1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[TUT] Firmware Downgrade Android 4.0 --> 2.3

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Sony Ericsson Xperia Ray" wurde erstellt von kuemmeltuerk, 29.09.2011.

  1. kuemmeltuerk, 29.09.2011 #1
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    ACHTUNG:
    Ich bin nicht verantwortlich für das was ihr treibt, jeder ist seines Glückes Schmied!
    Es besteht die Gefahr, das Gerät zu zerstören, die Garantie erlischt, und ihr kommt ihn die Hölle.
    Also Hirn einschalten, 1x mehr als zu wenig googlen und immer mit Gummi!
    Bitte die Anleitung min 1x bis zum Ende durchlesen bevor ihr auch nur einen Link klickt.

    1. Vorbereitung

    1.1 AKKU VOLL LADEN

    1.2 Daten Sichern; bei dieser Art Update gehen ALLE Daten verloren!
    Viele Apps bieten entsprechende Exportfunktionen für die Einstellungen an an. Nutz diese!
    Weiterhin sind zu empfehlen
    - Titanium Backup (root!)
    - SMS BAckup&Restore
    - Falls ihr doch mal was im CWM Backup vergessen habt (App Extraktor)
    was cwm ist, was es kann und wie man ein backup macht?

    1.3 Treiber und Programme
    - PC Companion installieren Downloadlink
    - Flashtool installieren Downloadlink; Im Ordner Flashtool/drivers findet ihr ein Treiberpaket
    - ADB (Treiber) installieren Downloadlink

    1.4 Treiber prüfen
    - Gerät "Einstellungen -> Anwendungen (Apps) -> Unbekannte Herkunft" und "Einstellungen -> Anwendungen (Apps) ->Entwicklung -> USB-Debugging" aktivieren und das Handy mit USB anschließen. Es sollten einige Treiber installiert werden

    - USB Kabel abziehen und Handy ausschalten.
    Lautstärke Leister Taste drücken und gedrückt halten und Handy mit USB anschließen (Grünes Licht; Flashtool Modus).
    Es sollten wieder Treiber installiert werden

    - USB Kabel abziehen und Handy ausschalten.
    Lautstärke Lauter Taste drücken und gedrückt halten und Handy mit USB anschließen (Blaues Licht; Fastboot Modus).
    Es sollten wieder Treiber installiert werden

    -------------------------------------------------------------
    2. Downgrade von Firmware 4.0.2.A.0.62 auf 4.0.2.A.0.42 (oder auch wenn man von ICS auf GB zurück will)
    2.1 Vorbereitung
    - Die Firmware 42 herunterladen Downloadlink und das Zip entpacken es sollte dann als *.ftf vorliegen
    - Das Baseband der 62er Firmware runterladen Downloadlink | NEU: Hier das 66er Baseband Downloadlink und das 70er Baseband Downloadlink
    - Die Firmware *.ftf in den Ordner Fashtool/firmware verschieben

    2.2 Durchführung Flashen der 42er Firmware
    - Handy ausschalten
    - Flashtool starten, oben links auf den Blitz klicken und Flashmode auswählen
    - Die 42er Firmware auswählen und OK Drücken
    - Handy mit gedrückter Lautstärke Leiser Taste an USB anschließen (grünes Licht)
    - Das Flashen sollte automatisch starten
    - Nach beenden, kabel abziehen und Handy einmal starten

    Erfolg 1: Xperia Ray mit verwundbarer 42er Firmware

    2.3 Durchführung Flashen des Basebands
    - Handy ausschalten
    - Flashtool starten, oben links auf den Blitz klicken und Flashmode auswählen
    - Die Firmware (Baseband) auswählen und OK Drücken
    - Handy mit gedrückter Lautstärke Leiser Taste an USB anschließen (grünes Licht)
    - Das Flashen sollte automatisch starten
    - Nach beenden, kabel abziehen und Handy bootet normal.

    Jetzt kann ganz normal gerootet werden

    2.4 (Optional!!!) Zurück zur 62er Firmware oder 069er Firmware
    - 62er Firmware runterladen Downloadlink | 069er Downloadlink
    - Die Firmware *.ftf in den Ordner Fashtool/firmware verschieben
    - Handy ausschalten
    - Flashtool starten, oben links auf den Blitz klicken und Flashmode auswählen
    - Die Firmware auswählen und OK Drücken
    - Handy mit gedrückter Lautstärke Leiser Taste an USB anschließen (grünes Licht)
    - Das Flashen sollte automatisch starten
    - Nach beenden, kabel abziehen und Handy bootet normal.

    ------------------------------------------------------------------------

    3. Root und ClockWorkRecovery einspielen
    Hier kann auch auf andere Anleitungen zurück gegriffen werden

    3.1 Vorbereitung
    - Gerät "Einstellungen -> Anwendungen (Apps) -> Unbekannte Herkunft" und "Einstellungen -> Anwendungen (Apps) ->Entwicklung -> USB-Debugging" aktivieren und das Handy mit USB anschließen.

    3.2 Root Durchführung

    - Handy mit USB Kabel verbinden
    - ZergRush root herunterladen Und den root prozess starten
    - Handy startet von selbst neu

    3.3 CWM Einspielen
    - Handy mit USB Kabel verbinden
    - SE Tweak Installer herunterladen entpacken (alternativ CWM Installer benutzen)
    - SE-Tweak Programm ist selbsterklärend beim CWM Installer die Datei install-cwm1.cmd ausführen

    Um in Clockwork zu booten usb Kabel abziehen und Handy ausschalten.
    Sobald das SE Logo (Weiß) erscheint mehrfach und unaufhörlich die Lautstärke Leiser Taste drücken.
    Navigation im Recovery-Menü:
    Volume up: hoch
    Volume down: runter
    Home-Taste: Ok
    Zurück: zurück
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
    milestone2709, statler, socky1706 und 9 andere haben sich bedankt.
  2. kuemmeltuerk, 31.01.2012 #2
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Post, damit dir die Danke nicht Flöten gehen.

    MfG
    Dexxmor
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.05.2012
    Revo94, ekusaS, wedras und 3 andere haben sich bedankt.
  3. Humbug, 31.01.2012 #3
    Humbug

    Humbug Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Sehr gute Anleitung. Sowas schönes sollte eigentlich nicht in einem der zig"normalen" Threads versauern. Ich würde es als "Wie flashe ich mein Xperia Ray" Thread im Ray-Unterforum anpinnen.
     
  4. an9el, 01.02.2012 #4
    an9el

    an9el Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    02.01.2012
    du meinst sicher bei 2.1:
    statt
    Die Firmware 62 herunterladen....

    das da:
    Die Firmware 42 herunterladen...

    usw. oder? jedenfalls der link geht auf ne 42er...
     
  5. kuemmeltuerk, 01.02.2012 #5
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    jupp meinte ich. ist korrigiert
     
  6. Skyliner, 01.02.2012 #6
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Danke erstmal :thumbup:

    Thread gepinnt
     
  7. an9el, 02.02.2012 #7
    an9el

    an9el Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    02.01.2012
    wenn ich mit 2.2 fertig bin kann ich doch eigentlich schon rooten oder?
    wozu brauch ich das 62er baseband und wozu ist das clockworkrecovery?
     
  8. kuemmeltuerk, 02.02.2012 #8
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Höheres Baseband = Bugbeseitigung, Stromsparender(evtl)
    Clockwork benötigt man wenn man ein Fullbackup machen will (+das eine oder ander Einspilen will. Notwendig ist es nicht.
    Ich sicher aber so 1x im Monat mein Komplettes system, und kann damit bei Bedarf den Zustand 1:1 (inkl aller Apps und Einstellungen) wieder herstellen.

    Nützlich wenn man root rechte hat und sich so mal schnell das System zerschießt:tongue:
     
  9. an9el, 02.02.2012 #9
    an9el

    an9el Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    02.01.2012
    edit...so, habs mit meinem laptop hinbekommmen, auf meinem pc mit win xp 64bit gings nicht...

    andere frage: kann ich das baseband62 nachträglich flashen oder muss ich dann nochmal den rest auch machen (zerge+cwm)?
    ..oder....wie bekomm ich die dauermeldung "neues update" verfügbar in der statusleiste weg, das nervt!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  10. kuemmeltuerk, 04.02.2012 #10
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Sicher, dass es die Meldung vom System ist und nicht von den apps? Hab den 42er Kernel mit dem 62er Baseband und bei mir meldet er nix

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. Flo95, 04.02.2012 #11
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    @ an9el:
    Hast du Root?
    Wenn ja, die updatecenter.apk aus system/app löschen, dann ist die Meldung weg.
     
    an9el bedankt sich.
  12. an9el, 05.02.2012 #12
    an9el

    an9el Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    02.01.2012
    @flo95: genau das hab ich gesucht - danke! hab die app einfach umbenannt, nun kommt keine meldung mehr.

    ja ich habe gerootet, hab aber nicht die 62er baseband dazu geflasht, da ich mir nicht sicher war ob ich da evtl. mit anderen programmen die root brauchen mit dieser halb42-halb62-firmware probleme bekomme.

    übrigens...zur info. mit root und dem usb-otg-app vom market kann man auf (bislang) alle usb-sticks und usb-geräte endlich zugreifen. lediglich bei meinem usb-recorder mit ntfs sehen die videos nicht korrekt aus (falsche farben), obs am ntfs liegt teste ich noch...aber man kann dateien kopieren etc.
     
    kuemmeltuerk bedankt sich.
  13. xperience., 11.02.2012 #13
    xperience.

    xperience. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
  14. elektryon, 12.02.2012 #14
    elektryon

    elektryon Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Hallo zusammen.
    Ich möchte von 62 auf 42 zurück. Kann aber leider die ADB Treiber nicht downloaden. Link ist Tod...:mad2:

    Könnte jemand den Link aktualisieren.

    Viieelen Dank !!!!
     
  15. Flo95, 12.02.2012 #15
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    PC Companion und SEUS sollten alle Treiber liefern.
     
  16. Droid, 14.02.2012 #16
    Droid

    Droid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2009
    Hey Leute,
    ich bin gerade in Malaysia und leider funktioniert hier aus irgendwelchen Gruenden kein multiload.com (weder im Hostel, noch bei Starbucks, bei Samsung oder McDonalds). Die Seite ist hier merkwuerdigerweise gesperrt. Wo ist der Download fuer die 42er denn gehostet? Kann mir bitte bitte jmd. den Link von einem Hoster direkt schicken?

    Gruesse aus Kuala Lumpur (wo das es guenstige Rays gibt)
    Stefan

    PS: Aso es geht um den folgenden Link zur 42er:
    www.multiupload.com/EWD3BVQN7V
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  17. willy1977, 14.02.2012 #17
    willy1977

    willy1977 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2012
    Hallo,

    mein Ray habe ich ja schon eine ganze Weile gerootet. Meine Frage waere jetzt, ob man ohne Datenverlust das neue Baseband flashen kann? Danke.
     
  18. Flo95, 14.02.2012 #18
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Ja, geht ohne Datenverlust.
     
  19. willy1977, 14.02.2012 #19
    willy1977

    willy1977 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2012
    Im flashtool an den Haekchen nix veraendern? Habe keine Zeit das Teil jetzt neu aufzusetzen :-o)).
     
  20. Flo95, 14.02.2012 #20
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Execlude baseband anklicken und gucken, dass bei wipe data kein Hacken ist.
     

Diese Seite empfehlen