vorenthalten möchte:
    Verbindung via USB am Rechner, anschließend 15 Sek. Power + Home. Wenn dann der Home Button leuchtet (er leuchtet wohl noch eine Weile nach), kann es auch wiederbelebt werden.
     
    Jokergermany bedankt sich.
  13. flaterik, 08.12.2011 #13
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Seit gestern habe ich mein TP wieder. Ca. 2,5 Wochen dauerte die Reparatur.

    Übrigens wurde es nicht "platt" gemacht. Android blieb erhalten :thumbsup:
    Habe mich wirklich gefreut, als nach dem Neustart der Bootloader erschien. :biggrin:
     
  14. perpe, 08.12.2011 #14
    perpe

    perpe Gast

    Das ist mal super.
    Musstest was Zahlen oder ging es auf Garantie?
    Stand dabei, was der defekt war?
     
  15. flaterik, 08.12.2011 #15
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Kostenfrei!

    Leider steht nichts drauf. Unter der Beschreibung steht nur "REPAIR, TOPAZ, EMEA, 64GB, RET".

    Aber der Support ist echt super. Brauchte nicht einmal eine Rechnung. E-Mail-Adresse der WebOS-Anmeldung hat den Jungs gereicht. Wurde per UPS am Folgetag abgeholt und im Anschluss auch wieder gebracht!

    Bin echt begeistert!
     
  16. perpe, 08.12.2011 #16
    perpe

    perpe Gast

    Danke, dann werd ich meins im neuen Jahr auch einschicken, die Risse an den Lautsprechen werden zwar nicht schlimmer, hätte es trotzdem gern wieder ohne.
     
  17. flaterik, 08.12.2011 #17
    flaterik

    flaterik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Wahrscheinlich kommen Sie aber eh wieder, oder? Habe gerade einen ganz kleinen am für die Seriennummern-Slot entdeckt. Weiß aber nicht, ob es vorher schon da war. Ist mir aber euch egal.

    Bin trotzdem glücklich!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hp touchpad geht nicht mehr an

    ,
  2. monsterpad startet nicht

    ,
  3. touchpad mittlere taste leuchtet

    ,
  4. mein hp tablet geht nicht mehr an,
  5. hp touchpad startet nicht mehr,
  6. hp touchpad home button blinkt,
  7. monsterpad hard reset,
  8. android touchpad geht nicht mehr,
  9. monsterpad for android lädt nicht mehr,
  10. monsterpad geht nicht mehr an,
  11. hp tablet fährt n,
  12. hp tablet reagiert auf nichts mehr,
  13. hp tablet startet nicht keine reaktion,
  14. hp touchpad reset knopf,
  15. Monster pad fährt nicht hoch