Über Nacht Daten von SD-Karte weg – aber nicht alle

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von cluster20, 10.12.2011.

  1. cluster20, 10.12.2011 #1
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Heute früh gabs ein böses Erwachen: Alle auf die SD-Karte verschobenen APPS und alle MP3s waren weg, aber ein paar Dateien (im Root der SD-Karte) waren noch da.
    Okay, über den Market hab ich alles wieder installiert – aaaaber:
    Wie geht denn sowas? Kann man so ein Desaster verhindern?
     
  2. Aerdallas, 10.12.2011 #2
    Aerdallas

    Aerdallas Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Hab grad mal das Problem gegoogelt und aus einem anderem Forum über das HTC Desire ähnliche Probleme gefunden, hast du dein Handy über Nacht an den PC angeschlossen und Kartenupdates gemacht für Navigon? Oder das SGS2 nur an den Rechner angeschlossen gelassen?
     
  3. cluster20, 10.12.2011 #3
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Nein, rein gar nix. Auch das Syncen mach ich über WLAN. Das update auf die 2.3.5 war vor 2 Wochen problemlos, da war alles noch da.
     

Diese Seite empfehlen