1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Über die Dummheit eines Defy Users

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von gedhe, 21.05.2012.

  1. gedhe, 21.05.2012 #1
    gedhe

    gedhe Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Kennt ihr PEBKAC? Oder DAU?

    Ich melde mich mal verstohlen und sage: HIER! ICH!
    Eigentlich sollte es ins "Zubehör"-Forum, aber ich hoffe ihr habt Spaß auf meine Kosten. Falls es hier fehl am Platze ist, verschiebt es doch bitte einfach.

    So, nach etwas längerer Zeit mein Erfahrungsbericht gewürzt mit etwas Sarkasmus und Ironie (wer das Fazit will, überliest bitte den Mittelteil):

    Also die Ersatzfolien hat Otter ohne Probleme verschickt und 6 Tage nach der Mail-Anfrage waren sie in der Post. Ich freue mich, meine persönliche CO²-Bilanz ist aber sowas von inne Wicken... aber dafür hat mein Defy ne Schutzfolie :thumbsup:

    Auftrag Folie 1:
    Zitternd vor Vorfreude dusselig angestellt, Folie fällt auf den Boden und ist unrettbar verfusselt und auch angeknickt. :thumbdn:

    Auftrag Folie 2:
    Alles geklappt, Folie sauber drauf, aber es grinsen mich 2 Fusseln an. Folie wieder angehoben, dabei Ecke abgeknickt, Folie fratze :thumbdn:

    Auftrag Folie 3:
    Ich erinnere mich daran, dass unser Defy doch IP-zertifiziert ist und dass irgendwo im Netz mal einer die Schutzfolie unter Wasser aufgebracht hat. Ich also Wasser ins Spülbecken, Folie unter Wasser drauf und vorsichtig mit dem Rakel die Wasserblasen rausgefrickelt. Alles super, keine Blasen und ich ab ins Wohnzimmer.
    Dort liegt das Defy etwas in der Sonne und ich so "Häh, warum ist denn da Kondenswasser unterm Display?" :blink:
    Also Schraubenzieher geschnappt und Defy auseinander genommen, mal ebenso! ARGH! Hat aber geklappt und es grinsten mich freche Wassertropfen aus dem Akkufach an und auch die Indikatoren von Akku und Platine (aber nur der eine) haben jetzt die Farbe von Uli Hoeneß aus dem CL-Finale. Ich schon so "ACH DU KACKE!" :angry:
    Alles schon trocken gemacht, auf der Fensterbank im Schatten trocknen lassen, beim Zusammenbau die Krise bekommen, weil
    a) ne Schraube unter den Schrank gerollt ist und :huh:
    b) dauernd Fussel unterm Display waren. :winki:
    Aber hat letzten Endes alle geklappt, Schraube wieder da, Fusseln alle weg, Otter-Folie blasenfrei oben drupp und Defy läuft wie ne 1!

    Fazit:
    1. Otter iss ne Firma mit prima Kundenservice!
    2. Wenn die Folie einmal sitzt und man das Defy dabei nicht ins Jenseits befördert hat, ist es eine super Folie ohne nennenswerten Sichtverlust, prima Haptik und bislang extrem guter Haltbarkeit!
    3. Macht es BITTE beim Auftragen NICHT unter Wasser! Vielleicht dann doch nur nach dem Duschen im Badezimmer, wobei ich auch da vorsichtig wäre. Ich vermute nämlich, dass durch den Druck des Rakel sich das Wasser reingedrückt hat...

    Rein haun!
    David
     
    Miss Montage bedankt sich.
  2. bitboy0, 21.05.2012 #2
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ja, wenn du drückst (Akkudeckel oder Display) entsteht ein leichter Überdruck ..dann drückst du Luft irgendwo raus ... wenn der Druck nachlässt zieht es dann Wasser rein. Speziell dann wenn das DEFY nicht mehr nagelneu ist und/oder die Deckel von USB/Kopfhörer schon sehr oft geöffnet und geschlossen wurden.

    Ebenso ist es schlecht das warme DEFY in kaltes Wasser zu legen ... Die Luft im DEFY kühlt dann ab, es entsteht auch wieder ein Unterdruck!

    ICH hab das DEFY auf ein Küchenhandtuch gelegt, Das ganze mit Fensterputzmittel eingesprüht. Die FOLIE hab ich unter Wasser von der Schutzfolie getrennt (keine statische Aufladung, kein Staub) und dann hab ich das aufgelegt. Beim Rakeln hab ich Wasser am Rand immer gleich mit einem Papiertuch aufgenommen.... Dann steigt der Adrenalinspiegel auch nicht so ;)

    gruß
     
    gedhe bedankt sich.
  3. Replikant, 21.05.2012 #3
    Replikant

    Replikant Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2010
    ähmn, mal ganz im Ernst... du gibst geld für die blöde folie aus, machst dir arbeit und produzierst noch nen defekt an deinem defy... ich hab das teil nun seit anfang 2011 im dauer-hardcore-einsatz ohne folie, box, schutzhülle o.ä. und das display sieht noch wie geleckt aus (was man vom rand und dem "rücken" nicht sagen kann) -- es ist mein bad-auto-trainings-radio, vollführt mindestens einmal die woche nen tanz auf dem asphalt und war schon zigmal in der badewanne versenkt... läuft tadellos und ist innen trocken...

    also, nicht dranrumbasteln und keinen scheiß draufkleben, dann lebt das teil wohl auch ewig und deinem geldbeutel gehts auch besser... wärste statt die folien zu kaufen n eis essen gegangen hätteste nen entspannten nachmittag gehabt ;-)
     
    fcoppi und gedhe haben sich bedankt.
  4. gedhe, 21.05.2012 #4
    gedhe

    gedhe Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Also mein Defy wird nun sicher auch nicht in Watte gepackt. Die Folie sollte wieder drauf, weil ich nach nicht mal nem Jahr schon Kratzer auf dem Display habe - noch mehr sollten es nicht sein. Die Otterbox, weil ich keine Bock hab, dass es nen Diplaybruch gibt, wenn es auf die Kante klatscht ;O)

    Und ja, die Aktion war sinnfrei und mit der heißen Nadel gestrickt - aber das Wasser war nicht kalt!
     
    Miss Montage bedankt sich.
  5. Replikant, 21.05.2012 #5
    Replikant

    Replikant Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2010
    solche klarsichtboxen hab ich früher für meine handys auch immer genutzt, schon um den wiederverkaufswert zu erhöhen - allerdings nutz ich das defy halt dauerhaft im auto und da passt es mit box nicht in die halterung...

    aber wie gesagt, das dingens hält echt extrem was aus... bin da schwer beeindruckt von
     
  6. Mechkilla, 21.05.2012 #6
    Mechkilla

    Mechkilla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Stimmt, meins ist mir auch schon ein paar mal auf den Asphalt gefallen, teilweise noch mit nem zusätzlichen Schubs. Das Display ist immer noch absolut unverkratzt das Gehäuse allerdings hat ein paar unschöne Macken. Das kleine Ding ist jetzt 13 Monate alt.
    Hätte dem Gorilla Glas echt net soviel zugetraut anfangs, aber mittlerweile seh ich es ja selbst und hab zudem noch ne Menge Testvideos im Netz gesehen. Man sollte Handys eigentlich komplett aus Gorilla Glas bauen :D.
     
  7. gedhe, 21.05.2012 #7
    gedhe

    gedhe Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Dann sollten sie aber nicht mehr fallen ;O)
     
  8. coolfranz, 21.05.2012 #8
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Netter Erfahrungsbericht ;-)

    Bei der nächsten Folie aber schauen, ob sich der Aufwand lohnt - mit dem Zerlegen von dem Teil hast du ja scheinbar keine Probleme und da Rahmen inkl. Digitizer bei Amazon für unter 20€ (aus Fernost noch billiger) zu bekommen ist, kannst das dann ja einfach tauschen...
     
  9. SuperPhoenix, 22.05.2012 #9
    SuperPhoenix

    SuperPhoenix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Also ich mach meine Folie auch immer mit ein bischen Wasser nass. Zwei Tropfen reichen und man kann die Folie so hin und her schieben wie man will und die Gefahr das Wasser ins Gehäuse läuft ist recht gering.
    Stunde warten und alles sitz Bombe und es ist weder Luft noch Fussel dazwischen:D

    Aber auf die Idee das UNTERWASSER zu machen wäre ich nie gekommen :D

    Desweiteren kann ich die Silikonhülle für defy empfehlen :)
    Meins sieht echt (nach über einem Jahr) aus wie neu. Trotz mehrer Stürze aus beachtlicher Höhe.
    ich würde sogar drauf wetten das es noch wasserdicht ist(die Anschlüsse werden durch die Hülle eben falls geschützt *werbung mach* :razz:
     
  10. Myxin, 23.05.2012 #10
    Myxin

    Myxin Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Immer wieder gerne verlinkt: kleine Anleitung zum Aufbringen einer Folie. Die Sache mit dem "Schneeschieber" ist eine kleine Garantie, dass keine Fussel mit drunter kommen.
     

Diese Seite empfehlen