1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchscreen ungenau / unsensibel beim Laden?

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum" wurde erstellt von HenrikP, 12.07.2012.

  1. HenrikP, 12.07.2012 #1
    HenrikP

    HenrikP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Hallo!
    Seit gestern habe ich das Motorola Razr. Kam gleich ein Update auf die letzte 2er Adnroidversion (leider noch nicht auf Android 4).

    Mir ist aufgefallen: Wenn das Ding am Strom hängt, ist der Touchsreen extrem unsensibel und ungenau. Dann ist SMS tippen fast unmöglich. Er reagiert einfach nicht. Ohne Ladegerät funzt alles einwandfrei und blitzschnell.

    Woran kann das denn liegen??
     
  2. norman.jk, 12.07.2012 #2
    norman.jk

    norman.jk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.05.2012
    Hallo

    Mir ist aufgefallen das dies nur mit dem Original-Netzteil passiert.

    Hab gedacht ich hätte ein Montagsmodel erwischt aber anscheinend sind wohl sehr viele User davon betroffen.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
    HenrikP bedankt sich.
  3. HenrikP, 12.07.2012 #3
    HenrikP

    HenrikP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Danke. Ich hab ein Netzteil vom alten Handy (Sony Ericsson Xperia Ray). Also am Netzteil kann es auch nicht liegen.

    Na dann muss ich das zurückschicken, wenn das normal ist. Ich lade es tagsüber immer wenn esauf dem Schreibtisch liegt, und da nutze ich es auch ab und zu...
     
  4. TheProdigy, 12.07.2012 #4
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Doch, es liegt hauptsächlich am Netzteil. Versuch noch ein anderes.

    Ich hab das Problem z.b. nur mit apple Netzteilen.

    Normal sollte es aber nicht sein.

    ...ge[RAZR]t via Tapatalk 2.
     
  5. HenrikP, 12.07.2012 #5
    HenrikP

    HenrikP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Mh...kurios ist das schon!
    Ich will mir aber auch nicht 5 Netzteile kaufen bis mal eins passt.
    Ist das ein Hardwareproblem oder Softwareproblem? Haben die Ladegeräte eine andere Spannung? Aber die haben doch alle 5 V und ein paar mA. In meinem Fall 5V und 0.7 A. Es ist doch von Samsung, sehe ich gerade. Und ist sau heiß...heißer als mit dem Ray drann früher.
     
  6. judokus, 12.07.2012 #6
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Genau das Netzteil von Samsung hatte ich auch einmal kurz verwendet, dann hackt das Touch(heiß wurde es in der kurzen Zeit jedoch nicht).
    Nun nutze ich das Huawei Netzteil, top! Hat 5V und sogar 1A.

    OT:
    Weiß einer wie das funktioniert, USB hat 500mA, meine Autolader 1A, Samsung 700mA...ect.

    Woher weiß das Handy, wieviel Strom es ziehen darf/kann?

    Angenommen es würde am USB Port mehr als 500mA ziehen, so würde das (im besten Fall) als Warnung Popup angezeigt werden....
     
    HenrikP bedankt sich.
  7. TheProdigy, 12.07.2012 #7
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das liegt wohl an der unsauberen Spannung der Netzteile. Im Grunde doch alles ein 34cent China teil .


    Das razr nimmt sich an Strom was es braucht. USB Ports stellen max 500mA bereit, also nimmt es bzw bekommt es nur 500. Hat das Netzteil 1A dann nimmt es 1A und ist schneller voll.

    ...ge[RAZR]t via Tapatalk 2.
     
  8. presseonkel, 12.07.2012 #8
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,507
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    habe meines eben mal ans Ladegerät gehängt und getestet.
    Absolut keine Einschränkungen, weder beim Mot-Ladeteil, noch beim HTC Ladegerät.
     
  9. HenrikP, 12.07.2012 #9
    HenrikP

    HenrikP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Schreibe doch bitte die Daten vom Ladegerät dazu, dann können wir vielleicht den Fehler einschränken (ruckert es bei weniger gleich 500 mA?)
     
  10. judokus, 12.07.2012 #10
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Das mit der USB Geschichte kann so nicht sein, es sei denn das Handy weiß das es am PC ist und sich darufhin einstellt (weiß es ja auch)

    Ich habe grade nochmal meine 2,5 zoll 10GB von ka 8 Jahren oder älter rausgekrammt, schließe ich diese Plate so an einen USB Port an, so höre ich sie klackern und bekomme eine Warnung (Popup)

    Schließe ich sie mit dem Y Kabel an (erst USB Ports, dann die Platte) klappt es, weil wegen 1A ^^

    Sprich das Handy zieht < 500mA am USB Port nicht weil es nicht mehr gibt, sondern weil es sich darauf scheinbar einstellt, nur wie ist es bei den Netzteilen (wobei, dort kann es ja durchaus sein, das die begrenzt sind)

    Was für ein Gedankenspiel....

    BTT

    Wie dem auch sei, wenn Touchproblem bestehen, mal andere Netzteile ausprobieren.
    (man kennt ja auch andere Leute die solche Netzteile verwenden, dort mal anfragen um zu testen)
     
  11. downfall, 12.07.2012 #11
    downfall

    downfall Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Schon komisch das von einem Tag auf den anderen das Netzgerät Probleme machen soll :(

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  12. TheProdigy, 12.07.2012 #12
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ja es muss auch irgendwie am Gerät liegen.

    Jedenfalls ist der Auslöser das Netzteil - mit anderen besteht das Problem nicht.



    Zur Stromaufnahme: Klar merkt das Handy das es an einem USB Port hängt. Kann sein das es den Ladestrom dann von sich aus auf 500mA begrenzt. Sonst nimmt es sich halt was das Ladegrät her gib.
     
  13. naturelle, 12.07.2012 #13
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Natürlich "merkt" es das, ist ja so in den USB-Specs festgelegt. Daten-USB nicht mehr als 500mA, Lade-USB (wird signalisiert durch eine Brücke mit Werten zwischen Null und 200 Ohm zwischen D+ und D-) geht dann momentan bis 1,5A hinauf, je nachdem, was das Netzteil hergibt und das Handy "saugt". Die Regelung der Stromaufnahme macht immer das Handy und nicht das Ladegerät.
     
    judokus bedankt sich.
  14. judokus, 12.07.2012 #14
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Darum ja auch:
    "Das mit der USB Geschichte kann so nicht sein, es sei denn das Handy weiß das es am PC ist und sich darufhin einstellt (weiß es ja auch)"

    Aber das mit den Netzteilen war mir nicht so klar. Ergo, wieder was dazugelernt ^^
     
  15. Traxel, 12.07.2012 #15
    Traxel

    Traxel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Mit dem Original Netzteil habe ich das auch, mit einem von HTC und Huawei nicht.
    Nebenbei, das HTC Netzteil ist aus welchen Gründen auch immer das schnellste im Laden. Locker eine halbe Stunde früher voll als mit den anderen Ladegeräten. Wird aber auch ein bisschen wärmer, das Razr. :-D
     
  16. knallstock, 12.07.2012 #16
    knallstock

    knallstock Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.12.2010
  17. mmm4, 13.07.2012 #17
    mmm4

    mmm4 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Das Problem ist aus meiner Sicht rein auf die verminderte EMV-Störfestigkeit durch das Anlschließen des USB-Kabels zurückzuführen. Du schleifst dir damit Störungen ein, die dann das kapazitive Display irritieren. Das selbe Problem haben bisher alle kapazitiven Displays (Apple, HTC ...). Daher wird in industireller Umgebung noch immer auf resistive Technologien gesetzt.
     
  18. bront, 13.07.2012 #18
    bront

    bront Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2011
    hat mal jemand probiert, diesem effekt evtl mit einem ferritkern entgegen zu wirken? habe noch welche zuhause und würde das probieren, bin allerdings erst frühestens morgen wieder zuhause... habe genau diese störung auf beiden razr und bin auch noch nicht auf die idee gekommen, dass es emv sein könnte...
     
  19. lacrimosa2k2, 13.07.2012 #19
    lacrimosa2k2

    lacrimosa2k2 Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    15.12.2011
    habsch grad ma probiert mit nem netzteil was "macken" macht, bringt nicht unbedingt ne besserung.
     
  20. KainVermilion, 13.07.2012 #20
    KainVermilion

    KainVermilion Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Habe nur das originale Netzteil und damit das selbe Problem.
    Schon komisch, dass es bei nicht originalen besser ist, manche das Problem haben und andere wieder nicht.
     

Diese Seite empfehlen