1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tutorial: Wallpaper für Galaxy Tab selbst erstellen!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Mexrex, 16.07.2011.

  1. Mexrex, 16.07.2011 #1
    Mexrex

    Mexrex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Da es sehr schwierig ist gute wallpaper fürs galaxy tab zu finden, und wenn doch sind es meistens welche die einem nicht unbedingt gefallen. Und da nicht jeder ein teures bildbearbeitungsprogramm hat, hier eine kurz anleitung wie ihr wallpaper in 1200x1024 leicht und schnell mit einem kostenlosen programm erstellen könnt. Alles was ihr braucht ist euer lieblings wallpaper und irfan-view, das ist ein kostenloses bildbetrachtungsprogramm. Am besten nehmt ihr für diese aktion wallpaper in 1650x1050 grösse.

    Irfan-View:

    IrfanView - Download - CHIP Online

    Sehr gute seite für Wallpaper:

    InterfaceLIFT: Wallpaper sorted by Date

    1. Zu erst einmal öft ihr das besagte wallpaper mit irfan-view

    2. Dann klickt ihr oben auf "Bearbeiten" und dann auf "Spezielle Markierung erstellen"

    3. Nun kommt der wichtige teil, klickt bei punkt 1. "Seitenverhältnis" auf "Spezial" und dort gebt ihr den wert "1.172" ein und bei "Breite" --> 1200, dann müsste er auch die höhe von 1024 richtig skalieren.

    4. Dann klickt auf "Auf Bild anwenden"

    5. Und nun müsst ihr unter "Bearbeiten" auf "Markierung zentrieren"

    6. Fertig!!!! Jetzt müsst ihr nur noch unter "Bearbeiten" auf "kopieren" (bzw. strg-c drücken) und dann unter "Datei" auf "erneut öffnen", anschliessend "einfügen" ( strg-v). Jetzt nur noch unter "Datei" --> "Speichern Unter" und ihr seit am ziel.

    Hoffe ich konnte einigen damit helfen. Das sieht auf den ersten blick sehr kompliziert aus, ist es aber nicht. Und eventuell gibt es sogar eine bessere methode, aber dies war für mich am einfachsten. Mit photoshop geht das auch, aber nicht jeder hat das programm.

    Update:Betreff punt 5: ok etwas habe ich vergessen, wenn ihr auf "Markierung zentrieren drückt, streckt er das bild leider wieder etwas, deshalb müsst ihr kurz nochmal unter den punkt "Bearbeiten" --> Markierung erstellen gehen und den wert bei höhe und breit korrigieren, falls notwendig auch den wert bei seitenverhältnis, ich teste aber gerade noch und gucke ob man das auch besser lösen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2011
    shadow bedankt sich.
  2. shadow, 16.07.2011 #2
    shadow

    shadow Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Sowas ist immer ne coole Sache, danke für die genaue Beschreibung!
     
  3. Mexrex, 16.07.2011 #3
    Mexrex

    Mexrex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010

    Thx :D

    Ok, habe jetzt mal bisschen rum gespielt und eine lösung gefunden die es einem sogar erlaubt einen ganz bestimmten teil des bild zu kopieren so dass ihr nicht nur nicht den zentrierten bereich nehmen müsst.

    Alles wie gehabt bis punkt 5. Danach könnt ihr die markierungen an dem seitenbereich auf den bereich verschieben der euch interessiert, dann wieder unter "bearbeiten" auf "markierug erstellen" und gegebenfalls die besagten werten korrigieren.

    Der rest dann wie gehabt, ab punkt 6. :D
     
  4. shaft, 16.07.2011 #4
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Mit "Seitenverhältnis" änderst du aber die Proportionen und das Bild verzerrt?! :huh:
    Warum nicht einfach nur passend markieren/zuschneiden und dann freistellen (STRG + Y)?
     
  5. Mexrex, 16.07.2011 #5
    Mexrex

    Mexrex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010

    Nein tust du nicht ;) Probierst mal, und passend markieren ist schwer, da du genau 1200x1024 brauchst, und irfan view zeigt leider nicht genau an wie gross die markierung ist, darum ist es viel einfacher wenn du auf spezielle markierung gehts.

    Oder wie meinst du das? Nicht das wir aneinander vorbeireden ;)
     
  6. GKage, 16.07.2011 #6
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ist ne gute Anleitung aber ich bevor zuge eher die Variante mit Photoshop / Neue Datei.

    Erstellst ne 1200x1024 Datei (natürlich leer) und "stopfst" dein Bild drauf. Wird somit schon passen "zugeschnitten".
     
  7. shaft, 16.07.2011 #7
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ah, jetzt versteh ich...
    Bei mir zeigt Irfanview aber in der Titelleiste an, wie groß die Markierung ist, sowohl X/Y als auch die Größe und das Seitenverhältnis der Markierung, wenn ich mit der linken Maustaste nen Rahmen spanne.
     
  8. Mexrex, 16.07.2011 #8
    Mexrex

    Mexrex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hehe, stimmt schon, hab ja auch geschrieben das es mit ps viel einfacher ist, aber leider hat das nicht jeder.
     
  9. Mexrex, 16.07.2011 #9
    Mexrex

    Mexrex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010
    HAHA, jetzt seh ich auch, habe immer nur nach unten auf die leiste geschaut, weil bis jetzt bei den meisten programmen die anzeige unten war/ist. Aber mit der manuellen markierung bricht man sich ja einen zancken ab, bis man die genaue grösse hat :lol:
     
  10. Arcelor, 17.07.2011 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Reicht es nicht unter Bild --> Größe ändern die Einstellungen vorzunehmen?

    Gruß,
    Arcelor...
     
  11. shaft, 17.07.2011 #11
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Nur, wenn das Original auch das gleiche Seitenverhältnis hat :)
     
  12. Arcelor, 17.07.2011 #12
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Wenn man es ganz genau nimmt, stimmt das nicht so ganz.
    Denn es gibt ja auch noch den wählbaren Haken bei "proportional" :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. shaft, 17.07.2011 #13
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Wenn man es ganz genau nimmt, hat man dann aufm Tab nen schwarzen Streifen oder das Bild ist verzerrt... :D
     
  14. Ratman, 17.07.2011 #14
    Ratman

    Ratman Gast

    wieso saugts euch ned in gimp?
    kostet nix, und kann erheblich mehr als a bildbetrachter *g*
     
  15. Arcelor, 17.07.2011 #15
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Weil das wieder so ein umfangreiches Programm ist?
    IrfanView reicht doch dafür vollkommen aus. Zumindest für mich.
     
  16. el_loko, 19.07.2011 #16
    el_loko

    el_loko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2011
  17. Nightly, 19.08.2011 #17
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,326
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    ...vielleicht hat dafür noch jemand Verwendung ? :cool2:

    707 (mixed) static Wallpapers

    Passwort: nightly@ghostworker

    MfG
     

Diese Seite empfehlen