1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[TUT] Neue RUU trotz HBOOT 1.01.XXXX

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire" wurde erstellt von VampiBlade, 19.04.2011.

  1. VampiBlade, 19.04.2011 #1
    VampiBlade

    VampiBlade Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy J5 (SM-J500FN)
    Hi,:D

    ich hatte das gleiche Problem mit meinem Wildfire wie wohl viele andere hier im Forum.:sad:

    Ich habe durch ein geplantes (wirklich beabsichtigt) Update die HBOOT Version 1.01.0002 auf mein Handy geflasht.

    Ich habe diverse Foren nach Lösungen abgesucht und letzten Endes herausgefunden das ich dennoch jegliche RUU´s auf mein Handy flashen kann ohne das Handy vorher ROOTen zu müssen.:biggrin:

    Nach mehrmaligen erfolgreichen Flash´s, möchte ich euch ein Step by Step Tutorial anbieten.

    Ich hoffe das bei euch auch alles so gut klappt! :thumbsup:


    Ich möchte in erster Linie darauf hinweisen das ich für jegliche Schäden an der Hart-/Software, die möglicherweise entstehen könnten, keine Garantie oder Haftung übernehme und das die durchführung dieses Tutorials auf eigene Gefahr stattfindet!

    ACHTUNG: HBOOT Version bleibt die gleiche!

    Benötigte Programme:

    1. HTC Sync

    2. Android SDK
    3. GoldCard Tool
    4. Eine RUU (sucht euch eine aus. !!! RUU muß eine .exe-Datei sein !!!)
    5. Super One Click
    6. HexEditor
    7. Flash Image


    Tutorial:

    Wenn ihr euch das alles runtergeladen habt gehts los.

    1. Installiert HTC Sync, Android SDK (Installiert nur die "Platform Tools" das sollte reichen) und den HexEditor.

    2. Deaktiviert eure Firewall und den Vierenscanner. (Bestenfalls Rechner von allen Netzwerken wie Internet-Router oder Lokale Netzwerke trennen)

    3. Sichert eure App´s, Telefonnummern, SMS´s, Mails u.s.w. mit Hilfe von HTC Sync (eure App´s könnt ihr mit diversen App´s aus dem Android Market wie z.B. dem "App Manager" auf eure SD-Karte sichern)

    4. Stellt sicher das auf eurem Handy die Optionen "USB-Debugging", "Falsche Standorte" und "Unbekannte Quellen" aktiviert sind.

    5. Schließt euer Handy an den PC an und wählt "Festplatte". Sichert eure App Backups auf den PC und formatiert anschließend den Wechseldatenträger.

    6. Startet das GoldCard Tool.

    7. Klickt auf [Get CID] und kopiert euch die CID-Nummer. (MMC1 muß aktiv sein)

    8. Öffnet den "GoldCard Generator Link". Gebt eure CID-Nummer und eine gültige eMail-Adresse an auf die die "GoldCard Image" gesendet werden soll. Sie sollte nun auf eurer angegebenen eMail-Adresse als Anhang verfügbar sein. Dann noch mit einem klick auf [Load GoldCard.img] und [Patch MMC] eine GoldCard erstellen.

    9. Stellt euer Handy unter USB-Verbindung auf "nur Laden".

    10. Öffnet Super One Click und drückt auf [SHELL ROOT]. Wenn es geklappt hat
    sollte "ROOTED" unten dran stehen. Falls "FAILED" unten dran steht versucht es noch mal bis es geht.

    11. Öffnet ein Command-Fenster (Start-> Ausführen -> cmd -> OK) und wechslt in den Ordner in dem ihr Android SDK installiert habt. Bei mir ist es "C:\Programme\Android\android-sdk\platform-tools" (also tippt ihr "cd
    C:\Programme\Android\android-sdk\platform-tools" ein oder verwendet die kopieren und einfügen Funktion).

    12. Nun tippt ihr "adb shell" ein. (Wenn ein $ Zeichen erscheint versucht ihr den "SHELL ROOT" mit "Super One Click" nochmals, wenn ein # Zeichen erscheint kann es weitergehen)

    13. Tippt "cat /dev/mtd/mtd0 > /sdcard/misc.img" im
    Command-Fenster ein.

    14.
    Stellt euer Handy unter USB-Verbindung wieder auf "Festplatte" und kopiert euch die "misc.img" von eurer SD-Karte auf den PC.

    15. Startet den "HxD HexEditor" als Administrator, klickt unter Extras auf "Datenträgerabbild öffnen" und wählt eure eben kopierte
    "misc.img"

    16. Scrollt zur 11ten Zeile runter, dort findet ihr die aktuelle Versionsnummer am Ende der Zeile. Wenn ihr z.B.
    die “RUU_Buzz_Froyo_HTC_WWE_2.22.405.1_Radio“ verwenden wollt, müßt ihr die Versionsnummer zu "2.22.405.1" ändern. (für eine andere RUU müßt ihr nur die entsprechende Versionsnummer eintragen) Danach auf Datei und Speichern.

    17. Kopiere die
    "misc.img" und die "Flash_Image" (welche wir uns vor dem Tutorial heruntergeladen haben) wieder zurück auf das ROOT-Verzeichniss eurer SD-Karte (Das Handy muß dazu wieder als Festplatte Agieren)

    18. Handy wieder auf "nur Laden" stellen und im
    Command-Fenster "cat /sdcard/flash_image > /data/flash_image" eintippen.

    19. Im Command-Fenster "chmod 755 /data/flash_image" eintippen.

    20. Im Command-Fenster "/data/flash_image misc /sdcard/misc.img" eintippen.

    21. Jetzt könnt ihr eure RUU flashen und Genießen. Der HBOOT ist leider mit dieser Anleitung immer noch nicht gerootet aber ihr könnt das hier so oft machen wie ihr wollt.

    Viel Spaß beim ausprobieren.

    Mit Freundlichem Gruß an alle:

    VampiBlade
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2011
    Illo, NACHTAKTIV, cv6 und 10 andere haben sich bedankt.
  2. ramdroid, 19.04.2011 #2
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    was willst du denn damit machen, ausser auf 2.1 downgraden? Danach wieder auf Froyo zurück flashen?

    Ich würde an deiner Stelle noch ganz dick und fett oben in dein Post reinschreiben dass der HBOOT trotz allem immernoch auf 1.01 bleibt und man mit dem downgrade immernoch nicht rooten kann.

    Das ganze gehört wahrscheinlich auch noch in das Root/Hacking Forum verschoben....
     
  3. d.gxixbxl, 19.04.2011 #3
    d.gxixbxl

    d.gxixbxl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Zum Beispiel auf eine 2.2 ohne Branding flashen, das ist die einzigste Möglichkeit sein Froyo WF zu entbranden. Sollten auch die Leute machen, die per XTC Clip entsperren wollen, meins ging auch erst ohne Branding auf S-Off.
     
  4. nevs, 19.04.2011 #4
    nevs

    nevs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Super danke hat wunderbar funktioniert
     
  5. MadJecko, 01.05.2011 #5
    MadJecko

    MadJecko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Diggs Merci!
    Endlich mal ne Anleitung, die einfach zu handeln ist. Dauert zwar, bis die SDK-Pakete unten sind, aber einfach nur klasse. Endlch ein debrandetes Wildfire.

    THX a lot.
     
  6. ReneDroid, 02.05.2011 #6
    ReneDroid

    ReneDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Danke man .... hat einwandfrei geklappt jetzt sind endlich die blöden A1 Apps weg und das branding auch =) DANKE MAN .... eine frage noch .... gibt es nicht gerootete ruu's auch?
     
  7. VampiBlade, 04.05.2011 #7
    VampiBlade

    VampiBlade Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy J5 (SM-J500FN)
    Leider nicht.

    Zumindestens habe ich bis jetzt noch nichts davon gehört.

    Würde dir mit so ner hohen HBOOT Version sowieso nichts bringen.
    Da würde sich warscheinlich wärend der Installation der RUU-exe eine Fehlermeldung breit machen. :sad:

    Gruß
    VampiBlade

    PS. Bitte alle "Danke" mit dem Danke Button unter meinem Beitrag bestätigen.:thumbsup:
     
  8. ReneDroid, 04.05.2011 #8
    ReneDroid

    ReneDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Also die root recht liegen ja im betriebssytem und nicht im bootloader oder? Und bei mir hat sich der bootloader auch downgegradet! Beim flashen
     
  9. VampiBlade, 04.05.2011 #9
    VampiBlade

    VampiBlade Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy J5 (SM-J500FN)
    Hi,

    da kommts darauf an welche HBOOT Version du vorher hattest.

    Also ich habe bis Dato noch von niemandem gehört daß das flashen auf diese art auch auswirkungen auf die HBOOT Version gehabt hätte.
    Wenn dein Bootloader auch downgegradet wurde ist es für dich ja doppelt so erfolgreich gewesen.
    Glückwunsch.

    Gruß
    VampiBlade
     
  10. ReneDroid, 04.05.2011 #10
    ReneDroid

    ReneDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Er ist von 002 auf 001 zurück
     
  11. Objektschuetzer, 05.05.2011 #11
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Danke für die tolle Anleitung, gab es ja auch schon in englisch. Hab ebenfalls danach mein 1und1-WF debrandet...

    Ich habs mal oben angepinnt, da das Thema für viele doch wichtig ist.
     
  12. Kiraa, 06.05.2011 #12
    Kiraa

    Kiraa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Hey Leute,
    bei Schritt 13 bekomme ich die folgende Meldung :
    cannot create /sdcard/misc.img: read only file system

    Könnte mir vielleicht jemand helfen? :unsure:
     
  13. ReneDroid, 08.05.2011 #13
    ReneDroid

    ReneDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Du hast keine adb root rechte ... siehe schritt 12!
     
  14. VampiBlade, 12.05.2011 #14
    VampiBlade

    VampiBlade Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy J5 (SM-J500FN)

    Vielen Dank. :thumbsup:
    Ich habe mich ja hier erst seit neustem registriert und kenne mich noch nicht wirklich in Foren aus.

    Für mich wäre es nicht schlecht mal nen SuFu Tutorial zu lesen. Irgendwie kommt bei mir in der Suchanfrage nie ein Ergebnis:sad:.
    Ich weis nicht was ich da immer falsch mache aber ich suche mich dann immer quer durchs Forum.
    Das hat aber auch ein gutes => Ich finde immer interessante Beiträge auf dennen ich dann hängen bleibe.

    Noch ein Lob: Super Forum und sehr hilfreich.

    Gruß
    VampiBlade
     
  15. JonnyB, 28.05.2011 #15
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Super Anleitung, aber kann man mir vielleicht mal wer gesondert erklären wie das mit dem Android sdk richtig funktioniert?? Ich komme in der Anleitung bis zum Superoneclick. Da schaff ich es das da zum Schluss Rooted steht. Aber danach ist bei mir Bahnhof angesagt. Das wo steht das ich dann im cmd einfach mal locker in den Ordner wechseln soll wo ich diese SDK Tools gespeichert habe. Woher weiss ich das ich das gespeichert habe? Vor allem wo? Ich hab in all meinen Ordnern auf C: gekuckt und ich find da echt nichts hilfreiches. Und das wichtigste ist wie komme ich per cmd dahin????? Tut mir wirklich leid aber für den Punkt bräuchte wohl ne extra soft Anleitung für Android Oberdeppen. So einfach springen in den Ordner per Cmd spielt sich bei mir nicht. Hoffe ihr versteht mich..
     
  16. ReneDroid, 28.05.2011 #16
    ReneDroid

    ReneDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Das mit dem oberdeppen triffts wohl ;) aber Tu dir da nichts an ...;) wenn du noch etwas geduld hast bis ich zu hause bin und vor meinem rechner hocke kann ich dir da dann auch für das eine genaue step by step Anleitung geben ;)
     
  17. JonnyB, 28.05.2011 #17
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Ja bitte wäre sehr sehr nett, von alleine kann ich da eh nicht weiter. :S
     
  18. JonnyB, 28.05.2011 #18
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    also krieg ich heute noch ne anleitung :S
     
  19. ReneDroid, 29.05.2011 #19
    ReneDroid

    ReneDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    :blink:Ja jtz nur nicht so voreilig:angry:!! is noch etwas spät geworden ...:biggrin::thumbsup:

    1.) Du lädst dir mal die Android SDK Developer tools runter, du benötigst keinerlei revisionen nur die platform-tools (speziel adb.exe!!)
    2.) du spielst den gesamten Ordner nach C:/
    3.) du dr. Win-taste + R und tipps da mal cmd.exe rein, dannach Enter
    4.)dan wechelst du wie in der beschreibung wechselst du in den ordner "Platform-Tools"

    5.)tippst du dan eben "adb shell" rein
    6.) ab hier solltest du dich dann wohl wieder auskennen :thumbsup:

    Mfg ReneDroid:thumbsup:
     
  20. JonnyB, 29.05.2011 #20
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Was meint ihr dauernd mit dem in den Ordner wechseln, warte mal nicht so schnell :D Meinst du mit cmd fenster dahin navigieren oder soll ich in den Windows Ordner gehen? Und was meinst du mit den Ordner hinspielen? Einfach nehmen und rein verschieben? Und vor allem was sollte denn überhaupt geschehen nach de man endlich in diesen ominösen Ordner gewechselt ist? Steht da am Ende dann "done" oder "ok" oder was weis ich was. Mann ihr überfliegt einfach alles :(

    Und muss ich jetzt die ganze Anleitung von 0 anfangen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011

Diese Seite empfehlen