1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Übertragen eines komplettem DHD-Abbildes auf ein neues DHD

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von mschollm, 03.06.2012.

  1. mschollm, 03.06.2012 #1
    mschollm

    mschollm Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Phone:
    HTC Desire HD
    Bei meinem HTC Desire HD (kurz 'DHD') ist die Lautstärkewippe oben links am Gehäuserand defekt (geht nur noch lauter zu stellen). Da noch Garantie besteht steht ein Versand zum Verkäufer an, ohne SIM- und µSD-Karte natürlich. Laut Aussage des Verkäufers kann es sein, dass sich die Reparatur nicht lohnt und ich ein Ersatz-/Neugerät bekomme. In diesem Fall frage ich mich natürlich, wie ich meine gewohnte Konfiguration und die vorhandenen Daten, (gekauften) Apps, Settings, Profile etc. wieder ins Ersatz-/Neugerät bekomme. Ausserdem, was passiert mit 'meinen Daten', die im defekten DHD verbleiben (also nicht auf der SIM- und µSD-Karte abgelegt sind) ?

    Als 'Lösung' habe ich mir folgendes überlegt: da mein Sohn in den nächsten Wochen eh ein neues Smartphone benötigt und er sehr von Papa's DHD schwärmt, habe ich das gleiche Gerät neu gekauft. Meine Idee: Erstellen eines 'Abbildes' meines defekten DHD und Überspielen auf das neue DHD und das defekte Gerät dann entspannt auf die Reparaturreise schicken :cool2:

    Nach Reparatur bzw. Austausch würde ich das Abbild des neuen DHD dann wieder auf das reparierte / getauschte Gerät zurückspielen. Nach Zurücksetzen des neuen DHD in den Auslieferungszustand würde ich es dann meinem Sohn geben :)

    Alles schön und gut. Aber, mit welchem Tool / welcher App kann ich denn ein exaktes Abbild meines defekten DHD erzeugen, um es dann auf das neue DHD zu übertragen ? Oder nimmt der Reparaturservice diesen vollständigen Datentransfer im Falle des Gerätetausches vor, so dass ich ein neues Gerät erhalte, in dem ich nach Einsatz der SIM- und SD-Karte wieder genau meine gesamte und gewohnte Smartphone-Umgebung vorfinde ?

    Für den Fall, dass ich mir selber zuvor helfen muss: In den Foren und auf Google Play fand ich Hinweise auf Backup-Apps wie 'Titanium' oder 'MyBackUp Pro'. Ist das die Lösung meines Problems ? Diese (kostenpflichtigen) Tools machen aber nur das, was ich benötige, wenn ich auf meinem Smartphone Root-, also quasi Administratorrechte, erzwinge. Das möchte ich an sich nicht, zumal die Gefahr besteht, die Innereien des Systems irreversibel zu beschädigen und - viel wichtiger - die Garantie zu verlieren.

    Danke bereits jetzt für Euer Feedback. Sorry für die lange Nachricht ;-)
     
  2. Eneco, 03.06.2012 #2
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Ein komplettes Abbild zu erstellen ist leider nicht so einfach möglich (da ist uns Apple um einiges voraus...). Wie du richtig erkannt hast, benötigst du dafür root-Rechte.

    Ein paar Dinge kannst du allerdings auch so sichern. Kontakte und Termine kannst du über dein Google-Konto sichern, Apps sind dort ebenfalls gespeichert.
    SMS kannst du über das Programm MyPhoneExplorer auf dem PC speichern.
    Wenn du deine Kontakte Google nicht anvertrauen willst, kannst du diese ebenfalls darüber sichern oder als Datei auf der SD-Karte ablegen.
    Apps kannst du auch über die App AppMonster sichern, allerdings lassen sich die App-Daten (zB Spielstände) und Systemeinstellungen im Normalfall nicht ohne root sichern.
     
    mschollm bedankt sich.
  3. mschollm, 03.06.2012 #3
    mschollm

    mschollm Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hallo eneco, danke für die rasche Rückmeldung. AppMonster kenne ich nicht, aber werde es mir mal näher anschauen. SMS lösche ich meist bzw. glaube ich notfalls auch mit AirDroid sichern zu können, wenn überhaupt. Da ich ein Google-Konto habe werde ich wohl alles von deren Server (Apps aus dem Play Store, E-Mail, Termine etc.) wieder zurück spielen können. Meine oben beschriebene Vorstellung basierte halt auf so einer Art 'Acronis-True-Image-für-Android-Smartphones'. Aber das kann ich mir wohl von der Backe putzen;-)
    Vielleicht noch eine Frage: NACH Datensicherung und VOR dem Versand meines defekten DHD zum Reparaturdienst, empfiehlst Du das Zurücksetzen des Gerätes in den Werkszustand ? Dabei gehe ich dabei davon aus, dass damit wirklich alle sonstwo noch in der Hardware schlummernden 'privaten Daten' gelöscht werden. Mir graust davor, dass irgendwelche Daten in nicht authorisierte Hände gelangen .....
     
  4. Tugi, 03.06.2012 #4
    Tugi

    Tugi Android-Experte

    Beiträge:
    811
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Phone:
    Google Pixel XL
    Tablet:
    Ipad Air 2
    Entweder titanium backup oder gleich cwm nandroid backup.. Braucht beides root.

    Getapatalked vom Galaktischem Tablet 10.1N
     
    mschollm bedankt sich.
  5. Eneco, 03.06.2012 #5
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Also die Möglichkeit eines kompletten Backups gibt es, allerdings nur mit root-Rechten.
    Ich bin selbst noch nie in die Gelegenheit gekommen, mein Gerät zur Reparatur einschicken zu müssen, aber solange sich keine sensiblen Daten auf dem Gerät befinden, würde ich ein Werksreset vor dem einschicken nicht für nötig halten. Einfach das Gerät per PIN/Passwort sichern und gut ist. So hast du zumindest eine kleine Chance, nachher doch nicht alles neu einrichten/zurückspielen zu müssen.
     
  6. Cuxx, 03.06.2012 #6
    Cuxx

    Cuxx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Man bekommt doch meistens (ich kann zumindest "für" T-Mobile & Vodafone sprechen) sowieso ein ganz andere Gerät zurück. Somit würde ich einen Reset machen. Somit sind die Daten weg und innerhalb 2 Tagen erhällst du ein perfekt refurbished Gerät zurück (bei den beiden erwähnten Anbietern).

    Nebenbei wirst du aber auf die App-Internen Einstellungen, Erfolge, etc. verzichten müssen. Sowas wird nicht über den Play Store gesichert und wieder eingespielt.

    In diesem Fall natürlich schade, auf anderer Seite wäre das nur ein weiterer Grund als Datenschützer laut aufzuschreien ;-)

    So long
     
    mschollm bedankt sich.
  7. mschollm, 03.06.2012 #7
    mschollm

    mschollm Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Phone:
    HTC Desire HD
    Eneco, nochmals Danke. Habe AppMonster Pro installiert und ausgeführt. Das Backup wurde unter /mnt/sdcard/appmonster2/backup/ abgelegt. Kann daher das Backup von dort sogar nochmals via AirDroid auf den PC ziehen. Du merkst, ich bin ein Safety-Fetischist ;-)
    Daher gebe ich cuxx, der zwischenzeitlich geantwortet hat, Recht: lieber ein Reset, bevor das Teil zu Congstar's Repearturservice geht. Spielstände brauche ich eh nicht, da ich alles andere als ein Gamer bin.
     
  8. Cuxx, 03.06.2012 #8
    Cuxx

    Cuxx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn es zu Constar geht, wird es sicherlich wie bei Mutter (T-Mobile bzw. Telekom Deutschland GmbH) zu Arvato gehen. Somit bekommst du zu 90% (geschätzt) ein anderes Gerät.
     
  9. mschollm, 03.06.2012 #9
    mschollm

    mschollm Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Phone:
    HTC Desire HD
    Stimmt. Arvato ist derjenige welcher ;-)
     

Diese Seite empfehlen