1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ubuntu auf dem Transformer

Dieses Thema im Forum "Linux auf Android Forum" wurde erstellt von Chelipe, 10.06.2011.

  1. Chelipe, 10.06.2011 #1
    Chelipe

    Chelipe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo zusammen,

    gibt es mittlerweile Info's ob daran gearbeitet wird, ob in naher Zukunft Ubuntu auf dem Transformer laufen wird? Beim Xoom gab es da ja schon mal erste Versuche. Also sollte das beim TF ja auch klappen?

    Für mich ist das ein Hauptkriterium, ob ich mir das Teil kaufen werde oder nicht. Nur so, finde ich, ist es ein wirklicher Netbook-Ersatz!

    Falls es dazu bereits einen Thread gibt, sorry!
     
  2. curufinwe, 11.06.2011 #2
    curufinwe

    curufinwe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hab bei XDA was dazu gefunden:
    [INFO][WIP] Linux on the TF101 (coming soon (I assume)) - xda-developers

    Möglich ist es sicher, es muß sich nur "der" Entwicker finden, der es umsetzt.
    Was ich bic jetzt so mitbekommen habe ist es nicht ganz so "leicht" wie beim XOOM, wegen dem Tastaturdock, Treiber, etc.....

    Aber wenn man in verschiedenen Foren die Beträge dazu liest, kann man davon ausgehen, dass, wen das Transformer einmal weiter verbreitet ist, es nur eine Frage der Zeit ist bis jemand Ubuntu dafür portiert :) .............
    ......ich hoffe, dass es bald soweit ist ;
     
  3. chrissshen, 20.06.2011 #3
    chrissshen

    chrissshen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.09.2009
    DopeyDevil bedankt sich.
  4. DopeyDevil, 20.06.2011 #4
    DopeyDevil

    DopeyDevil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wie geil ist das denn?!? :-D

    Verstehe ich das richtig, Ubuntu läuft dann quasi ständig parallel und ich kann mich damit per VNC verbinden?

    Wie ist denn die Geschwindigkeit?
     
  5. itunix, 09.07.2011 #5
    itunix

    itunix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Ist wohl bald soweit (native ubuntu), zumindest funktioniert schon das wichtigste:

    [DEV] Native Ubuntu !! - xda-developers

    Wenn das dann endgültig gescheit läuft, kauf ich mir vielleicht doch noch ein Transformer :D
     
  6. CMan, 10.07.2011 #6
    CMan

    CMan Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Xiaomi Mi4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wäre es theoretisch möglich mit Ubuntu auf dem Transformer Skype mit Video zum Laufen zu kriegen?
     
  7. Jarkiro, 31.07.2011 #7
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
  8. dodos, 12.08.2011 #8
    dodos

    dodos Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    14.10.2010
    Läuft das inzwischen komplett?
     
  9. Jarkiro, 13.08.2011 #9
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Na, immer noch ziemlich hackelig. Noch keine Alternative
     
  10. dennizZ, 30.08.2011 #10
    dennizZ

    dennizZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
    nabend

    sorry es gibt schon so vieele anleitungen und tutorials dafür aber hab noch keine gefunden die ich auch gecheckt habe also könnte bitte hier jemand eine ausführliche anleitund auf deutsch posten ??

    danke schonma

    asoo root hab ich, prime 1.8.4
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
  11. Nebumuk, 30.08.2011 #11
    Nebumuk

    Nebumuk Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.02.2011
  12. dennizZ, 30.08.2011 #12
    dennizZ

    dennizZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
  13. dennizZ, 30.08.2011 #13
    dennizZ

    dennizZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Kann mir das ma jemand ausführlich auf Deutsch übersetzen oder erklären ??
     
  14. DroidLeo, 30.08.2011 #14
    DroidLeo

    DroidLeo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Alles was ich zu dem Thema bisher gelesen habe ist auf englisch. Allerdings läuft es nach allem was man so liest noch nicht zu 100 Prozent und man muss ziemlich viel selbst Hand anlegen. Außerdem verliert man wohl die CWM. Mir war es bisher die Mühe noch nicht wert. Aber ich werds weiter beobachten.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. dennizZ, 30.08.2011 #15
    dennizZ

    dennizZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
    ok das wusste ich auch und wollte ich auch machen nur ich check die anleitungen nich meine frage war ob das jemand auf deutsch für mich übersetzen kann so halbwegs
     
  16. Jarkiro, 31.08.2011 #16
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Nichts für ungut, aber ohne englsch Kenntnisse würde ich mal komplett die Finger davon lassen
     
    Pütz bedankt sich.
  17. mickdry, 31.08.2011 #17
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    hier mal von cuckoopt die beste anleitung:

    xda-developers - View Single Post - [DEV] Ubuntu on the Transformer (eMMC install)

    Here it is, the updated windows flash kit

    usage:
    1- Make sure to have Asus Sync installed on your PC (if u don't have it, download it here)

    2- Download and extract the windows-flash-kit-v3.rar inside the Asus Sync installation folder.

    3- Put the boot.img bootloader.bin recovery.img system.img ubuntu.img inside the folder and run the runme.bat.

    To change between OS u will need to that the kernel via CWM, please check this
    To make the touchpad working follow these steps

    1- Make sure u have the Asus Sync running, your TF101 is connected and turned on in log in screen (ubuntu)

    2- Run runme.bat

    3- Go to ADB Menu and check if your device is recognized, if it doesnt just Kill and Start the ADB again till it recognize it

    4- Go Back and enter the Dualbooting System menu

    5- Go to Install touchpad support and fix conflicts with wi-fi menu then run the function 1, then 2 and so on, till the 4... if u get error's on ADB just do the step 3 again and return to the function that u were...
    For those who already done this steps and changed between systems and want the touchpad back on again just do the step 3 and then go to Install touchpad support and fix conflicts with wi-fi menu then run the function 2...

    und nun mal eine kurze erläuterung auf deutsch:

    ACHTUNG : es werden alle daten auf eurem transformer bei folgender anleitung gelöscht.

    asus sync installieren ( ASUSTeK Computer Inc. - Eee- ASUS Eee Pad Transformer TF101 )

    download von:

    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

    und in den asus sync ordner extrahieren

    download von:

    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

    und in einen ordner eurer wahl extrahieren, danach download von:

    http://lilstevie.geek.nz/ports/nvflash-ubuntu.tar.gz

    (oder ein rom eurer wahl als NVflash-version)

    und in den vorherigen ordner extrahieren bis ubuntu.img zu sehen ist.

    danach alle .ing dateien und bootloader.bin in den asus sync ordner kopieren.

    download beide dateien von:

    xda-developers - View Single Post - [DEV] Ubuntu on the Transformer (eMMC install)

    und als zip-dateien auf die externe speicherkarte des tf kopieren.

    tf mit pc verbinden und mit lautstärke hoch und power starten ( ca 6 sekunden ).

    der tf bildschirm bleibt dunkel. dann im asus sync ordner runme ausführen.

    im erscheinenden bild dualboot, dann install android and ubuntu.

    der flash kann etwas länger dauern, da mehr als 4Gb transferiert werden.

    danach wird das tf mit ubuntu starten.

    einrichten nach bedarf oder wieder ausschalten und in den recovery-modus

    starten. dort entweder die linux.zip oder android.zip installieren, jenachdem

    mit welchem system ihr als nächstes booten wollt.



    ERGÄNZUNG : statt dem kernel android.zip kann auch ein anderer kernel eurer wahl genommen werden.

    EMPFEHLUNG : in dem programm runme einfach mal etwas stöbern in bezug auf adb und touchpad-aktivierung.
     
    reiset, dennizZ, schneider und 2 andere haben sich bedankt.
  18. dennizZ, 07.09.2011 #18
    dennizZ

    dennizZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
    also hab jetz ubuntu drauf gemacht aber da steht jetz ich soll mein namen eingeben ??

    geht das ohne die dock nich oda was ??
     
  19. Jarkiro, 07.09.2011 #19
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
  20. mickdry, 08.09.2011 #20
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    5) To use the onscreen keyboard you need to attach the usb cable to your
    computer and wait for it to boot to the language selection screen.
    Make sure not to disconnect the cable from your transformer while you are
    using the keyboard during initial setup.

    Connect to the device with adb shell. once connected execute "DISPLAY=:0 onboard"

    The onscreen keyboard will appear.

    übersetzung:

    tf an pc anschließen und booten lassen. wenn die spracheinstellung erscheint,
    per adb mit pc verbindung aufbauen. danach "DISPLAY=:0 onboard" ausführen.
    danach müßte die bildschirm-tastatur auftauchen.
     

Diese Seite empfehlen