1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Über 600.000 Galaxy Tab verkauft?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von ses, 23.11.2010.

  1. ses, 23.11.2010 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,723
    Erhaltene Danke:
    12,068
    Registriert seit:
    09.12.2008
  2. kawasakel, 23.11.2010 #2
    kawasakel

    kawasakel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Die guten Verkaufszahlen wundern mich nicht. Bin mit dem Tab sehr zufrieden und könnte es jedem, der so ein Teil möchte, wärmstens weiterempfehlen.

    Super-Display,tolles Handling,flottes Surfen und,und,und.

    Die Preise sind ja eh schon etwas gefallen und zu Weihnachten wird sich das Tab noch verkaufen,wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln.


    Gruß von Martin
     
  3. Ratman, 23.11.2010 #3
    Ratman

    Ratman Gast

    gegen das ipad nicht mal so gut.
    die haben in der selben zeit über 1 mio.verkauft...

    aber trotzdem erfreulich
     
  4. Christof, 23.11.2010 #4
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Für jemanden der natürlich kein Interesse hat, jemals an der Software etwas zu verändern, von Apple abhängig sein will, für die Apps im Schnitt das Doppelte oder mehrfache zahlen will, keine so guten Augen hat und daher das größere Display benötigt, Telefonfunktion und Kameras, sowie Anbindung per Explorerfunktion des Gerätes an per PC oder WLAN zum Austausch ALLER Gerätedaten, als auch auf eine jederzeit wechselbare MicroSD für Schwachsinn und unnötig hält und nichts dagegen hat, Updates und andere Dinge vom Hersteller kontrollieren zu lassen, gibt es natürlich einzig und allein das iPad, hier muss ich Dir zustimmen! --> für alle anderen Nutzer, welche nicht der oben erwähnten kleinen Zielgruppe angehören, gibt es zumindest derzeit etwa 0,0 andere Alternativen zum S-Tab:thumbsup:
     
    littlered bedankt sich.
  5. Ratman, 24.11.2010 #5
    Ratman

    Ratman Gast

    für jeden topf gibts nen deckel ...

    somit müssen wir uns nicht unter die jobbs-knute begeben,
    und die nicht selber denken.

    jeder wie er es mag, kein grund zu streiten.
     
  6. harry_a, 24.11.2010 #6
    harry_a

    harry_a Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2010
    ja hallo zusammen, bin wegen des Tabs auf euer Forum aufmerksam geworden.

    ich bin gerade hier in Bangkok und die Dinger sind im Augenblick Mangelware. die meisten Läden haben nur 1-2 Stueck.
    gehn hier fuer 22.000,- baht bei einem umrechnungskurs von 40,20 zum Euro über den Tisch, also rund 550 Euro, da hier meistens keine Steuer anfällt eigentlich zu teuer, will mal bis ins neue Jahr warten , wenn die Weihnachtsnachfrage wegfaellt sollten mehr stueckzahlen kommen und die preise sinken.

    cheers
     
  7. jannux, 24.11.2010 #7
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Also ich finde die Zahl von 600000 erstaunlich gut. Wenn man jetzt mal überlegt, dass Samsung längst nicht das Standing vom Apple hat, nicht so eine große Fangemeinde und auch die Werbetrommel nicht so gerührt hat.

    Das STab überzeugt alleine durch können :biggrin: und ich würde mich immer wieder für das Ding entscheiden. Es ist fast die eierlegende Wollmilchsau, die ich schon lange suche, bzw. gesucht habe. :thumbsup:

    Gruß jannux
     
  8. Christof, 24.11.2010 #8
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Harry, ich möchte Dir ja ungerne zu nahe treten, aber was um Samsung Tabs Willen, stellst Du Dir unter einem "fairen" Preis vor?:)

    Also für mich ist es nicht nur fair, sondern geradezu ein Schnäppchen !!!
    Was kostet denn im Vergleich ein gutes Handy (N8, I9000, iPhone) was nicht mal
    ansatzweise die Möglichkeiten des Tabs bietet?

    Umgekehrt hat das Tab die Möglichkeiten dieser Handys quasi gratis mit integriert, inkl. Navisoftware und vielem anderen!!!

    Mit Deiner Logik müsste das iPhone 399, das N8 nur 249 und Laptops gleich welcher Art mit 1 GB RAM zwischen 49 und max 159 EUR (jeweils ohne Vertrag) kosten.
    Ich frage mich, ob einige so gierig nach Billigkräften sind, die Unternehmen noch mehr in solche Zwickmühlen bringen wollen, oder es einfach daran liegt dass man total realitätsfern ist, weil es einem das Umfeld so vorlebt?

    Bitte nicht falsch verstehen, aber ich versuche immer die Realität und das jeweils im Verhältnis stehende Objekt nicht nur subjektiv zu beurteilen.

    Gruß Christof
     
    harzerpower bedankt sich.
  9. littlered, 24.11.2010 #9
    littlered

    littlered Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Besser konnte man es gar nicht schreiben. Apple muss die Strategie ändern. Über kurz oder wird Android das System schlecht hin sein. Apple wird was für Fan's bleiben die gerne mehr für weniger zahlen und es mögen Einschränkungen im Einsatzgebiet zu haben.
     
  10. harzerpower, 25.11.2010 #10
    harzerpower

    harzerpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ich kann mich deinem Post nur im vollen Umfang anschließen. Du triffst genau den Kern. Wenn man jatzt bedenkt, das dieses super Tab "NUR" noch 637,00 EUR kostet, dann ist das auch in meinen Augen ein fairer Preis, gemessen an den teuren Smartphones, die ja auch zu Hundertausenden gekauft werden und keiner meckert darüber, das diese teuer sind.

    Wenn ich bedenke, das ich für mein vorheriges Omnia II GT-i8000 über 550,00 EUR bezahlt habe, bekomme ich bei Galaxy Tab deutlich mehr Nutz- und Gebrauchswert für nur etwas mehr Geld. Ich habe ohne Vertrag in der "Bucht" 590,00 EUR bezahlt.

    Das war es mir auch "wert".
     
  11. harry_a, 26.11.2010 #11
    harry_a

    harry_a Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2010
    hey Leute, wollte hier keine Preis Diskussion lostreten, ich hab auch nicht gesagt das dieses Tab zu teuer ist. war nur ein vergleich, wenn ich seh das in Deutschland das ding mit Mehrwertsteuer für ~600 weggeht, dann sollte es hier für ~ 490 möglich sein.
    als weiteres sollte man mal die verdienst spannen der end-verkaeufer betrachten , denkt mal nach was Samsung denn nun für dieses Tab bekommt.

    und da hier in Asien die Läden bei weitem nicht so hohe kosten haben, Mitarbeiter arbeiten für ca. 200 Euro, oder weniger, im Monat, es fallen keine hohen Sozialabgaben an, die Läden sind bei weitem nicht so teuer ausgestattet und zahlen nicht so hohe mieten wie in Lauflagen deutscher Regionen.
    somit muss man nicht 100 % auf den Einkaufspreis draufschlagen :)

    soviel zum fairen Preis

    und schon mal dran gedacht das es total uninteressant ist wie viel unternehmen an einem Produkt verdienen, die Mitarbeiter werden trotzdem mit minimal löhnen abgespeist.
    in welcher Welt lebt ihr? die großen Firmen hier in Asien besonders übrigens in China haben Probleme das zu viele qualifizierte Mitarbeiter Selbstmord begehen, weil sie den Lebensablauf , schlafen , aufstehen frueh-stueck, arbeiten , zurück nach hause Abendessen schlafen nicht nicht besser finden als gleich dem leben ein ende zu bereiten.


    soviel zum fairen preis


    eigentlich ging es mir im ersten post nur darum zu zeigen das hier noch nicht die Laeden mit Tabs überschwemmt werden, somit also scheinbar Samsung gut verkauft und die produzierte menge schnell über die Ladentische geht.

    cheers

    vielleicht ist mir heute morgen bei euren beitraegen etwas quer gekommen also peace und habt viel Spaß mit euren Tabs
     
    peer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen