1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tweak Script für CPU Governor und Gouchscreen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von DerTeufel, 19.08.2011.

  1. DerTeufel, 19.08.2011 #1
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    ich habe mal ein kleines script gebastelt, mit dessen hilfe man sich relativ leicht die einstellungen des cpu governors (ondemand und conservative) anpassen kann. dabei werden die vom kernel vorgegebenen werte überschrieben, so lange, bis man ohne das script (oder mit auskommentierten zeilen) neu bootet.

    als kleiner bonus wird die touchscreen empfindlichkeit angepasst, so dass es sich wieder "weicher" anfühlt. (mehr dazu: Tuning the touchscreen sensitivity - xda-developers).

    Installation:
    als erstes einfach die endung .zip entfernen (umbenennen) dann das script nach /etc/init.d kopieren und ausführbar machen. danch wird bei jedem systemstart übrprüft, ob einer der beiden govenor aktiviert ist, und dann der entprechende geändert, sowie die werte des touchscreens angepasst.

    das script selber sieht so aus:

    Code:
    #!/system/bin/sh
    
    LOG_FILE=/data/tweak_cpu_governor.log
    rm -f $LOG_FILE
    # governor tweaks
    if [ -d "/sys/devices/system/cpu/cpufreq/conservative" ]; then
    echo "80" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/conservative/up_threshold;
    echo "20" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/conservative/down_threshold;
    echo "10" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/conservative/freq_step;
    echo "Conservative governor is tweaked" | tee -a $LOG_FILE;
    else   echo "No conservative governor found!" | tee -a $LOG_FILE;
    fi;
    if [ -d "/sys/devices/system/cpu/cpufreq/ondemand" ]; then
    echo "80" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/ondemand/up_threshold;
    echo "Ondemand governor is tweaked" | tee -a $LOG_FILE;
    else   echo "No ondemand governor found!" | tee -a $LOG_FILE;
    fi;
    # touchscreen tweaks
        echo "08000" > /sys/class/touch/switch/set_touchscreen;
        echo "13008" > /sys/class/touch/switch/set_touchscreen;
        echo "07040" > /sys/class/touch/switch/set_touchscreen;
        echo "11003" > /sys/class/touch/switch/set_touchscreen;
        echo "14005" > /sys/class/touch/switch/set_touchscreen;
        echo "Touchscreen is tweaked" | tee -a $LOG_FILE;
    wer die governer tweaks nicht benutzten will, kann den entsprechenden abschnitt einfach löschen, oder mit einem # am zeilenanfang auskommentieren. das selbe gilt für das touchscreen.

    Erklärungen:
    echo "80" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/ondemand/up_threshold
    diese zeile taucht bei beiden governorn auf. 80 bedeutet hierbei, dass die cpu ab einer auslastung von 80% eine stufe schneller schaltet. je niedriger dieser wert ist, desto eher wird die nächste geschwindigkeitsstufe aufgerufen. ein wert von 0 bedeutet also immer vollgas = performance governor und ein wert von 100 bedeutet immer niedrigste geschwindigkeit. sinnvoll sind wohl werte zwischen 65 und 95 (80 ist standard)

    echo "20" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/conservative/down_threshold
    dieser wert ist ähnlich wie der obige, nur in umgekehrter richtung. fällt die cpu last unter 20%, so wird eine stufe herabgeschaltet. ein höherer wert bedeutet also schneller wieder runter takten, ein niedriger wert heißt langsam runter takten. am sinvollsten sind hier wohl auch werte zwischen 65 und 95

    echo "10" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/conservative/freq_step
    die 10 bedeutet hier, um wieviel prozent der max frequnez die frequenz erhöht/gesenkt werden soll. bei 1000 mhz als max wert, bedeutet dies also ein anheben/senken um 100 mhz sofern die obigen bedingungen dies erfordern. ein niedriger wert führt also zu einem gleichmäßigeren, aber langsameren anstieg. ein zu hoher wert kann dazu führen dass die sprünge zu groß sind und die cpu daher immr abwechselnd hoch und gleich wieder runter schaltet.

    hier mehr dazu: http://publib.boulder.ibm.com/infoc...ic=/liaai/cpufreq/TheConservativeGovernor.htm
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2011
    Saphirrot bedankt sich.
  2. Markus4283, 20.08.2011 #2
    Markus4283

    Markus4283 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    sieht interessant aus :) werde es testen sobald ich daheim bin

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. mceduscho, 21.08.2011 #3
    mceduscho

    mceduscho Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.04.2011
    hast getestet? :)
     

Diese Seite empfehlen