1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Trotz Ladeanzeige Akku leer - jetzt gar nicht mehr zu laden

Dieses Thema im Forum "Huawei Honor (U8860) Forum" wurde erstellt von arrihead, 10.07.2012.

  1. arrihead, 10.07.2012 #1
    arrihead

    arrihead Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hallo,
    hat jemand von euch ähnliche Probleme beim Laden des Akkus oder eine Lösung?

    Habe da Honor seit zwei Monaten und war mit der Akkuleistung auch noch nicht so ganz zufrieden. Bei sehr geringer Benutzung (WLAn aus, Daten aus, 3g aus, 4 Telefonate) max 26Std. bis leer(orange).
    Nach 1 Tag will es meist schon in den Stromsparmodus wechseln.

    Jetzt habe ich festgestellt:
    - der USB-Port des orig. Ladegerätes ist sehr ungenau/wackelig. Ich muss den Stecker etwas herausziehen, sonst lädt es nicht.

    - selbst wenn die Ladeanzeige blinkt und der Lockscreen sagt es würde geladen, bleibt es nach Stunden immer noch auf 18%

    -ziehe ich das Ladegerät ab, zeigt es plötzlich mehr z.B. 48%, die abersehr schnell abfallen ( nach 2 Std. wieder leer)

    - zuletzt ist der Akku leergegangen, obwohl das Telefon am Ladegerät hing und angeblich geladen hat.

    Schliess ich es nun an blinkt die rote LED kurz aber es lädt nicht.

    Weiss momentan nicht weiter und hoffe auf eure Hilfe

    arrihead
     
  2. M.Thieme, 10.07.2012 #2
    M.Thieme

    M.Thieme Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Hi, versuchsmal mit einem anderen USB Ladegerät oder direkt am USB Port von einem PC. Da stehen zwar nur 500mA an aber zum Fehlersuchen wird es reichen.

    Grüße Micha
     
  3. arrihead, 10.07.2012 #3
    arrihead

    arrihead Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hab ich alles schon probiert. Nur am USB Port vom Autoradio hat das Laden funktioniert, leider nur einmal.

    Der Fehler ist ja nicht konstant und reproduzierbar.
    Mal lädt es garnicht, mal siehts so aus als ob, wird aber nicht voll und irgendwie hab ich es,seit Auftreten dieses Problems, einmal geschafft das Ding 100% voll zu laden.

    Wie sieht es eigentlich mit der Ladespannung aus?
    Auf dem Akku steht ja max 4,2V. USB-Netzteile geben ja 5V raus, oder?
     
  4. M.Thieme, 10.07.2012 #4
    M.Thieme

    M.Thieme Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Genau, 5V und meist 1000mA
     
  5. arrihead, 12.07.2012 #5
    arrihead

    arrihead Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Neuer Versuch:

    an Laptop-USB Port angeschlossen - LED blinkt rot, geht nach 30sec aus.

    beim 6. Versuch kam plötzlich das kleine Huawei-Logo, dann ging es nicht weiter.

    Was bedeutet rotes Blinken der LED bei ausgeschaltetem Gerät? Kann nichts dazu finden.

    Ich würde es ja sofort einschicken, wenn nicht wichtige Sachen drauf wären, an die ich jetzt nicht ran komme....
     
  6. magicteddy, 12.07.2012 #6
    magicteddy

    magicteddy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    moin arrihead,

    bitte nicht falsch verstehen ist nicht böse gemeint: Aber jetzt wirds Zeit mal zu Handeln. Such Dir Jemanden mit Erfahrung in Sachen Elektronik, der soll Deinen Akku außerhalb des Handy soweit laden das Du die Daten sichern kannst. Also Handy auf, Akku raus, Akku laden, Akku ins Handy, Handy einschalten, Daten sichern und ab zum Kundendienst mit dem Knochen. Wenn das Handy sich nicht wiederbeleben lässt --> Daten abschreiben. Von wichtigen Daten hat man ein Backup sonst sind die Daten nicht wichtig ...

    -teddy

    Nachtrag: Du kannst mich auch gerne kontakten, dann gebe ich Dir meine Anschrift, Du bestellst einen Akku und lässt ihn zu mir liefern, ich lade den Akku in meinem Handy voll und schicke ihn Dir zu. Viellicht findet sich ja auch Jemand in Deiner Nähe der schneller helfen kann. Meine Plz 288xx
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
  7. Myrenda, 06.08.2012 #7
    Myrenda

    Myrenda Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2012
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem! Jedoch ist es bei mir so das die Anzeige-LED konstant rot blinkt und ich dazu im Internet oder in der Beschreibung nichts finde! Wenn ich das Handy an den PC anschließe, verbindet es sich ständig mit dem PC und koppelt sich auch wieder ab, sodass ich nicht darauf zugreifen kann.

    Wie soll ich bitte den Akku extern laden? Ich kenne niemanden der ein externes Ladegerät für den Akku hat und im Internet findet man auch keinen!

    Ich hatte gestern noch wenig Akku und habe noch eine Spieleapp genutzt, dass hat wohl den Rest aufgebraucht und auf einmal ist es aus gegangen und außer der ro blinkenden LED tut sich nichts mehr. Bedeutet dass jetzt, dass das der Akku komplett leer ist und ich das jetzt einfach weiter laden muss und dann kommt irgend wann wieder das orangene Licht?

    Bitte helft mir, ich möchte das Handy ungern einschicken, denn damit habe ich bisher immer nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht!!:sad:
     
  8. cosmos321, 06.08.2012 #8
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Also prinzipiell ist es schon so, dass beim Laden die LED entsprechend des Akkustands leuchtet, sprich wenn er sehr leer ist --> rot, mittelmäßig geladen --> orange/gelb, und fast voll --> grün ! BLINKEN tut sie dabei nicht, sie leuchtet dauerhaft!

    Wenn das Honor AUS ist und du es ans USB-Kabel anschließt, dann sollte eigentlich nach kurzer Zeit der Bildschirm angehen und es wird ein bunter Bildschirm mit nem "Ladekreis" angezeigt. Ist das bei dir nicht der Fall?

    Gibt es bei dir einen Unterscheid zwischen "USB"-laden und an der Steckdose direkt (mit dem Adapter)?

    Wenn beides nicht geht, dann würde ich als erstes ein anderes USB-Kabel probieren. Falls das auch nicht geht, dann sieht es fast so aus als hätte dein Honor einen Treffer weg.

    Also bei Ebay findest du dutzende externe Ladegeräte. Sogar direkt mit Ersatzakkus dazu und auch noch sehr sehr günstig, bspw:

    Nummer 1
    Nummer 2
    Nummer 3
    und das könnte ich ewig weiter machen :)
     
    Myrenda bedankt sich.
  9. Myrenda, 06.08.2012 #9
    Myrenda

    Myrenda Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2012
    Danke schon einmal für die rasche Antwort!

    Also sie blinkt, sonst würde ich das ja nicht schreiben.... Wie die LED normal funktioniert ist ja auch in der Bedienungsanleitung nachlesbar, deshalb habe ich das auch hier geschreiben, weil ich echt nicht weiß was das blinken bedeutet (Akku komplett leer???) :confused2:

    Ja genau das ist mein Problem, es zeigt den Ladedisplay nicht mehr und ich hatte es auch schon die ganze Nacht am Strom. Ich habe drei mögliche Ladekabel und bei allen ist es das gleiche, kein Display, rot blinkende LED....:sad:

    Nein ein Unterschied ist nicht wirklich festzustellen, außer das der Pc das Gerät erkennt, aber dann sofort wieder rausschmeißt...

    Das mit den Externen ist ja häufig aus Hong Kong und das ist es mir echt nicht wert....

    Wenn also alles nicht geht habe ich auf gut Deutsch gesacht gelitten und kann meine 2 Jahre Garantie beim Ebayhändler in Anspruch nehmen? Außerdem habe ich auch das Problem mit der extremen Wärme gehabt, hatte sich aber nach dem neuen Update etwas relativiert!^^

    Echt schade...dann muss ich mal schauen wie ich die ganzen Fotos usw. jetzt da runter bekomme, bevor ich es einschicke.. :bored:

    Trotzdem danke nochmal für die schnelle Hilfe :thumbup:

    PS: gibt es denn sowas wie nen Reset oder so? Vol - und + und Powerknopf geht nicht, falls es das ist!

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:13 Uhr wurde um 11:20 Uhr ergänzt:

    AHHHH es tut auf einmal wieder was!! Und das Ladedisplay ist auch wieder da....ich weiß auch nicht was das soll! Puuhhh Glück gehabt :lol::thumbsup:

    Aber ich bleibe mal hier im Forum, denn die schnelle Hilfe ist echt super!!!!!!!!

    Außerdem kann ich dann jetzt alles nachlesen und wenn es blöd kommt frag ich!!

    DANKE:thumbsup:
     
  10. Arcelor, 06.08.2012 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ohne eine Änderung deinerseits?
     
  11. cosmos321, 06.08.2012 #11
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ich würde dir trotzdem zu einem Backup raten, wer weiß vlt. ist dieser Zustand nur von kurzer Dauer.

    Hast du ICS drauf oder GB?

    Gab es nicht hier jetzt schon einige, bei denen unter ICS das Laden ansich nicht mehr funktioniert hat, erst nach einem Neustart wieder?

    Ich frage mich gerade inwiefern so ein Zustand mit der Software zusammenhängt?
     
  12. ulridos, 30.09.2013 #12
    ulridos

    ulridos Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2013
    Phone:
    ZTE Blade6 ; Xiaomi Redmi Note2
    Grüße Euch

    Dieses Problem mit der nicht funzenden Aufladung des Akkus habe ich leider auch .
    DAs Gerät habe ich seit 8/12 (sofort auf ICS geändert)und inzw. war es schon 4 mal zur Reparatur ... :cursing:

    Die ersten beiden Male war es nach 3 Tagen wieder da .... aber am Problem hatte sich nichts geändert. Das gerät zeigte unter Akku an, das ein Ladegerät angestöpselt ist, lud aber nur selten mal auf ... es konnte sein, daß das Gerät 4 TAge am Ladegerät hing und sich nichts tat .... um dann irgendwann doch aufzuladen .... (habe da noch Screenshots von )

    Dann war es ei drittes MAl bei esc-ecc ... diesmal war es 4 Wochen weg .... für ein Softwareupdate :scared: ... welches aber immer noch ICS war .

    Danach funzte das aufladen anscheinend, aber der Lautsprecher fing an zu kratzen, was ich aber ignorierte, da ich endlich das Gerät auch mal benutzen wollte . Das kratzen wurde aber immer schlimmer und man konnte nun nach einigen Wochen kaum noch etwas verstehen, weshalb ich das Gerät wieder einschickte:mad:

    Diesmal dauerte die Rep über 6 Wochen :scared:... und es kam zurück mit neuem LS und Softwareupdate .... auf GB 2.3 :mad: womit nun das Ladeproblem wieder da ist :crying:

    Habe nun ein Gerät seit über einem Jahr, welches immer noch nicht funzt und suche nach Leuten mit demselben Problem in der Hoffnung auf eine Lösung des Problems , ohne das Gerät nun 9 Wochen einzusenden :bored:

    Gruß
    ulridos
     
  13. honor123, 01.10.2013 #13
    honor123

    honor123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    22.02.2013
    Hatte genau das selbe Problem wie du. Hat nach einigen tagen plötzlich wieder funktioniert zu laden, wie bei dir, nach einer Zeit trat das Problem aber wieder auf :(.
    Eine richtige Lösung hatte ich nicht. Bei amazon war das Problem anscheinend bekannt, mir wurde am nächsten Tag sofort ein neues gerät zugeschickt.
    PS: Mein Handy wurde im Vergleich zu meinem jetzigem Handy auch sehr schnell warm.

    Vielleicht hilft dir das ja weiter :D

    Gesendet von meinem U8860 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handy lädt nicht trotz anzeige

    ,
  2. akku lädt nicht trotz anzeige

    ,
  3. licht blinkt bei ausgeschaltenen hany

    ,
  4. wieso blinkt es bei Huawei Ascend rot obwohl Akku nicht mal leer ist