1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tut: Rooten, Recovery-Image einspielen, Custom Rom installieren

Dieses Thema im Forum "RBM 2 Forum" wurde erstellt von Cane, 12.04.2010.

  1. Cane, 12.04.2010 #1
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Hey Leute... ich hab mich vor einiger Zeit mal hingesetzt um auch das RBM2 zu rooten - vielleicht ist es ja von Modaco bis hierher schon durchgedrungen :D

    Vorgehensweise ist die selbe wie beim Pulse! Man kann auch das AmonRA Recovery Image vom Pulse flashen bzw. ins Image booten um ein Nandroid-Backup zu erstellen!

    Auf jeden Fall vor dem Rooten / Flashen ein Nandroid-Backup machen!!!

    Natürlich kann ich auch für nichts garantieren, bei mir läuft das CustomRom bzw. Superboot aber wunderbar!

    Hab das Superboot-Image und das CustomRom von Paul (Modaco) genau unter die Lupe genommen und alles aufs RBM2 Rom "portiert".

    Hier mal das Superboot Image: RBM2_U8230_Superboot_1.0.zip

    How To:
    Superboot Image herunterladen
    Fastboot-Mode starten (Abschalten - Lautstärke runter und Auflegen Tasten halten und währenddessen einschalten)
    Datei ausführen: Install-superboot-windows.bat

    Läuft bei mir auf dem RBM2 (ohne ein Update mit der V214) einwandfrei! Um SU zu nutzen muss man USB-Debugging aktivieren!

    CustomRom hab ich auch schon fertig - lest aber bitte hier selbst nach:

    RBM2 U8230 Custom Rom / Superboot - Android @ MoDaCo

    BITTE UNBEDINGT BEACHTEN:
    Auf jeden Fall vor dem Rooten / Flashen ein Nandroid-Backup machen!!!

    Dann könnt ihr zur Not immer auf euer Backup zurückgreifen und alles ist beim Alten!!! ;)

    Am besten ihr bootet vorerst in AmonRA Recovery Image (Booten - nicht flashen) und erstellt ein Nandroid-Backup - somit nehmt ihr noch keine Änderungen vor und könnt trotzdem ein Backup erstellen!!!

    How To CustomRom installieren:
    CustomRom herunterladen
    Falls Ihr Apps2SD nutzen wollt müsst ihr die SD-Karte richtig partitionieren - also Rest FAT32 und 512MB auf EXT2 (Reihenfolge muss eingehalten werden... also 1. Partition FAT32 und 2. Partition EXT2 mit 512MB oder mehr - KEINE SWAP Partition sonst könnt ihr dann die SD-Karte nicht mounten)
    Fastboot-Mode starten (Abschalten - Lautstärke runter und Auflegen Tasten halten und währenddessen einschalten)
    Ins AmonRA Recovery Image booten (Findet ihr im Pulse Forum oder auch auf Modaco)
    Dort Flash Zip from SD-Card (oder so ähnlich)
    Das CustomRom auswählen
    "Anrufen" Taste zum Bestätigen

    Auf jeden Fall vor dem Flashen ein Nandroid-Backup erstellen!!! - Ich sags lieber einmal zu oft als zu wenig!!! ;-)

    Solltet Ihr Fragen haben, einfach posten! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2010
    Hectic bedankt sich.
  2. emils1988, 13.04.2010 #2
    emils1988

    emils1988 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.11.2009
    hy
    danke für dein tut, habe dass superboot bereits auf meinen rbm2, nur eine frage hätte ich an dich wie bekomme ich das custom rom auf das gerät ? hatte einen versuch gestartet jedoch ohne erfolg, währ dir dankbar wenn du dieses tut vervollständigst!

    danke
     
  3. neight, 17.04.2010 #3
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    kannst du mir sagen wo man die treiber für das handy bekommt und muss ich beide installieren oder nur eins
     
  4. Cane, 17.04.2010 #4
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Die Treiber sind auf der CD dabei... wenn du die PC-Suite installierst sind die Treiber dann, soweit ich mich zurückerinnnern kann, unter Programme/PC-Suite...

    Gruß
     
  5. neight, 17.04.2010 #5
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    die cd ist leider beschädigt kann mir jemand uploaden das ich es downloaden kann, und weiß jemand wo ich einen gescheiden (free ware) damit ich die speicher formatieren kann in fat32 und ext2
    für hilfe wäre ich sehr dank bar
     
  6. Cane, 17.04.2010 #6
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Zum Partitionieren am besten GParted (Freeware) benutzen...
    und die Software kannst du runterladen auf Huaweidevice.com ... hier mal der Direktlink für die neueste Host-Software: Search within the site -

    Gruß
     
  7. neight, 17.04.2010 #7
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    danke für die antwort, habe gpartet runtergeladen und speicher karte in 2 teilen geteil
    aber ich muss noch 2 stunden warten bis ich treiber runtergeladen haben
    eine frage habe ich noch also in welchen partition muss ich die dateien verschieben (mit verzeichnis oder ohne) (/Superboot Image und die CustomRom/) gibt es eine programm mit denn ich mit win auf ext2 zugreifen kann würde ich mich freuen wenn du mir wieder helfen würdest danke im voraus
     
  8. Cane, 17.04.2010 #8
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Die ZIP-Dateien (nicht entpacken) einfach auf die SD-Karte auf die FAT32 Partition kopieren!

    Wichtig ist nur das die SD-Karte richtig partitioniert ist... also zuerst die FAT32 Partition und als zweite Partition die EXT2.

    Dann ins AmonRA Recovery booten und Flash zip from SD-Card oder so...

    Ext2 kannst du mit "fs-driver" - einfach mal googlen unter Windows "mounten" - brauchst du aber eig. nicht, außer du willst Apps aus dem Market auf den PC ziehen usw.!?

    Wenn du das vor hast das CustomRom zu flashen brauchst du Superboot nicht... das CustomRom ist ebenfalls "gerootet".

    WICHTIG: Mach ein NANDROID-BACKUP bevor du irgendetwas installierst!!!
     
  9. neight, 17.04.2010 #9
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    muss ich sonst noch was auf die speicher karte kopieren, denn wenn ich im fast boot bin ist der bildschirm blau, und es kommen 4 zeilen
    1 usb fastboot: vo5
    2 machine id: 1007000 v0
    3 buld date: nov11 2009
    4 serial number: unknow

    wenn ich die akku rausnehme und dan start das gerät normal
     
  10. Cane, 17.04.2010 #10
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Ja, du musst ins AmonRARecovery booten
    14/Jan 1.5.2 - Installing the patched recovery image on your device - Android @ MoDaCo

    Du musst es aber nicht flashen sondern booten... dazu machst du am besten folgendes:
    Lade dir die AmonRaRecovery runter
    Mach eine Kopie der Datei "install-recovery-windows.bat"
    Benenne die Kopie um in "boot-recovery-windows.bat" und editiere die Datei das folgendes darin steht: "fastboot-windows.exe boot recovery recovery-RA-pulse-v1.5.2.img"

    Dann startet das Handy... während es im Fastboot Modus ist ins AmonRARecovery...

    Dort machst du als allererstes ein NANDROID-BACKUP!!!

    Und dann kannst du Flash Zip File wählen!

    Lese dir am besten vorher die Anleitungen zum Flashen usw. für das T-Mobile Pulse durch (Hier im Forum) - falls nämlich irgendetwas schief laufen sollte kannst du immer noch das Backup wiederherstellen!!!
     
  11. neight, 17.04.2010 #11
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    ich habe runtergeladen und bearbeitet mussen jetzt die beiden datei (install-recovery-windows.bat und boot-recovery-windows.bat) oder nur die boot-recovery-windows.bat
    auf die speicherkopiert werden
     
  12. Cane, 17.04.2010 #12
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Nein, es muss nur die CustomRom Zip oder die Superboot Zip auf die SD-Karte - die .bat Datei musst du am PC ausführen während du im Fastboot Modus bist und das Handy mit dem PC verbunden ist!

    Lies dir zur Sicherheit die Anleitungen vom Pulse durch - da ist alles Step by Step erklärt ;)
     
  13. neight, 17.04.2010 #13
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    irgentwas mache ich falsch, ich habe keine ahnung was
    nach 3 stunden habe ich endlich die treiber runtergeladen

    dann habe ich min. 3 mal anleitung für dummis gelesen

    und trotzdem kann ich irgendwie nicht die coustumer image installieren

    ich hab die datei 1.1-pluse-superboot runtergeladen die datei bearbeite und unbenennt, habe die treiber installiert hab die bat datei am pc ausgefüht am handy habe ich die ok meldung bekommen

    aber das boot menü hat sich nicht geändert es ist wieder
    USB FastBoot: V0.5
    Machine ID: 1007000 v0
    Build Date: nov 11 2009, 22.00.13
    Serial Number: UNKNOWN




    was mache ich eigentlich falsch

     
  14. neight, 18.04.2010 #14
    neight

    neight Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    ich glaube langsam fange ich an es zu verstehen wie das funktioniert
    doch leider habe ich es nicht geschafft die amon ra zu installien
    die datein von t-mobil plus funktionieren nicht, denn ich wenn ich es installieren
    will mein xp die treiber denn t-mobil haben und nicht von huawai und der touchfunktioniert nicht. als ich dann dein superboot installiert hat ist es wieder normal geworden, kannst du bitte die amon ra boot irgendwo bereit stellen das ich runterladen kann das wäre nett denn ich finde es nicht
    danke im voraus
     
  15. Cane, 19.04.2010 #15
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Das die Dateien vom Pulse nicht funktionieren ist klar... die sind auch etwas anders... deswegen hab ich ja selbst ein Superboot und CustomRom erstellt...!

    Um Superboot zu installieren brauchst du nur dein Handy in den Fastboot-Modus versetzen, am PC anschließen und die Datei install-superboot.bat ausführen... das wars!

    Es empfiehlt sich aber vorher ein Nandroid-Backup zu erstellen... wenn du es nicht schaffst ins AmonRa zu booten, dann bring dein Handy in den Fastboot-Modus, verbinde es per USB mit dem PC und führe die Datei "install-recovery-windows.bat" aus... dann sollte dein Handy in das Recovery Image laden... dort solltest du dann ein Nandroid-Backup erstellen und dann per Flash Zip from SD das CustomRom installieren... falls du das willst!

    Falls du dein RBM2 nur gerootet haben willst, reicht die Superboot - die kannst du aber nur direkt über den Fastboot-Mode installieren (so wie das Recovery Image auch) - da ich die Datei nicht signiert habe!
     
  16. max93, 26.04.2010 #16
    max93

    max93 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ich hab mir mal das ganze durchgelesen.

    Das heißt zuerst das Handy abdrehen.
    Dann diesen Bootmodus hervorrufen und dieses Backup machen aber womit hat jemand nen Link für das Nandroid.
    Dann das Superboot aufrufen und installieren und das wars oder wie.
    Was habe ich dann davon ??
    Sry für die dumme Frage aber ich bin da nicht so der experte.

    Ich würde das ganze nämlich vom PC aus machen das heißt alle datein am pc lassen und dann via USB booten.
     
  17. Cane, 26.04.2010 #17
    Cane

    Cane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Nandroid ist im AmonRaRecovery Image dabei - In diesem Fred in Post #10 ist ein Link zum Recovery Image samt Anleitung!

    Was hast du davon? Du hast Root-Zugriff! Du kannst den Prozessor tunen, diverse Programme die Root-Zugriff benötigen ausführen - so wie CacheMate usw.!

    Und du kannst CustomRoms installieren - wobeis fürs RBM2 eher mager aussieht!

    Aber wenn du keine Ahnung hast was dir das bringt dann würds ichs lieber lassen, du kannst mit Root-Zugriff und z.B. dem Root-Explorer einiges kaputt machen.

    Les dir mal die Anleitungen vom Pulse-Forum durch!!!

    Gruß
     
  18. Hectic, 26.04.2010 #18
    Hectic

    Hectic Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 7.0
    Wearable:
    LG G Watch w100
    Kann ich nur beipflichten!
    Wenn man wenig Ahnung davon hat, sollte man die Finger davon lassen. Ich hab mir selbst mein Phone schon zu Grunde gerichtet mit solchen dingen.
    Wenn man nicht mehr damit vorhat, sollte man es einfach normal genießen ;).
     
  19. max93, 27.04.2010 #19
    max93

    max93 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ja ich lasse es lieber und warte darauf, dass das 2.1 für meines rauskommt und aus.
     
  20. dodo, 05.07.2010 #20
    dodo

    dodo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Kannst du nochmal das superboot für RBM2 und das image uplouden ?
     

Diese Seite empfehlen