1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ubuntu auf dem Tab.

Dieses Thema im Forum "Linux auf Android Forum" wurde erstellt von italo1981, 07.05.2011.

  1. italo1981, 07.05.2011 #1
    italo1981

    italo1981 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Ermals guten abend ,

    Hab ein Galaxy Tab mit Costumrom Overcome 1.6.3

    hab mir den Ordner Von epic ubuntu 1.2 runtergeladen und auf die SDkarte kopiert ,Terminal von Market runtergeladen und Installiert. AdroidVNC hab ich auch drauf und Busybox auch.

    folgende befehle gebe ich ein in Terminal

    su
    cd /sdcard/external_sd/ubuntu
    sh ./ubuntu.sh
    soweit komm ich im boot hinein jetzt aber wenn ich das befehl "Bootlinux" eingebe kommt ein fehler

    @roothostc.... kommt nicht kann mir bitte jemand Helfen

    muss dazu sagen das ich mit SDK nichts gemacht habe.

    Habe keine anständige Anleitung in Deutsch gefunden.
    Währe mir sehr hilfreich linux drauf zu haben kann somit rechnung u.s.w damit machen.
     
  2. italo1981, 08.05.2011 #2
    italo1981

    italo1981 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Kann mir keiner helfen ········:-(
     
  3. rolituba, 08.05.2011 #3
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Was ich so gelesen habe ist das mit dem ubuntu am tab noch lange nicht ausgereift! Dies hilft dir zwar nicht weiter, aber vielleicht weiß unser linux/android-crack "latti" mehr?
     
  4. frank_m, 08.05.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich müsste mich erst mal damit beschäftigen, wie Ubuntu überhaupt auf dem Tab realisiert ist. Läuft es in einer Changeroot Umgebung?
     
  5. GKage, 08.05.2011 #5
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hab dir bereits ne PM geschrieben. Kann dir nicht gross helfen aber versuchs
    doch mal mit der Anleitung / Datei von BThomas22x.
    Hab's selber noch nicht ausprobiert, werde es demnächst aber tun.
    Nach Meinungen der User sollte es funktionieren.

    [MOD] Ubuntu Running ON Galaxy Tab - xda-developers
     
  6. italo1981, 08.05.2011 #6
    italo1981

    italo1981 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Hab es versucht mit der anleitung ,tut sich auch nichts bei eingabe
    bootlinux passiert nichts hab ein screen gemacht. Ich denke es liegt daran das
    busybox veraltet ist und mir keine rechte erteilt.
    Oder ich muss leider mit SDK arbeiten .

    [​IMG]

    Bei der anleitung ist die rede von ubuntu 1.1 ich hab 1.2
    Der link ist aber tot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2011
  7. italo1981, 09.05.2011 #7
    italo1981

    italo1981 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2011
    so hab es hinbekommen nach 100 mal probieren:lol:

    Kann ich nicht empfehlen..echt

    hab es wieder gelöscht ...
     
  8. GKage, 09.05.2011 #8
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Gründe weswegen du es nicht empfehlen kannst?
    Lagt es? Oder ist es einfach der Aufbau?
     
  9. italo1981, 10.05.2011 #9
    italo1981

    italo1981 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Die bedienung ist ganz schlecht . Was nur gut ist das es flüssig reagiert.
     
  10. Arcelor, 16.06.2011 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
  11. sirturbo, 23.02.2012 #11
    sirturbo

    sirturbo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,040
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Tach, ich hatte die Tage schon mal gefragt wie ich nen richtiges Linux zum Laufen bekomme aber die Antworten waren nicht so richtig zielführend.

    Ich hab heute https://market.android.com/details?id=com.zpwebsites.ubuntuinstallpaid
    ausprobiert. Luppt, geiles Gefühl:)

    Da ich auf meinem Tab ICS laufen habe musste ich das install-skript etwas anpassen: In Zeile 8 habe statt der Partition 5 auf der internen Karte die erste Part auf der ext. SD eingetragen: mmcblk1p0
    und in Zeile steht jetzt export kit=emmc/ubuntu

    Gibt das Ding auch als freie Version. Etwas abgespeckt. So wie das bisher aussieht ist es das bisschen Geld aber wert.
     
    Keemo bedankt sich.
  12. Keemo, 23.02.2012 #12
    Keemo

    Keemo Android-Experte

    Beiträge:
    843
    Erhaltene Danke:
    452
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Schicke Angelegenheit :)

    Magst mal nen bisschen erzählen?
    Zbsp. wie es läuft?

    Bzw. welches Ubuntu (in welcher Version da grad drauf ist bei dir)?

    Hast mich jetzt doch ein bisschen neugierig gemacht :laugh:
     
  13. sirturbo, 23.02.2012 #13
    sirturbo

    sirturbo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,040
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Naja, ich habs installiert und es läuft - das war mir erstmal am Wichtigsten:)
    Denn das ist das, was ich gegenüber meinem N900 wohl am meisten vermissen würde.

    Es ist ein Ubuntu 10.10 - zumindest lt. less /etc/issue
    Die Bedienung ist halt ein wenig krass - ich glaube nur mit den Fingern wird das eng bei meinen dicken welchigen. Hab mal eben nen billigen Stift rausgekramt (2 Stück aus China nen Euro^^) - das geht schon besser.

    Hab aber keinen Bock noch nen Stift in kapazitiv fürs Tab zu kaufen wenn die Tage hoffentlich das Note mit induktiv kommt.
    Das Ding säuft ziemlich CPU zumindest zeitweise. mit den 1GHz vom GT (bzw. 1,4GHz) ist es imho aber benutzbar. Das mit dem EInblenden der Tastatur muss ich wohl noch rausfinden. Wobei das auch am ICS liegen könnte, das verhält sich ja an einigen Stellen noch "anders"...
    (Ich hab atM noch sone Tastatur zum Reinstellen des Tab, ist aber hohl wegen Portrait... evtl. wenn ich für den Desktop statt 1024*600 600*1024 nehmen würde? vielleicht auch Taste über OTG (bestelle ich mir nicht mehr fürs Tab wenn hoffentlich das Note zu mir kommt)? Oder ne Bluetooth am Besten mit Touchpad. gibt es so ab 40 eus in mini, ab ca. 50 eus in grösser. Muss ich mal abwarten wie viel ich das wirklich benutze daß es sich auch lohnt.)

    Vom Look&Feel her ist es ein normales Ubuntu. Alles andere hätte mich auch irritiert wenn nicht. Ist so wie das Debian auf meinem N900. Bin noch nicht ganz sicher ob Unity besser wäre. Eigentlich hasse ich Unity - aber auf nem Smartphone könnte es Sinn machen...
     

Diese Seite empfehlen