1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

tRSSReader wie geht das [Gelöst]

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von emmerich, 09.07.2009.

  1. emmerich, 09.07.2009 #1
    emmerich

    emmerich Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2009
    Hallo,
    bin ich zu dumm oder wie?
    Ich schaffe es nicht einen rss-feed neu einzutragen.
    Ich weiss einfach nicht welche Adresse ich eintragen muss um anschliessend einen Feed zu sehen.

    Kann mir bitte jemand ein Beispiel fuer heise.de posten.

    lg emmerich
     
  2. skywalka, 09.07.2009 #2
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Geh einfach auf Add dann füg die URL ein und auf Save. Danach führst du über das Menü Refresh aus. Das wars.
    Bei heise ist der allgemeine Rss Feed: heise online News

    Ansonsten kannst du normal jede url für rss oder atom feeds einbinden.
     
  3. Nepomuk, 09.07.2009 #3
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One Mini
    Welche Adresse du eintragen musst, ist unterschiedlich.
    Es gibt aber eigentlich auf jeder Webseite, die Feeds anbietet, einen entsprechenden Link der eben "RSS" oder "Feeds" oder "Newsfeeds" oder "Newsticker" oder so heißt.
    Die Adresse, auf die dieser Link verweist, musst du in den RSSreader eingeben.

    Ob hinter der Adresse tatsächlich ein Feed "liegt", kannst du mit den gängigsten neuen Browsern "testen".
    Rufe z.b. mit dem Firefox die jeweilige Adresse auf. Der Firefox meldet dann (wenn dem so ist), dass es sich um einen Feed mit häufig wechselnden Inhalten handelt.
    Am besten also mit dem Browser bis zu einer richtigen Feedseite navigieren und dann die Adresse aus der Adresszeile des Browsers im RSSreader verwenden.
     

Diese Seite empfehlen