[TUT] Ultimate-Online-Theme Kitchen (nur für Gingerbread)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Ace" wurde erstellt von backylasek, 15.05.2011.

  1. backylasek, 15.05.2011 #1
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Hallo alle zusammen!

    Da ich mir selbst eine neue Batterieanzeige mit dem Ultimate-Theme-Kitchen geköchelt habe und dies problemos funktionierte, wollte ich euch dazu einige Tricks & Kniffs verraten.


    Das Kitchen findet ihr hier:


    UOT Kitchen. Kitchen



    Das Theme lässt sich auf dem Ace jedoch nur mit Android 2.3.3 Gingerbread verändern für folgende Firmwares:
    KP8, KP9, KPB and KPE....

    Ich selbst habs bis jetzt nur mit der Firmware KPE ausprobiert. Gehalten hab ich mich an ein Tutorial des XDA-Forums. Die Bootanimationen,Emoticons,Glowing sind anscheinend nicht mit dem ACE kompatibel.


    Die Software des Phones könnte beschädigt werden,
    Versuch auf eigene Gefahr!!!
    Sollte etwas nicht funktionieren, dürfte es jedoch kein Problem sein, die Gingerbread-Firmware erneut mit Odin zu flashen.

    An einem Beispiel verändern wir die Baterieanzeige in der Statusbar.

    Dazu geht ihr einfach wie folgt vor:
    *Im Kitchen auf Battery klicken, dort auf use this mod
    *ich hab dann die Grundeinstellungen gelassen (statusbar->black und die ringförmige Batterieanzeige)
    *auf generate Preview klicken, somit wird eure generierte Batterieanzeige angezeigt
    *dann auf "File upload" gehen
    *nun bitte die von mir angehängte "framework&systemUI.zip" auf dem PC entpacken
    *im Kitchen die "framework-res.apk" und die "SystemUI.apk" hochladen
    *nun auf die Schalffläche "Summary" im kitchen klicken und das ganze unten links auf dem Bildschirm mit "Submit work to kitchen" bestätigen
    *ihr bekommt nun angezeigt, wie eure Custom-Zip heisst, z.B. UOT-05-15-11-41-1
    *diese Datei könnt ihr nach ca. 10-20 Minuten in der Schaltfäche "Pickup" des Kitchens downloaden. Ihr findet eure geköchelte Zip nach der oben genannten Wartezeit unter dem Feld "Your recently cooked files"
    *ladet eure erstellte Zip nun auf den PC
    *entpackt die von mir angehängte "update-binary.zip"
    *die enthaltene "update-binary" Datei muss jetzt die aus eurer Custom-zip (z.B.:UOT-05-15-11-41-1) ersetzen
    *Öffnet eure Custom-zip mit WINRAR (wird im XDA-Forum empfohlen) und sucht dort unter "META-INF\com\google\android\update-binary" und ersetzt diese dann mit der von meinem Anhang
    *schiebt eure Custom-zip nun auf die SD-Karte ins Rootverzeichnis
    *Handy ausschalten
    *in den Recovery 3e Modus (Hometaste+Anschaltknopf)
    *dort auf "apply sdcard: update.zip" gehen und eure Custom Zip anwählen. Diese wird nun ins System geladen
    *nun nur noch mit "reboot system now" das Handy neustarten.Bei mir hat der erste Neustart nicht reibungslos funktioniert (Bildschirm fror ein,denke aber es lag am LauncherPro).Einfach Akku rausnehmen und erneut starten, hatte das Problem behoben. Das wars das auch schon.....FINISHED!!!!




    Also ich finde die Idee des Kitchens grossartig und hab auch gleich mal gespendet!


    Viel Spass beim köcheln......grüße backylasek


    Edit:

    #Bei der Stock-Rom 2.3.4 (KPH) muss auch deren framework-res.apk und SystemUI.apk benutzt werden. Die von mir angehängte update-binary könnt ihr jedoch weiterhin verwenden.
    Habt ihr ClockWordMod installiert, so entfällt das austauschen der update-binary datei. Es wird in der Rubrik "File Upload" des Kitchens -->
    Select flashable zip scripting einfach nur update binary "Type Galaxy"ausgewählt.



    #Wenn ihr die SytemUI.apk und die framework-res.apk in eurem Rootverzeichnis sucht, findet ihr diese dort:

    /sytem/framework/framework-res.apk
    /sytem/app/SytemUI.apk

    Ich empfehle immer ein Nandroid-Backup zu machen, bevor ihr die Kitchen-Dateien installiert! Sollte was nicht so funktionieren, wie ihr es euch vorstellt, könnt ihr euer altes Sytem wieder problemlos herstellen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
    schobbe, Stereobeat, baumwurzel und 12 andere haben sich bedankt.
  2. ChaosWare, 18.05.2011 #2
    ChaosWare

    ChaosWare Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Kannte das schon vorher. Kann aber nur bestätigen das es 1a funktioniert ;).
    Edit: Was ich echt gut finde ist das man jetzt eine "echte" prozentanzeige hat (wenn man das so im uot kitchen ausgewählt hat). Alse keine sprünge von mehr als 5% mehr.
     

    Anhänge:

  3. Hatshipuh, 09.06.2011 #3
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Im Anhang die nötigen framework-res.apk und SystemUI.apk Pakete für verschiedene Firmware Versionen:

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2011
    knorke007, Michael M., Rautenfreund und 5 andere haben sich bedankt.
  4. zs77706, 19.06.2011 #4
    zs77706

    zs77706 Gesperrt

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    02.04.2011
    super tut! danke dafür.
    hat alles ohne große zwischenfälle geklappt. jedoch kann ich die icons in der notification-bar nicht ändern...(w-lan, bt, gps usw...)
    woran liegt das? die bleiben nach dem "update" so wie vorher...
    (2.3.4)
     
  5. backylasek, 19.06.2011 #5
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    ne...die werden net verändert...würde auch gerne wissen wie das geht...
     
  6. AceUser, 19.06.2011 #6
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Bei mir ist die Küche immer voll. Versuche es schon seit ner halben Stunde. Einmal ging es aber da funktionierte die Vorschau nicht.

    Ist das normal oder einfach nur ein 'busy day'?
     
  7. AceUser, 19.06.2011 #7
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Habs hinbekommen. Nun noch eine Frage: Kann man auch ohne nochmaligen Flashvorgang die Default Symbole wiederherstellen?
     
  8. zs77706, 20.06.2011 #8
    zs77706

    zs77706 Gesperrt

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    02.04.2011
    ja, indem du dir ein neues köchelst und dabei nur ein einziges symbol änderst, zb akkusymbol. (da ist ja eins welches genauso aussieht wie das originale)
    alle anderen sind dann im "normalformat"
    (war zumindest bei mir so als ich nur ne kleinigkeit "nachinstallieren wollte)
     
  9. backylasek, 20.06.2011 #9
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010

    ab mittags ist das kitchen immer zu voll...morgens gehts am besten:thumbsup:
     
  10. AceUser, 20.06.2011 #10
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Hmm, also das originale Gingerbread Symbol habe ich dort nicht gefunden. Welches meinst du?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. flo-95, 20.06.2011 #11
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
  12. AceUser, 20.06.2011 #12
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
  13. flo-95, 20.06.2011 #13
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Die Symbole sind gleich, nur sind die framework-res.apk/SystemUI-Dateien unterschiedlich aufgrund der unterschiedlichen Android-Version. Deswegen braucht man da leicht veränderte Dateien.
     
  14. StarDave, 25.06.2011 #14
    StarDave

    StarDave Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2009
    Danke für das Tutorial, hat super funktioniert. Mich würde interessieren, ob es auch möglich ist die Pop-Ups bzw. die Statusleiste zu verändert beim ACE mit dem Kitchen?
     
  15. backylasek, 25.06.2011 #15
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    also die statusleiste hab ich bis jetzt noch nicht verändert bekommen...nur der hintergrund beim herunterziehen der leiste funzt....die animationen im hintergrund fuktionieren auch....
     
  16. zs77706, 25.06.2011 #16
    zs77706

    zs77706 Gesperrt

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    02.04.2011
    ich habs nun geändert bekommen allerdings nur durch ändern des themes... SC20110622-223126.png
    also gibt es wohl ne möglichkeit... nur wie frage ich mich...?
     
  17. flo-95, 25.06.2011 #17
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich würde sagen, für erweiterte Veränderungen muss man in den Design-Dateien manuell basteln. So einfach wie mit der Kitchen geht das dann nivht.
     
  18. Atreyu, 28.06.2011 #18
    Atreyu

    Atreyu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.04.2011
    funktionierts bei jemanden mit CodeROM?
    ich hab die SystemUI.apk & framework-res.apk aus meinem root verzeichnis geholt, aber die kitchen zip macht immer fehler beim updaten
     
  19. flo-95, 28.06.2011 #19
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @ Atreyu: Mit CWM oder der Standard-recovery?
     
  20. Atreyu, 28.06.2011 #20
    Atreyu

    Atreyu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.04.2011
    mit dem recovery modus
     

Diese Seite empfehlen