1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Übertakten?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Tablet S" wurde erstellt von A2A, 20.02.2012.

  1. A2A, 20.02.2012 #1
    A2A

    A2A Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Ist es möglich das Sony Tablet S zu übertakten? Wenn nein, wird daran gearbeitet? Wenn ja ein link wär nett^^
     
  2. jannux, 20.02.2012 #2
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Ich habe zwar immer noch keine Antwort für Dich, aber warum möchtest Du übertakten? Ich habe bei mir bisher nicht die Notwendigkeit gesehen. Das Sony läuft ruckelfrei.

    Gruß Jan

    Gesendet von meinem Sony Tablet S
     
  3. A2A, 20.02.2012 #3
    A2A

    A2A Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Ich habs im lokalen Elektromarkt ausprobiert, und fand es etwas ruckelig, deshalb die Frage.
     
  4. jannux, 20.02.2012 #4
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Ich habe mir jetzt mal setCPU runtergeladen und es ausprobiert (mein Tablet ist gerootet). Er gibt mir keinerlei Möglichkeit, mehr als 1GHz einzustellen.
    Müsste aber doch eigentlich möglich sein, wenn man übertakten kann, oder?

    Gruß Jan

    Gesendet von meinem Sony Tablet S
     
    A2A bedankt sich.
  5. A2A, 20.02.2012 #5
    A2A

    A2A Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Dann geht es wohl noch nicht. Trotzdem Danke :)
     
  6. Flo95, 20.02.2012 #6
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Zum Übertakten brauchst außer Root noch ein custom Kernel.
     
  7. Wildsau, 21.02.2012 #7
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G4
    Auf welcher Honeycombversion war das? Meines was out of the box auf 3.1, da war's auch nicht so flüssig, nach dem Update auf die aktuelle Version flutschs.
     
  8. obiwan, 21.02.2012 #8
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ja leider liegen in den Märkten teilweise noch Geräte mit der 3.1, Sony hatte aber sehr Zeitnah auf 3.2 und danach ja auf 3.2.1 aktualisiert. Unter 3.2.1 ruckelt bei überhaupt nichts, ok, mit ensprechend vielen Widgets und ein paar Dingen im Hintergrund würde man es zum ruckeln bekommen aber schafft bei jedem Gerät. Dann gibt es nochwas was die Wahrnehmung verzerrt. Sony hat einen zusaetzlichen Layer(beim wischen gedrueckt halten) der es erlaubt mit kurzer Wischbewegung zwischen allen Desktops zu wechseln. Dadurch wird eine Bewegung von mikrometern in milimeter uebersetzt, was dann wie Ruckeln wegen mangelnder Performance aussieht aber eigentlich nur in einer nicht-unendlich kleinen aufloesung des digitizers begruendet ist. Es werden ja ein paar zentimeter auf fast einen halben meter skaliert.

    ics bringt eh weitere Hardwareunterstuetzung, da ist Uebertakten eher eine Machbarkeitsstudie.
     
  9. Nexus-Bald, 22.02.2012 #9
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    bei manchen HD filmen wie mkv wäre es bestimmt schöner wenn man mehr cpu power hätte.
     
  10. obiwan, 22.02.2012 #10
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ja leider wird von den meisten Playern kein 1080p im MKV Container unterstützt und für reines Softwaredekodieren reicht die Leistung nicht mal annähernd. Wobei ich einsehe das man nicht jedes FullHD mkv wegen dem Tablet extra umkodieren will. Ein bissl übertalten wird auf jeden Fall nicht reichen. Ist aber auch nicht Sinn der Sache, mal schauen wann es einen Player gibt der voll hardware dekodiert, falls es mit dem Tegra2 überhaupt möglich ist.

    Die Option des Umkodierens steht natürlich jedem offen, kann aber über den Erfolg nichts sagen weil nicht probiert. Ein h264 in MP4 könnte Erfolgversprechend sein, jetzt hast mich zum testen angestachelt ;)
     
  11. Nexus-Bald, 24.02.2012 #11
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    1080P müsste es nicht sein
    Trotz diceplayer und Hardwaredecoding bei 720P mkv Filmen ruckelt es trotzdem. Nicht bei alles aber sind schon einige dabei.
     
  12. mikajo, 27.02.2012 #12
    mikajo

    mikajo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012

Diese Seite empfehlen