1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Über Nacht 5% Akkuverbrauch?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von furryhamster, 25.07.2012.

  1. furryhamster, 25.07.2012 #1
    furryhamster

    furryhamster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Hi,

    hab mir ein (gebrauchtes, angeblich kaum gebrauchtes) A500 gekauft. Da es noch auf HC war, habe ich es auf ICS geupdated und nochmal nen wipe gemacht.

    Jetzt habe ich gestern so 3 Stunden damit rumgespielt und der Akku war auf 57% (liegt glaube noch im Rahmen?!). Heute nacht habe ich Wlan und Sync ausgemacht und hatte heute morgen nur noch 52% Akku.

    Mein I9000 braucht im Flugzeugmodus nur ca 1%. Ist das normal oder kann ich dagegen was machen?

    So sieht sieht ca der Akkuverbrauch aus:
    Bildschirm: 70%
    Ruhezustand: 11%
    Wlan: 6%
    Android System: 3%
    Androis OS: 2%
    Google Dienste: 2%
     
  2. gerraldo, 25.07.2012 #2
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Tippe bitte mal auf die Akku-Kurve (im Verbrauchsmenü), dann wird dir mit Balken angezeigt, was wie lange gelaufen ist. Ich vermute mal bei "Aktiv" ist ein durchgehender Balken? Wenn ja, boote mal neu und beobachte, ob im Ruhezustand der Aktiv-Balken durchgehend bleibt (könnte eine App schuld dran sein) oder fragmentiert ist wie die übrigen (dann hätte der Neustart das evtl. beseitigt).

    BTW: Bei mir wird über Nacht (6-8 Stunden) ca. 1-2% verbraucht. Mit durchgehendem Aktiv-Balken waren es ca. 1% pro Stunde.
     
  3. whynot, 25.07.2012 #3
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Bei mir ist WLAN immer an, alles andere ist nachts aus. Damit verbraucht mein Tab (im Mai 2011 neu gekauft) ca. 1% pro Stunde. Damit kann ich leben.
     
  4. furryhamster, 25.07.2012 #4
    furryhamster

    furryhamster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2011
    habe gerade mal wegen den durchgehenden balken geschaut. heute nacht wurde er unterbrochen und auch heute während der arbeit. daran hat es also nicht gelegen.

    jetzt von heute morgen halb 7 bis 17:00 hat es ca 3-4 Prozent verbraucht, was ja schonmal etwas annehmbarer ist.
    frisst wlan eigentlich wenn der bildschirm aus ist? der verbindet doch eigentlich neu beim bildschirm aktivieren oder`? 1% prozent finde ich persönlich viel zu viel. nach 4 tagen wäre ja dann akku alle ohne irgendwas zu machen.
     
  5. Denner, 25.07.2012 #5
    Denner

    Denner Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Wenn Du das so eingestellt hast, verbraucht er nicht während des Standby, hast du eingestellt, das WLAN aktiv bleibt, während Standby, frisst es dir den Akku leer, da regelmässig die Verbindung etabliert wird. Schau mal mit Catlog, was Wifi für einen internen Verkehr produziert.
     
  6. gerraldo, 25.07.2012 #6
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Ob WLAN aus ist kannst du auch durch dessen Balken sehen (Akku-Menü). Ist es ebenfalls aus, wenn das Display aus ist?

    In den Einstellungen kannst du das WLAN-Verhalten im Standby einstellen (immer an - nur an der Steckdose - nie). Wenn du WLAN aus hast, ist 1% pro Stunde viel zuviel Verbrauch.
     
  7. hellion, 26.07.2012 #7
    hellion

    hellion Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Ok, aber ist das denn so ein großes Problem? Bislang habe ich mir keine großen Gedanken über den Verbrauch meines A500 gemacht, denn ich verwende es ja nur zu Hause (für unterwegs wäre es mir zu groß; dafür hat der liebe Gott ja die Smartphones erfunden:flapper:) Und da ist es nie weit weg von der Steckdose; wenn der Akku zur Neige geht, wird er aufgeladen, fertig! Oder auch mal zwischendurch, das macht einem LiIon-Akku ja nichts aus, ganz im Gegenteil...

    Mein A500 (mit Tegraowners V169) hat letzte Nacht im Standby etwa 0,6 - 1%/h verbraucht (bei deaktiviertem WLAN); das war deutlich besser, als ich erwartet hatte. Die Zeiten, als ich noch versucht habe, den Verbrauch bei meinen Mobil-Geräten zu optimieren, sind vorbei. Solange die Dinger nicht mehr als 2% im Standby verbrauchen, ist es mir egal; dafür ist mir meine Zeit zu schade, als sie in diese Frickeleien zu investieren. Aber ok, da mag jeder anders denken; besonders, wenn man sich das Tab gerade erst zugelegt hat. :smile:

    Lest mal in den anderen Foren (z. B. Galaxy S3 oder LG 4x HD); da wären viele froh, einen Standby-Verbrauch von 1% pro Stunde zu haben (auch im Flugzeug-Modus)

    Ich würde mal versuchen, mit "CPU-SPY" zu checken, ob das Tab überhaupt in den Deep Sleep geht (wenn das aber dem angesprochenen "Aktiv"-Balken in der Akku-Kurve entspricht, kann man sich das sparen). CPU-Spy zeigt genau an, wie lange sich die CPU in jedem State aufhält (leider ohne Verlaufskurve)

    Noch eine andere Idee: Könnte es sein, dass der Akku evtl. schon etwas verschlissen ist? Denn, wenn dessen Kapazität nachlässt, er aber immer noch 100% anzeigt, wenn er "voll" geladen ist, dann wäre es kein Wunder, dass die Prozente schneller purzeln, als sie sollten. Ich weiß nicht, wie das bei Akkus von Smartphones/Tablets gehandhabt wird. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass jeder A500/501-Akku noch seine volle Kapazität hat...

    Gibt es eine App, die den Wear-Level des Akkus anzeigen kann? Oder geben das diese Akkus nicht preis?
     
  8. furryhamster, 26.07.2012 #8
    furryhamster

    furryhamster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2011
    kann schon sein das akku etwas abgenutzt ist. das tablet wurde im november gekauft aber angeblich nicht so viel genutzt.

    cpu spy sagt 87% deep sleep. scheint also zu klappen. heute hatte ich es ca 18h nicht angepackt. in der zeit hat es ca 8% akku gezogen. nicht der beste wert aber so lala. zu dem laden hast du im prinzip recht, aber das kabel ist so extrem kurz, dass ich nicht laden und es gleichzeitig nutzen kann. gibts da ne verlängerung?

    werde mal gucken ob juice defender was bringt.

    gibts eigl ne app die mir zeigt welche apps alle was im hintergrund machen?
     
  9. gerraldo, 27.07.2012 #9
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Deine Erfahrungen in allen Ehren, aber das muss ja nicht jeder so sehen. Für viele (mich eingeschlossen) ist ein Tablet ein toller Notebook-Ersatz für unterwegs und da soll der Akku natürlich möglichst lange durchhalten.

    Ein Verbrauch von 1% pro Stinde (ohne WLAN) ist übermäßig viel! Ich habe gar kein "Gefrickel" investiert, sondern nur konsequent die Einstellungen nach allg. Empfehlungen optimiert (Dauer ca. 10min. inkl. Google-Suche) und nutze ein Flugmodus-Widget im Standby. Mein Verbrauch liegt bei ca. 1% in 4 Stunden und selbst das liegt noch weit über meinem iPad 2 (dessen Standby angeblich bei 1 Monat liegt).

    @furryhamster: Hast du WLAN im Standby deaktiviert (z.B. bei den 8% in 18h)? Zum Nutzen während dem Laden gibt's unterschiedliche Meinungen (manche meinen das wäre schlecht für den Akku)... Ich nutze meine Tablets nur in Notfällen während des Ladens (was im Fall des A500 wirklich extrem flott geht - bei mir ca. 2 1/2h).
    Juice Defender o.ä. Tools werden dir wahrscheinlich wenig bringen (sind eher für den Mix-Betrieb von Smartphones gedacht) und sind in der Wirkung auch umstritten. Wie gesagt, mir reicht ein Flugmodus-Widget für längere Standby-Zeiten.
    BTW: Ich denke nicht, dass der Akku nach so kurzer Zeit bereits merklich nachgelassen hat. Und wg. der laufenden Apps - du kannst z.B. mit ES Task Manager nachsehen welche Apps gerade laufen und damit auch Akku, Autostart usw. optimieren.
     
  10. whynot, 27.07.2012 #10
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Jeder nutzt das Tablet eben so, wie er es grade brauch. Meins wird täglich exzessiv genutzt. Ich habs auch auf der Arbeit dabei, u. a. als eBook-Reader für Fachbücher und als Mailclient.

    Normalerweise muss ich einmal am Tag aufladen. Meistens passiert das nachts. Ich habs aber auch öfter tagsüber an der Steckdose (wie jetzt auch). Von einem merklichen Nachlassen des Akkus habe ich bisher nichts bemerkt (habs seit Mai 2011). Wenn ich eine Stunde Film schaue, zieht es zwischen 20 und 25% Akku, beim Surfen usw. liegt das bei etwa 8 - 10% pro Stunde.

    Alles in allem sind das Werte, die über denen eines Laptops liegen. Damit kann ich daher leben.
     

Diese Seite empfehlen