1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Überblick verloren: Welche Firmware, etc. brauche ich wenn...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica" wurde erstellt von auja, 20.03.2011.

  1. auja, 20.03.2011 #1
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Hallo:smile:,

    ich plane mein Spica jetzt doch mal zu flashen, damit ich ein paar mehr Sachen damit machen kann. Mein Problem ist allerdings: Ich blicke bei den ganzen Firmwares, Versionen, Mods, usw. einfach nicht mehr durch.

    Was genau bräuchte ich also eigentlich damit folgendes geht:
    - Root
    - Multitouch
    - 3D-Treiber
    - Wifi-Tethering
    - App2SD
    - wenn möglich keine Übertaktung
    - was ist mehr zu empfehlen: 2.1 oder 2.2 (oder 2.3?)?

    Bei welcher Art von flashen bleiben Apps, usw. erhalten? Ich wäre aber auch bereit alles komplett neu aufzuziehen.
    Und nochmal die Sache mit der Garantie: Wenn ich das Spica flashe ist die Garantie ja futsch. Kann man aber vor dem flashen die originale Version irgendwie speichern und sie dann bevor man Support benötigt wieder zurück draufziehen? Merkt Samsung dann sowas?

    Aktuell hab ich laut Telefoninfo folgendes drauf:
    Firmware-Version: 2.1-update1
    Basisbandversion: i570EXXJC1
    Buildnummer: ECLAIR.XXJCB
    Das ganze wurde vom Samsung-Support draufgemacht (ich hatte es eingeschickt, weil NPS das Update vermasselt hat und mir dann bei der Notwiederherstellung irgendein niederländisches 1.5 oder 1.6 draufgemacht hat, welches sich dann per NPS absolut gar nicht updaten lassen wollte...).

    Mfg und schonmal Danke,
    auja
     
  2. chris1234, 20.03.2011 #2
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Kannst ja mal versuchen, ob du über das Samsung Programm Kies mit deiner jetzigen Firmware ein Update auf Android 2.1 JH6 bekommst. Die läuft schon mal etwas flotter und du hast den offiziellen Updateweg auf jeden Fall eingehalten, wenn du Angst hast wegen der Garantie. Kannst die Firmware aber auch direkt bei News - www.SamFirmware.com runterladen und mit Odin flashen. Bis hierhin hast du Originalfirmware und diese kannst du (im Garantiefall) ja immer wieder drauf flashen, auch wenn du gerootet und diverse Mods aufgespielt hast. All deine Daten und Apps sind jetzt weg, also vorher schön sichern.
    Dann musst du Lk 2.08 über Odin aufspielen, damit ist das Gerät gerootet und du hast die Basis geschaffen um weitere Mods zu installieren. LK2.08 for original firmwares - Root (new Superuser), WiFi tether, bb [12.07.2010]

    Ob Android 2.1 oder 2.2, ist eine gute Frage und kommt auf deine Experimentierfreudigkeit an. Eine lang erprobte, stabile und auch sehr schnelle Version von 2.1 ist die Kitchen SamdroidMod Kitchen v.2 'All in One' for Samsung Spica i5700 [EN] damit hast du u.a. Multitouch, App2SD, LiveWallpaper usw. Habe ich nach einigen Problemen mit 2.2 jetzt auch wieder drauf. Wenn du dann noch das Dateisystem auf Ext2 formatierst wird es nochmal deutlich schneller http://forum.samdroid.net/f9/i-o-performance-boost-convert-all-ext2- one-zip-3369/

    Android 2.2 hat halt noch Alphastatus und wird laufend weiter entwickelt. Entsprechende Themen dazu findest du ja auch hier im Forum.
     
    feichti und auja haben sich bedankt.
  3. auja, 21.03.2011 #3
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Danke für die schnelle Antwort!
    Per Kies krieg ich JH6 leider nicht drauf, habe sie aber von samfirmware runtergeladen. (Ist JH7, was man da auch runterladen kann, nicht neuer?) Kann ich um damit dann das Spica zu flashen diese Anleitung hier aus dem Forum nehmen? Und einfach anstatt i570EXXJCB in Punke 3d) die runtergeladene i570EXXJH6 nehmen? Und was ist mit Punkt 3c)? Soll ich da die spica_jc3.ops von dort nehmen oder die, die unter samfirmware zu finden ist (dort ist auch die "neue" Version)?
    Noch ne andere Frage: Mit was sicher ich die Apps und Datein vorher am besten?

    mfg auja
     
  4. chris1234, 21.03.2011 #4
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Die JH6 wurde halt offiziell von Samsung über Kies ausgeliefert, deshalb hatte ich die installiert. Die JH7 bringt wohl keine großen Neuerungen, soll auch beim ersten Starten nicht in deutsch sein.
    Die Anleitung ist in Ordnung. In die untere Zeile mit One Package die JH6 rein (und auch in den Optionen One Package anklicken) und bei OPS die spica_jc3.ops rein (keine Ahnung, ob die neuere einen Unterschied macht, denke nicht).

    Wegen dem Sichern: deine Adressen und Kalenderdaten hast du ja gewiss sowieso gesichert z.B. über die Google-Synchronisation. Für die Apps könntest du z.B. TitaniumBackup nehmen oder lädst die Apps einfach neu über den Market.
    Viel Erfolg :)
     
  5. auja, 21.03.2011 #5
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Beim Lesen der Flash-Anleitung ist mir noch was aufgefallen und zwar bei Punkt 4.b: Wenn ich das richtig sehe soll ich mein Handy per Tastenkombination in den Download-Modus versetzen und dann anschließen damit noch andere Treiber als in Punkt 4.a installiert werden. Danach das Handy doch einfach abstecken, oder? Und wie beende ich dann den Download-Mode? Akku raus?
     
  6. chris1234, 21.03.2011 #6
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Ja genau, den Download-Modus kann man durch Akku raus und wieder reinlegen beenden (aber nicht während des flashens!). Wenn alle Treiber korrekt installiert sind und das Handy sich im Download-Modus befindet, wird das Fenster mit COM Port Mapping gelb und du kannst den Vorgang Starten. Wenn alles gut gegangen ist, startet der das Handy am Schluss selber neu. Und nicht nervös werden, wenn es beim ersten mal nicht klappt, manchmal braucht man mehr als einen Anlauf.
     
  7. auja, 22.03.2011 #7
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Ok, es hat nach dem zweiten Anlauf einwandfrei geklappt! :D
    Ist es normal, dass bei mir unter Telefoninfo aber trotzdem steht:

    Basisbandversion: i570EXXJD1
    Buildnummer: ECLAIR.XXJH6

    Müsste bei der Basisbandversion nicht i570EXXJH6 stehen? Oder ist das normal so?
     
  8. chris1234, 22.03.2011 #8
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Das ist normal so. Wenn du als nächstes rootest und einen Mod installierst, wird nochmal was anderes da stehen (Basisbandversion bleibt aber gleich).
     
  9. auja, 23.03.2011 #9
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    rooten hat auch gut geklappt, allerdings bei der samkitchen ergaben sich ein paar probleme: nachdem die update.zip installiert war das spica nach 10 Minuten immernoch am booten (maximal sollte es laut LeshaK 5 min dauern). Hab dann den Akku raus und musste da nix mehr ging nochmal neu flashen und rooten.
    Könntest du mir mal sagen, wie deine Kitchen aussieht? Hast du deodexed or resigned? und was für nen kernel hast du gewählt?

    mfg auja
     
  10. chris1234, 23.03.2011 #10
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Hast du nach der Installation auch einen Wipe durchgeführt? Habe bei der Auswahl die Standardeinstellungen stehen gelassen und nur ein paar zusätzliche Häkchen bei den Programmen wie Flash und Tether gesetzt.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. auja, 27.03.2011 #11
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
  12. chris1234, 27.03.2011 #12
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Android 2.1 heißt auch Eclair. Wofür das Frozen steht weiß ich nicht, aber das funktioniert.

    Ich greif schon mal vor: als nächstes willst du bestimmt wissen, wie man die Apps auf die SD-Karte verschiebt. Dafür muss die SD-Karte erst im Recovery-Menü formatiert werden, damit eine extra Partition eingerichtet wird. Die Daten der SD-Karte vorher auf dem PC sichern, da sie komplett gelöscht wird. Anschließend im Menü auf Samdroid Tools -->Enable App2SD ankreuzen und das Gerät neu starten.

    Dann noch einen schnellen Home-Launcher (wenn dir dein jetziger nicht gut genug ist). Ich kann momentan Go Launcher Ex sehr empfehlen, ist sehr schnell und anpassbar.

    Tipp: bevor du größere Sachen machst, kann man im RecoveryMenü auch ganz toll Sicherungen anlegen, die man bei Bedarf wieder schnell einspielen kann.
     
  13. auja, 27.03.2011 #13
    auja

    auja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    So wie ich das verstanden habe ist Frozen Eclair irgendeine Version, die auf Froyo basiert... deswegen das "frozen"... und deswegen hab ich gefragt. Aber wenn's bei dir läuft, dürfte es bei mir auch gehn. Löscht es mir dabei eigentlich nochmals alle Apps?

    Danke für deinen Vorgriff, auch wenn der eig. nicht nötig gewesen wäre. Das hab ich alles schon selber nachgelesen, hat hier im Forum ja schöne Topics für App2SD und SamdroidBackup. Und mit meinem LauncherPro bin ich bis jetzt eig. auch zufrieden...
     
  14. chris1234, 27.03.2011 #14
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Das kann gut sein. Ich tippe mal, Kitchen wird dann ein Frozen Eclair sein. Habe sowas auch mal gelesen, dass Elemente aus Froyo genommen wurden, die dann auch dieses 2.1er System flott machen.
     

Diese Seite empfehlen