1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchscreen reagiert ohne Berührung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von graysson, 28.11.2011.

  1. graysson, 28.11.2011 #1
    graysson

    graysson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Hi,

    ich habe ein Problem mit meinem Note.
    Heute ist mir aufgefallen, dass mein Note manchmal von allein im eBook-Reader blättert.
    Außerdem schien es manchmal einfach Apps zu starten.

    Deshalb habe ich es mal genauer getestet (muss der Beruf als Softwaretester sein^^).
    Das Display löst an der Stelle vom 2. Symbol (ohne das Telefonsymbol aus der Dockleiste) von unten auf der linken Displayseite in unregelmäßigen Abständen aus.
    Erst dachte ich, dass der Touchscreen zu empfindlich ist, weil an dieser Stelle beim in der Hand halten der Zeigefinger an der Kante ist.
    Im Landscape ist dort der kleine Finger.
    Dann habe ich aber beobachtet, dass dies auch auftritt, wenn das Note ohne es zu berühren auf dem Tisch liegt.
    Um installierte Apps als Ursache auszuschließen, habe ich einen Factory-Reset inkl. Formatieren der USB-Partition gemacht.

    Jetzt wo ich darauf achte, fällt mir auf, dass es alle 30 Sekunden bis ein paar Minuten ein bis zweimal auftritt.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es ein Hardwaredefekt ist oder man einfach den Touchscreen kalibrieren kann wie beim Archos 101.
    Nachdem ich locker eine halbe Stunder gebraucht habe, eine Displayfolie draufzufummeln, wäre mir das lieber als ein Umtauschen bei Amazon, da ich z.B. das Displayproblem nicht hatte.

    Beim Dell gab es einen Button zum Kalibrieren, bevor man in den Fastboot-Modus gegangen ist.
    Gibt es sowas auch für das Note?
    Beide Lautstärketasten + Powertaste funktionieren nicht.
     
  2. jack5288, 28.11.2011 #2
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Ich habe zwar mein Note noch nicht aber dritt der Fehler erst seit dem auf, seit dem du die Folie drauf hast?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. graysson, 28.11.2011 #3
    graysson

    graysson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Ich bin mir nicht sicher.
    Mein Note kam am Freitag und die Folie kam am Samstag drauf.
    Mir ist das Problem aber erst heute so richtig aufgefallen.

    Ok, ich habe die Folie einfach mal abgemacht.
    Es tut zwar weh, die ganze Arbeit einfach so wieder abzuziehen, aber ich hätte sie ja zum Umtauschen eh wieder runtermachen müssen.
    Bis jetzt ist es noch nicht aufgetreten nach ca. 2-3 Minuten.

    Diese Folie habe ich drauf:
    Link

    Edit: Bis jetzt ist das Problem nicht aufgetreten. Es war anscheinend wirklich die Folie.

    Edit 2: Ich nehme alles zurück. Es ist eben aufgetreten. Es lag also doch nicht an der Folie.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. jack5288, 28.11.2011 #4
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    hmm das is natürlich sehr komisch. ich hatte das problem mit meinem galaxy s nur mit folie und einmal als ich ziemlich dreckige hände hatte und dadurch metal partikel auf dem display zurückgeblieben sind.

    das display schonmal gründlich gereinigt?
     
  5. graysson, 28.11.2011 #5
    graysson

    graysson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Es trat auch ohne Folie auf.
    Und da war nix unter der Folie.
    Ich habe mich von Amazon anrufen lassen und denen das erzählt.
    Amazon schickt mir ein neues Note zu und ich soll das jetzige einschicken.
     
  6. jack5288, 28.11.2011 #6
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Ah gut dann berichte mal dann ob es beim neuen auch so ist.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. graysson, 01.12.2011 #7
    graysson

    graysson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Das neue Note ist gestern angekommen.
    Bis jetzt kann ich kein Problem feststellen.

    Ich habe damals beim Aufbringen der Folie Desinfektionsmittel zum Reinigen benutzt.
    Evtl. ist dabei etwas unter die Glasscheibe gekommen.

    Diesmal werde ich zur Sicherheit nur ein Brillenputztuch verwenden.
     
  8. jack5288, 01.12.2011 #8
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    da ist ja gut :). denke auch das es am desinfektionsmittel lag da da ja schon recht viel alcohol drin ist und das das dann ni soooo gut ist.
     
  9. graysson, 01.12.2011 #9
    graysson

    graysson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    In Desinfektionsmittel ist meist kein Alkohol drin.
    Mit Alkohol wäre wahrscheinlich nichts passiert, weil er recht flüchtig ist.
     
  10. Andry01, 02.12.2011 #10
    Andry01

    Andry01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Na zum Glück gibts für solche Fälle ja die Garantie...:thumbdn:
     
  11. jack5288, 02.12.2011 #11
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Aso ok das wusste ich nicht. Man lernt ja nie aus :). Hauptsach das neue geht :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. graysson, 03.12.2011 #12
    graysson

    graysson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Tja...das neue Note...^^
    Ich habe genau das gegenteilige Problem.
    Wenn ich beim eBook-Lesen vorwärts blättern will, reagiert das Note erst beim 2. oder 3. Mal.
    In mit dem S-Pen muss ich in Sketchbook relativ stark aufdrücken, weil er sonst nicht reagiert.
    Da ich das erste Note noch hier habe, weil Amazon das Ersatzgerät sofort verschickt hat, werde ich jetzt mal beide vergleichen.

    Edit: ein wirklicher Test ist nicht mehr möglich.
    Das erste Note löst mittlerweile im Sekundentakt den Touchscreen an der bestimmten Stelle aus.

    Aber...beim S-Pen bestehen anscheinend starke Qualitäts-Unterschiede.
    Der vom neuen Note funktionierte nicht immer, wenn man nur normal ohne Druck gemalt hat.
    Der S-Pen vom ersten Note funktioniert einwandfrei bei gleichem Druck/Winkel/Richtung etc..

    Den Touchscreen teste ich gerade mit S-Note.
    Ich öffne eine leere Skizze, warte ein paar Minuten und berühre ganz leicht den Touchscreen an der Stelle, an der ich normalerweise im Moonreader blätter.
    Das habe ich bis jetzt 4x gemacht.
    Bis auf das letzte Mal hat der Touchscreen jedesmal reagiert.
    Beim letzten Mal musste ich für den ersten Punkt auf der Skizze 2x drücken.
    Danach kam jeder Punkt wieder beim ersten Mal drücken.
    Mein Verdacht ist, dass es evtl. eine Art Standby für den Touchscreen gibt.
    Oder das Problem sitzt vor dem Bildschirm, weil meine Finger evtl. einfach zu trocken sind und der elektrische Kontakt nicht zustande kommt.

    Ich denke, ich behalte das neue Note und schicke das erste zusammen mit dem schlecht reagierenden S-Pen zurück.
    Btw. Amazon hätte mir kein neues Note mehr geschickt.
    Ich hätte das neue ebenfalls zurückschicken müssen und hätte eine Erstattung bekommen.
    Hätte ich immer noch ein Note gewollt, hätte ich es noch einmal bestellen müssen laut Support.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011

Diese Seite empfehlen