1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TPT bootloop -> Scheint kein recoveryimage zu finden

Dieses Thema im Forum "Lenovo ThinkPad Tablet Forum" wurde erstellt von hausmeister42, 30.06.2012.

  1. hausmeister42, 30.06.2012 #1
    hausmeister42

    hausmeister42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Hi,
    Nach einem Versuch das CWMrecovery loszuwerden versucht mein TPT ins recovery zu booten.

    Lenovo-Logo und "Booting recovery kernel image" ist sehr lange zu sehen und dann rebootet es und so geht es immer zu.

    Zuletzt durchgefuehrte Schritte:
    kopieren von install-recovery.sh
    dd if=/system/recovery-from-boot.p of=/dev/block/mmcblk0p1

    Installiertes Image: ThinkPadTablet_A310_02_0039_0089_WE_CWR.zip

    Kennt jemand hier eine Moeglichkeit das zu unterbrechen?

    Bis denn denn
     
  2. Ora, 01.07.2012 #2
    Ora

    Ora Marketing-Assistent Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,680
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Schau mal hier
     
  3. hausmeister42, 01.07.2012 #3
    hausmeister42

    hausmeister42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Danke,

    doch dort bootet das tpt nach kurzem "rumeiern" normal und dann kann es per adb weitergehen.
    Leider krieg ich mein TPT nicht davon abgebracht ins recoveryimage zu booten.

    Ich hoffe also noch das jemand mir ein howto "rumeiern mit dem tpt" schickt, damit es wieder normal bootet, denn der lenovo support braucht ja ewig bis man das teil zurueck hat.

    Bis denn denn
     
  4. Ora, 01.07.2012 #4
    Ora

    Ora Marketing-Assistent Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,680
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Mal mit reset Knopf versucht?
    Oder vol + Power

    Was mir noch auffällt, bist Du sicher,dass das mit dd geht? Im sript machen die dass mit applypatch.
    mobil geantwortet:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012
  5. hausmeister42, 01.07.2012 #5
    hausmeister42

    hausmeister42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Reset ... schaltet das tpt sozusagen aus.
    Power+vol-up/vol-down werden vom tpt ignoriert.
     
  6. Ora, 01.07.2012 #6
    Ora

    Ora Marketing-Assistent Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,680
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    06.04.2012
  7. hausmeister42, 02.07.2012 #7
    hausmeister42

    hausmeister42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    ..... bis auf den kleinen unterschied das das tpt bei mir unbedingt ins recovery booten moechte. :(

    Da bleibt mir wohl nix anderes als das Teil einzuschicken, oder?

    Bis denn denn
     
  8. Ora, 02.07.2012 #8
    Ora

    Ora Marketing-Assistent Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,680
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Bin auf die Reaktion des Support gespannt. Halte uns auf den laufenden und vor allen viel Erfolg:)
     
  9. jpmmuc, 03.07.2012 #9
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Mit dem dd Befehl hast Du natürlich die Partition geschrottet, recovery-from-boot.p ist KEIN Image! Ich habe das schon mehrfach geschrieben.

    Wenn Du kein Zugriff mehr auf das TPT bekommst, sehe ich erstmal keinen Weg das defekte Recovery wieder zu reparieren.

    Jpmmuc

    PS: Falls Du das TPT einschickst, kannst Du froh sein, wenn das überhaupt auf Kulanz repariert wird.
     

Diese Seite empfehlen