Transformer gerade angekommen, erster Eindruck

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von jetdevil, 27.04.2011.

  1. jetdevil, 27.04.2011 #1
    jetdevil

    jetdevil Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Hi,
    gerade kam mein Transformer aus UK an und ich wollte meine ersten Eindrücke einmal kurz schildern.

    PRO:

    • tolles Display, knackig scharf tolle Farben
    • sehr schönes Format
    • fühlt sich sehr wertig an
    • Android 3.0 läuft bereits recht gut und flüssig
    • tolle Haptik
    • Multitouch funktioniert prima
    • Stockbrowser bereits ordentlich flüssig, wunderte mich echt, werde den Dolphin HD Mini dennoch mal installieren
    CONTRA:

    • WLAN kennt kein Kanal 13, zumindest findet er mein WLAN auf dem Kanal nicht
    • an das Gewicht muss man sich erstmal gewöhnen wenn man bis jetzt nur Smartphones in der Hand hatte :lol:
    • Flash musste ich erst installieren
    • die Softwaretastatur macht noch nicht so recht was ich von ihr will
    • hatte direkt ein Firmwareupdate gemacht so das ich jetzt (vorläufig) kein Custom Rom verwenden kann :thumbdn:
    Der erste Eindruck ist echt positiv und ich schaue nicht durch die rosarote Brille, ein wirklich feines Stück Technik und Honeycomb wirkt echt schon richtig gut, hin und wieder muss ich mich aber erst dran gewöhnen und suche wo was versteckt ist aber das wird schon.

    Heute Abend teste ich dann mal den MiniSDCard Slot sowie den HDMI Ausgang an meinem LCD TV.

    Wenn einer Fragen hat oder einfach etwas ausprobiert haben will dann her damit, sofern ich zeit finde helfe ich gerne.

    Ich bin mir jetzt schon sicher, dass das Transformer mächtig Wirbel machen wir im Tabletmarkt! Respekt an Asus! :thumbsup:
     
    Hamst0r und TonDwg haben sich bedankt.
  2. nex, 27.04.2011 #2
    nex

    nex Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Wenn du mal Zeit und Sonne hast, würde mich interessieren, wie sich das Display im direkten Sonnenschein, Schatten etc. ablesen lässt. Danke :thumbsup:
     
  3. The-Nazgul, 27.04.2011 #3
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Gratulation :)
    Mich würde interessieren wie sich Apps wie Facebook und Tweetdeck bei der großen Auflösung machen. Gibt es im Market einen extra Bereich für 3.0 angepasste Apps?
    Grüße
    Nazgul
     
  4. Igor01, 27.04.2011 #4
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Auch von mir direkt mal eine Anfrage: könntest du dir vielleicht mal auf Gamestar.de ein Flashvideo anschauen und berichten, ob es flüssig läuft? Auf meinem DHD ist es jedenfalls nicht mal ansatzweise anschaubar :p

    Würde mich interessieren, ob Flash auch wirklich was taugt mit dem Tegra 2.
    Hier mal ein Beispielvideo: GameStar Video: Anno 2070 - Vorschau-Video zum Zukunfts-Aufbauspiel
     
  5. notionspeed, 27.04.2011 #5
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Tipp: Die Tastatur was der Transformer hat funktioniert wie Swype ;)
     
  6. jetdevil, 27.04.2011 #6
    jetdevil

    jetdevil Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Mache ich gerne, nur scheint die Sonne nicht gerade sondern es regnet, was ich sagen kann ist aber das es spiegelt wie mein LGOS auch, aber das Display ist wirklich schön hell.

    Facebook und Twitter nutze ich beide nicht, habe eben mal Tapatalk installiert und es ist schon etwas doof wenn Apps die nicht für Tablets optimiert sind sich so in die Breite ziehen, aber ganz ehrlich, schlimm ist es auch nicht, dass wird sich auch noch bessern, hauptsache die App läuft und das tut sie ordentlich :)
    Wenn ich den Market öffne lädt er eine andere Ansicht als auf meinem LGOS, ich habe den Eindruck der lädt market.android.com, sieht zumindest optisch anders aus der market als auf meinem LGOS. Optimierte Android 3.0 Apps kann ich jetz auf die schnelle nicht als eine eigene Kategorie oder ähnliches entdecken.

    Also die Seite läuft prima, auch Flash! Das ist echt eine feine Sache, selbst www.zdf.de läuft mit Flashvideos und die ist ja bekanntermassen extrem mit Flash. Natürlich ist es hin und wieder noch etwas hakelig aber das wird mit neueren Flashversionen sicher noch besser, aber es funktioniert jetzt schon, Flash musste ich aber erst installieren. Flash ist leider sehr ressourcenhungrig, selbst PC's scrollen da nicht immer sauber.

    Das wusste ich aber irgendwie will meine Transformer Softtastatur noch nicht, aber das schaue ich mir später nochmal an, gibt gerade sooooviel zu entdecken!

    Mache ich gerne, ich habe für 3,30EUR einen Reiseadapter bei Amazon erworben damit lässt sich das UK Transformer hervorragend und unkompliziert aufladen, ist sogar so schmal der Adapter das man einen kompakten Lader hat. Der Adapter lädt mit 5v / 2A. Wie der Akkuverbrauch ist kann ich noch nicht sagen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2011
    Igor01 bedankt sich.
  7. notionspeed, 27.04.2011 #7
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Kannst du nach ein paar Tagen mal posten, wie lange der Akku des Transformers ohne Dock hält?
     
  8. ZeRoZ, 27.04.2011 #8
    ZeRoZ

    ZeRoZ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Ich habe es jetzt exakt 24 Stunden vom Strom getrennt, und davon ziemlich genau 5 Stunden sehr viel benutzt - ist ja nun mal neu :) Der Akku ist jetzt gerade unter 50 % gefallen... Da will ich nicht meckern :)
     
  9. jetdevil, 27.04.2011 #9
    jetdevil

    jetdevil Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Hast du auch am Rückteil in der Höhe der Lautstärketaste eine nicht ganz saubere Verarbeitung so das der hintere Deckel nicht zu 100% genau am Rahmen anliegt?

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  10. ZeRoZ, 27.04.2011 #10
    ZeRoZ

    ZeRoZ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Wenn man genau hinschaut ist der Rahmen nicht überall genau gleichmäßig, aber aufgefallen wäre mir das so nicht und man fühlt auch nix beim Halten... Hast du sonst mal ein Bild?

    Ich habe aber den Eindruck dass grad alles langsamer wird, will zwar eigentlich keinen Task Manager, aber irgendwas frisst wohl grad die cpu...
     
  11. jetdevil, 27.04.2011 #11
    jetdevil

    jetdevil Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Dann bin ich beruhigt, denn es ist sehr wenig nur zusehen und ich bin wegen meinem DHD so paranoid geworden was die Verarbeitung angeht :)

    Einen Taskmanager nutze ich nur um zu prüfen ob eine App die Cpu oder den Akku unnötig belastet und um die dann zur Not abzuschiessen oder die App zu deinstallieren.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  12. Fek

    Fek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Wie sieht die app google docs aus. Ist diese für Tabletts optimiert?

    Hat jemand schon eine möglichkeit gefunden um mkv videos abzuspielen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. w04g005, 28.04.2011 #13
    w04g005

    w04g005 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Die Frage sollte eher sein: Hat scho jemand ne Möglichkeit gefunden, mkv-Dateien überhaupt in Android anzuzeigen. Meines wissens wird von Android doch nur fat32 unterstüzt, welches wiederum nur Dateien mit maximal 4GB unterstützt. Ich kene keine mkv unter 8GB!!
    mfg
     
  14. Hamst0r, 28.04.2011 #14
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ohje, das hört sich für mich doch alles eher negativ an muss ich ganz ehrlich sagen. Wenn ich von irgendwelchen scharfen Kanten und groben Vearbeitungsfehlern höre wird mir schlecht :thumbdn:

    Btw: Serien .mkv dateien sind meistens recht klein!
     
  15. mysticc, 28.04.2011 #15
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Grobe Verarbeitungsfehler? - Wo hast denn das gelesen? - Hier nicht.

    Das ist Massenproduktion (okay, wird es erst noch ;-) ) da gibt es Streuungen und nur Stichprobenprüfungen.
    Junge Junge, dann mußte auf eine Prada-Version warten, die ist dann zu 100 % makellos verarbeitet, kostet dann aber auch das 100-fache.
     
  16. Hamst0r, 28.04.2011 #16
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Gaanz ruhig mein Lieber!

    "Hast du auch am Rückteil in der Höhe der Lautstärketaste eine nicht ganz saubere Verarbeitung so das der hintere Deckel nicht zu 100% genau am Rahmen anliegt?" habe ich hier gelesen. Und scharfe Kanten hatte jemand in einem anderen Review als Nachteil des Docks aufgezählt, finde leider grad den Bericht nicht mehr. Grobe Fehler waren vllt übertrieben, stimmt.

    Ich komme aus der Apple Sparte ( Umsteiger von iOS auf Android ) und muss in dieser Hinsicht also erstmal überzeugt werden, das hat glaube ich wieder was mit Wertschätzung zu tun und das jedem etwas anderes wichtig ist :)

    @jetdeviL: Softwaretastatur funktioniert noch nicht richtig, was meinst du damit?

    Hat jemand außerdem schon das Gesamtgewicht inklusive Dock parrat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2011
  17. luhu, 28.04.2011 #17
    luhu

    luhu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Ui, dann braucht er aber ein paar Wochen zum Aufladen! :D

    Man, ich bin glaub ich ziemlich neidisch, ich will auch so ein Teil!
     
  18. N23

    N23 Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Also, der erste Eindruck: WOW!
    Liegt gut in der Hand, 1A verarbeitet, nichts ist ungerade (Desire HD Besitzer wissen was ich damit meine) oder knarzt (diesmal wissen es die Archos 101 Besitzer...).

    Pros:
    • Geiles Display, top Blickwinkel, Farben sehen satt und gut aus
    • Sehr wertig, Rückseite sieht kratzunempfindlich aus
    • Liegt Gut in der Hand, keine "Abrutschgefahr"
    • Honeycomb ist sehr flüssig, keine Lags oder Ruckler (nicht wie beim Archos 101)
    • Standardbrowser ist sehr nett, Bookmarksync mit Google Chrome (sehe im Moment keinen Bedarf für einen anderen bis diese besser werden)
    • USB-Dock-Ladekabel (besser wäre das Laden direkt über einen USB Anschluss, aber lieber so als über ein Mega-Netzteil mit so einem hässlichen und unpraktischen Runden-Stecker wo man net weiß für welches Gerät das Ding ist…)

    Contras:
    • Etwas schwerer als das Archos 101 (aufgrund des Metallrahmens und dem Gorilla-Glas Display auch voll ok)
    • Bildschirm spiegelt etwas (leider ist keine Sonne mehr da, aber bei weitem nicht so der Schminkspiegel wie das Archos)
    • Finger gleiten (noch) nicht so gut auf dem Glas
    • Leichte Übersetzungsfehler / Unstimmigkeiten (hab's auf Deutsch gestellt)
    • Aggressive Autokorrektur bei der Tastatur (kann man umstellen)
    • Firmware-Updatemeldung nervt


    Zum "Contra-Punkt" von jetdevil das Flash nachinstalliert werden muss kann ich nur sagen das ich das mehr als gut finde! So ist gleich die neueste Version drauf und Androide meldet auch Updates dafür ;)


    Hatte letzte Woche ein iPad 2 in der Hand und muss sagen das ich persönlich das Asus besser finde, vom Format, der Ausstattung und den Möglichkeiten. Das Transformer ist das bisher beste Tablet das ich in der Hand hatte, Klassen besser wie das JooJoo, Hanvon B10, WeTab, Archos 101 etc. und mindestens auf einer Ebene wie das iPad 2. War eine gute Entscheidung von Asus ein IPS-Panel zu verbauen.

    Wenn ihr noch Fragen habt oder was wissen wollt was ich nicht beschrieben habe, nur her damit, ich werde versuchen diese so weit es mir Möglich ist zu beantworten!

    So, wenn das Ding jetzt bald voll geladen ist wird erstmal gerootet + Custom Rom um die Update-Benchrichtigung wegzubekommen :lol:
     
    Mr.Fisch, Hamst0r und nex haben sich bedankt.
  19. luhu, 28.04.2011 #19
    luhu

    luhu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Ja, ich!
    Ich fände ein paar Screenshots, wo man "unoptimierte" apps sieht interessant. Z.b. Tapatalk...

    Und woher bekommst du ein custom Rom? Ich dachte der Source Code von HC ist noch garnicht öffentlich?
     
  20. jetdevil, 28.04.2011 #20
    jetdevil

    jetdevil Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    doch die Tastatur geht prima, ich musste mich nur umgewöhnen.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen