1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Transformer & HDMI

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von curufinwe, 26.05.2011.

  1. curufinwe, 26.05.2011 #1
    curufinwe

    curufinwe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Ich hab mir gestern den ersten übers Transformer runtergeladenen Film mit dem TF via HDMI aufm Fernseher reingezogen, funtzt einwandfrei! :)

    Jetzt bleiben aber noch ein paar Fragen ungelöst für mich!

    Ist es irgendwie möglich den Bildschirm des TF( oder Bei Honeycomb geräten allgemein) während des schauens auf dem TV abzuschalten? Ich finde es etwas störend wenn das TF neben mir liegt und die Augen ständig rüberwander während dem Film gucken! Und nein, dass TF umdrehen ist keine lösung! :)

    Zweitens, was natürlich noch viel cooler wäre, gibts ne Möglichkeit(etwa eine App), dass man die bildschirme getrennt verwenden kann?!?!


    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  2. Sparanus, 28.05.2011 #2
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hat es Mini oder Micro HDMI?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. braniacbug, 28.05.2011 #3
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2011
    mini
     
  4. Sparanus, 28.05.2011 #4
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Super.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. TabAdmln, 30.05.2011 #5
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Also ich habe einige Player gestern unter 3.1 ausprobiert... und da spielten alle den Film ausschliesslich über HDMI ab... ausser der VPlayer, der als einziger eine eigene Engine (ffmpeg) benutzt.
     
  6. luhu, 30.05.2011 #6
    luhu

    luhu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Heißt, man konnte währenddessen am Tablet was anderes machen? Oder war dann der Bildschirm am Tab einfach schwarz?
     
  7. TabAdmln, 30.05.2011 #7
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Das Tab hat nur die Player-Elemente angezeigt, wenn man drauf getippt hat. Ob man was anderes anzeigen kann ist mir auch noch unklar.
     
  8. hakelberri, 25.10.2011 #8
    hakelberri

    hakelberri Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Hallo Android Freunde,

    kann man das transformer mit tastaturdock auch anders laden ? (ohne transformer ladekabel) vieleicht über HDMI

    LG Hakelberri
    bitte an hakelberri@googlemail.com
     
  9. LordN, 25.10.2011 #9
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Über HDMI sicher nicht.
     
  10. hakelberri, 25.10.2011 #10
    hakelberri

    hakelberri Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2011
    super und wie dann???
    oder garnicht.:sad:
     
  11. hakelberri, 25.10.2011 #11
    hakelberri

    hakelberri Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Hallo ich nochmal,

    wie kann man auf dem Transformmer mit Dock, Daten, Bilder, Vids vom Transformer auf ein speicher Medium verschieben (ohne PC).

    LG Hackelberri
     
  12. reiset, 25.10.2011 #12
    reiset

    reiset Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Deine Frage versteh ich nicht ganz richtig...auf welches Speichermedium? eine USB-Festplatte?
    Mit Dock hast ja USB-Anschluss, also kein Problem.
    SD-Port ist auch noch am Dock.

    Laden kann man den Transformer nur über sein Kabel und sein Netzteil
    oder ähnliches mit selben Spezifikationen
    Wurde hier schon mehrmals diskutiert.

    das Kabel kriegst auch einzeln zu kaufen.

    MfG
    Reiset
     

Diese Seite empfehlen