1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Tutorial] 2.3.3 mit root / nur mit unlocked Bootloader

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Ericsson Xperia Play" wurde erstellt von mazzel, 30.07.2011.

  1. mazzel, 30.07.2011 #1
    mazzel

    mazzel Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Hier findet ihr eine Anleitung, um die aktuellste Gingerbread-Version 2.3.3 mit Root-Rechten zu flashen.

    Ihr benötigt einen offenen / unlocked Bootloader --> Tutorial gibts hier!

    Die folgende Anleitung habe ich mir nicht ausgedacht, sondern von den XDA-Developers kopiert und übersetzt (ja, auch die Bilder :) )

    All Credits goes to: kanzone @XDA-Developers
    Hier klicken für den Original-Thread: KLICK

    BITTE BEACHTET, DASS ALLE EURE DATEN VERLOREN GEHEN! ALSO MACHT VORHER EIN BACKUP!!!

    Was brauche ich?


    1. Schritt: Version checken
    Prüft als erstes in eurem Play unter Einstellungen/Telefoninfo welche Version ihr momentan installiert habt.
    Interessant ist hier die Basebandversion. Wenn ihr bereits Android 2.3.3 über OTA oder PC Compagnion isnatlliert habt, sollte bei Basebandversion die 21-22 stehen. Wenn das bei euch steht, fahrt mit Schritt 3 weiter fort.
    Ansonsten gehts mit Schritt 2 weiter
    2. Schritt: Unrooted UK-Rom flashen, um die aktuellste Basebandversion zu bekomme

    1. Rom downloaden (thx to thomassafca @XDA-Developers): Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!
    2. Flashtool downloaden(thx to Androxyde and Bin4ry @XDA-Developers): Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!
    3. Flashtool entpacken
    4. Rom in den Ordner "Firmwares" vom Flashtool entpacken
    5. Handy ausschalten und USB-Stecker vom PC trennen
    6. Flashtool.exe starten und auf "Flash" drücken.
    7. Xperia Play Firmware auswählen und "OK" drücken
    8. Nach ein paar Sekunden werdet ihr aufgefordert, euer Handy im Flash-Mode an den PC anzuschließen! Flash-Mode: "Zurück-Taste" gedrückt halten und Handy mit dem PC verbinden!
    9. Warten, bis "Flashing finished" und die Meldung, man solle sein Gerät nun einschalten und USB-Debugging etc. aktivieren.
    10. Gerät einschalten und unter Telefoninfos die Basebandversion checken: Sollte jetzt auf 21-22 stehen!

    3. Schritt: Gerootetes 2.3.3 Rom flashen
    Entpackt die Android-SDK.zip auf c:\ und entpackt die *UK_system.zip nach c:\android-sdk-windows\tools
    Öffnet die SDK Manager.exe im Android-SDK-windows-Ordner
    Wählt "Cancel" im "Choose Packages to install" Fenster:[​IMG]
    Klickt auf "Available packages" und drückt den kleinen blauen Pfeil neben "Android Repositoey"
    [​IMG]

    Wählt "Android SDK Platform-tools, revision 6" und dann "Install selected"
    [​IMG]

    Wählt im nächsten Fenster "Install" und wartet bis das Paket installiert wurde...
    [​IMG]

    Nach der Installation werdet ihr gefragt, ob ihr ADB neusraten wollt. Klickt "Yes" und im dann erscheinenden Fesnter "Close"

    Als nächstes geht ihr nach c:\android-sdk-windows\platform-tools und kopiert die beiden Dateien

    AdbWinApi.dll
    AdbWinUsbApi.dll


    nach c:\android-sdk-windows\tools (WICHTIG!!)

    Schaltet jetzt euer Handy aus und trennt das Handy vom PC (falls angeschlossen)
    Startet euer Gerät im Fastboot-Mode, indem ihr die "Suche-Taste" (Lupe) gedrückt haltet und dabei das Handy mit dem PC verbindet
    [​IMG]
    Wenn das Handy im Fastboot-Modus ist leuchtet euer Power-Knopf BLAU!!

    Geht jetzt in den Ordner c:\android-sdk-windows\tools und drückt irgendwo im Ordner auf einer leeren Fläche SHIFT+Rechtsklick und wählt "Eingabeaufforderung hier öffnen" (alternativ kann man natürlich unter Start/Ausführen "CMD" starten und den Pfad manuell eingeben!)

    In der Eingabeaufforderung tipp ihr: fastboot devices
    Wenn ihr die Meldung XXXXXXXXXX fastboot bekommt, ist euer Gerät über Fastboot verbunden!
    [​IMG]

    Jetzt könnt ihr die Firmware flashen. Da die Firmware einen etwas umständlichen Namen hat (R800i_3.0.1.A.0.145_UK_system.img) könnt ihr diese vorher umbennen (ich hab root.img gewählt).
    Zur Erinnerung: Die Datei solltet ihr den den Ordner c:\android-sdk-windows\tools entpackt haben!!!

    Zum flashen tippt in der Eingabeaufforderung:
    fastboot flash system root.img (wenn ihr die Datei anders genannt habt, natürlich euername.img, is ja kla, ne?)
    Das ganze dauert jetzt ein paar Minuten:
    [​IMG]

    Jetzt könnt ihr euer Handy neu Starten!

    Bei den Apps solltet ihr jetzt die App "Superuser" finden.

    Viel Spaß!

     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
    Slowmotion, jandroid und seb5594 haben sich bedankt.
  2. jandroid, 23.10.2011 #2
    jandroid

    jandroid Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    Super Anleitung, danke. Bevor ich loslege aber eine Frage: wie mache ich ein komplettes Backup meines Handys, wenn ich noch kein Root habe? Titanium Backup kann ich ja erst nutzen, wenn ich das Handy gerootet habe. Beißt sich da die Katze nicht in den Schwanz?
     
  3. jandroid, 23.10.2011 #3
    jandroid

    jandroid Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    So, rooten hat jetzt hingehauen. Hab jetzt nur die Speicherkarte gesichert und schau mal in Ruhe, ob mir nach Neu-Installation der Programme etwas fehlt.

    Allerdings bekomme ich jetzt jedesmal bei Starten des Handys die Meldung: "Tut uns leid! Die Anwendung Anonymous Usage Stats (Prozess com.sonyericsson.idd.agent) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut."

    Wie bekomme ich diese Meldung weg?
     
  4. jandroid, 27.10.2011 #4
    jandroid

    jandroid Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    Okay, habe jetzt einfach die Anwendung Anonymous Usage Stats mit Titanium Backup deinstalliert und die Meldung ist weg! :winki:
     
  5. dbimonsta, 02.11.2011 #5
    dbimonsta

    dbimonsta Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2011
  6. jandroid, 03.11.2011 #6
    jandroid

    jandroid Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    Antwort siehe http://www.android-hilfe.de/sony-er...lfee-problem-nach-dem-rooten.html#post2202729
     
  7. Slowmotion, 12.12.2011 #7
    Slowmotion

    Slowmotion Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Honor 6+, Samsung Galaxy S4 Active
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Ich schätze mal für 2.3.4 klappt diese Methode nicht? :=)
     

Diese Seite empfehlen