1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchscreen zum teil ungenau

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Christo1980, 03.01.2010.

  1. Christo1980, 03.01.2010 #1
    Christo1980

    Christo1980 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Hi, mir ist folgendes aufgefallen:

    Das Touchscreen funzt sehr gut bei mir aber wenn das Milestone in der Dockingstation steckt, dann reagiert es nicht immer und wenn dann sehr unpräziese außer ich berühr zusätzlich den Displayrahmen. Hab im Hero Forum was ähnliches gelesen das es da auch nich viel anders ist, OK. Aaaaaabeeerrrrr wenn ich das Milestone in der Hand halte und dann das Netzteil einstecke, dann reagiert es zum teil noch schlechter. Bsp. ich drücke die Returntaste auf dem Display und es öffnet sich auf einmal das Mail Programm. Das Mail Programm ist von oben nach unten in der 2. Reihe ganz links auf dem Display. Öffne ich das Menü und drücke dann Return dann öffnet sich bei mir der Dolphinbrowser. Der ist bei mir im Menü von oben nach unten in der 3. Reihe ganz links.

    Hat jemand die gleichen Probleme mit dem Display?
     
  2. KisteBier, 03.01.2010 #2
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @christo
    bisher konnt ich nichts dergleichen feststellen, aber einige user (auch in us-foren) hatten schon probleme mit manchen display-schutzfolien. haste eine drauf oder is das gute stück "nackt"? :)
     
  3. Christo1980, 03.01.2010 #3
    Christo1980

    Christo1980 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Oh, Bingo, daran hab ich noch garnicht gedacht, hab eine glänzende von Dipos drauf.

    Ich mach sie gleich ab und werd es testen und gebe bescheid. Danke für den TIP.

    (Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2010
  4. KisteBier, 03.01.2010 #4
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    gern geschehen, hoffen wir, daß der tip auch hilft!
    ich glaub, mit diesen folien gab´s schon probleme. ich mein sogar, hier im forum gab´s nen fall, bin mir aber nicht mehr sicher..

    anscheinend leitet die folie den elektrischen hautwiderstand und so kann der screen nicht mehr exakt messen, wo gedrückt wird.
    ich hoff, daß des rätsels lösung so einfach ist :)
    und die bäume, die sich im wald verstecken, hab ich auch schon kennengelernt ;)
     
    Christo1980 bedankt sich.
  5. Christo1980, 03.01.2010 #5
    Christo1980

    Christo1980 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Also, liegt tatsächlich an der Folie. Ohne Folie geht alles wunderbar, selbst in der Dockingstation reagiert das Display super Präziese. Danke für den Tip.

    Kann nun als Gelößt markiert werden.
     
  6. KisteBier, 03.01.2010 #6
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    *verbeug* büdde sehr :)
     
  7. Christo1980, 03.01.2010 #7
    Christo1980

    Christo1980 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Noch was: Hab jetzt von Dipos die Matte Folie drauf gemacht und siehe da, es tut auch, nur bei der glänzenden scheint es unpräziese zu sein.
     
  8. KisteBier, 03.01.2010 #8
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    das is ja wiederum interessant! anscheinend verwendet der hersteller verschieden leitfähige materialien..
    und wieder was gelernt :)

    nur so interessehalber: weshalb möchtest du ne folie drauf haben?
     
  9. Christo1980, 03.01.2010 #9
    Christo1980

    Christo1980 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    In mein "erstes" Milestone hab ich ruck zuck nen Kratzer reinbekommen, frag mich nich wie, eines Tages aus der Hosentasche geholt und hatte nen teilweise Fetten, 2,5cm langen Kratzer auf dem Display. Hab mir dann ein neues geholt (ja bin eitel :) ) und seit dem immer ne Folie drauf. Da ist mir auch aufgefallen das Motorola verschiedene Materialien verbaut, beim neuen Milestone war das Display von den Farben her wärmer, das alte kam im vergleich recht blass rüber. Auch der Slidermechanismuß hatte weniger spiel als beim ersten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2010
  10. KisteBier, 03.01.2010 #10
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    o_O wird ja immer ominöser hier ^^
    hatte noch nie was davon gehört, daß da verschiedene materialien verbaut wurden. ich behandel meinen stone weitestgehend pfleglich (ja, bin auch eitel ;) ) und hab mir ne bugatti-tasche geholt. bisher gottlob keine kratzer.. ich hoff, es bleibt dabei.
    werd mir doch bei gelegenheit glatt mal noch´n anderes modell ansehen kann mich über meine farben nicht beklagen, sieht für meine begriffe gut aus. aber nen direkten vergleich hatt ich allerdings auch noch nicht...
     
  11. Seadart, 03.01.2010 #11
    Seadart

    Seadart Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Das hat wohl eher was mit den Zulieferern zu tun. Kann sein das die Displays von unterschiedlichen Herstellern kommen oder das die LED Beleuchtung Abweichungen aufweist!
     
  12. Christo1980, 03.01.2010 #12
    Christo1980

    Christo1980 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Jab, hab ich mir auch schon angenommen. War trotzdem erst mal überrascht.
     
  13. Bausparfuchs, 03.01.2010 #13
    Bausparfuchs

    Bausparfuchs Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Leitfähig? Wenn da was leiten würde, wär der Touchscreen nicht mehr realisierbar. Du meinst vielleicht Materialien mit verschiedenen Dieleltrizitätskonstanten.

    *wegduck*

    SCNR
     
  14. Miles Tone, 09.01.2010 #14
    Miles Tone

    Miles Tone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Also den Bericht von diesen "MOTO" Leuten (Nicht verwechseln mit der "Hello Moto"-Firma) finde ich ja fast rufschädigend. ^^

    MOTO gives straight advice on smartphone touchscreen quality -- Engadget

    Ich habe selber mal das Muster auf dem Milestone nachgezeichnet und bekomme es sehr viel besser hin. Bei mir geht es eher in Richtung iPhone.

    Sicherlich ist der Touchscreen vom Iphone um einiges besser als der vom Milestone. Kann ja auch mehr als zwei Finger erkennen.

    Aber wenn jemand, der das Milestone noch nie benutzt hat und sich überlegt, was für ein Handy er kauft, das Bild sieht, denkt er sich doch beim Milestone gleich "Ach Du Scheiße..."

    Also meiner Meinung spiegelt der dargestellte Vergleich nicht die Realität wieder.
     
  15. KisteBier, 10.01.2010 #15
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @bausparfuchs
    :p *g*

    ohne daß ich die technischen hintergründe genauer kenne, nutzt du einen kapazitiven touchscreen, indem du mit dem widerstand deiner haut einen strom veränderst, wenn du eine stelle auf´m ts berührst. was mich wiederum zu der annahme bringt, daß eine folie, die elektrisch leitet, es dem ts unmöglich macht, die genaue stelle der berührung zu messen.
    oder nich? ;)
     
  16. Bausparfuchs, 10.01.2010 #16
    Bausparfuchs

    Bausparfuchs Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Jein. Der Strom fließt ja in der Metalloxydschicht, welche keine leitende Verbindung zur Glasoberfläche hat. Somit ist die "Elektrische Leitfähigkeit" (so man sie denn getrennt von den andern Eigenschaften betrachten kann) des Materials, dass du oben aufs Display pappst überhaupt nicht von Belang. Bzw schon, denn das hängt ja alles miteinander zusammen. Nur wichtig ist, was dieses Material mit dem Elektrischen Feld macht, dass dort existiert. Und dafür ist halt nicht die leitfähigkeit die maßgebliche Kennzahl sondern die Permittivität. Wenn du da eine Folie aufbringst, die überall die gleichen Eigenschaften aufweist und die gleichmäßig mittig auf dem Display sitzt, macht das weniger irritationen, als wenn die schlecht verarbeitet wäre.
     
  17. rookie, 10.01.2010 #17
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    hatte diesbezüglich schon jemand probleme mit der "exim ultra clear"??

    ich habe sie hier rum liegen, noch nicht "verbaut" und überleg jetzt es überhaupt zu machen.

    meine wurschtfinger müssen schon das sagen haben .. ;)
     
  18. Bausparfuchs, 10.01.2010 #18
    Bausparfuchs

    Bausparfuchs Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Irgendjemand hatte über die exim folie entweder hier oder im irc etwas nicht so gutes geschrieben.

    Ha, habs gefunden:

    [Mittwoch, 6. Januar 2010] [17:39:58] <nymtar> habe exim ultraprotect folie ausprobiert, graesslich, zaubert pixel aufs display



    Also musst du nymtar mal darauf ansprechen.
     
  19. rookie, 10.01.2010 #19
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    wobei die ultraprotect wiederum ne andere ist ...

    die ultraclear wurde von vielen usern im zubehör-bereich empfohlen. vielleicht melden die sich ja noch zu wort

    dennoch danke ;)
     
  20. KisteBier, 10.01.2010 #20
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @bausparfuchs
    klingt logisch und plausibel, stimmt. dann könnt´s höchstens noch sein, daß die folie den hautwiderstand aufnimmt und nicht punktuell weitergibt sondern etwas "verteilt"? irgendwie muß es ja physikalisch erklärbar sein, weshalb manche folien diese probleme verursachen und ich ging davon aus, daß eben nicht mehr der genaue punkt an den drunterliegenden screen weitergegeben wird.
    scheinst dich mit touchscreens und der technik recht gut auszukennen ;)
     

Diese Seite empfehlen