1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit dem N1

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von garak, 27.03.2010.

Ich bin...

  1. Sehr zufrieden und würde es jederzeit wieder selbst importieren

    49 Stimme(n)
    76.6%
  2. Sehr zufrieden, würde es nächstes Mal aber lieber über einen offiziellen Kanal kaufen

    13 Stimme(n)
    20.3%
  3. Nicht so zufrieden und überlege es weiter zu verkaufen

    1 Stimme(n)
    1.6%
  4. Gar nicht zufrieden und habe es bereits weiter verkauft

    1 Stimme(n)
    1.6%
  1. garak, 27.03.2010 #1
    garak

    garak Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Nachdem sich doch schon eine beträchtliche Anzahl Forums-Teilnehmer ein Nexus One selbst importiert, bzw. über einen anderen Importeur gekauft haben, wüsste ich gerne wie zufrieden ihr damit seid und ob ihr das Procedere des Eigenimports erneut eingehen würdet.
     
  2. Deanna, 27.03.2010 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Naja, passt ja, das ich die erste bin die antwortet :D

    Ich bin sehr zufrieden und würde es wieder tun. Schöner wäre natürlich einfach ein Kauf bei Amazon gewesen, aber so soll es ja nun nicht sein.

    Als Käufer der ersten Stunde hat mich der Import natürlich deutlich mehr Nerven gekostet als die späteren Importeure, die der FAQ folgen konnten. Ich erinnere da nur mal an die bangen Stunden, ob Borderlinx die Pakete annimmt. Herzinfarkt Gefahr! :D

    Aber das Nexus ist es auf jeden Fall wert gewesen. Ausserdem kann ich es jetzt schon seit Mitte Januar nutzen und muss nicht mehr warten :p

    Und ich würde auch auf jeden Fall lieber selber importieren als über irgendwelche Kanäle (EBay, windige Shops, ich sag nur R.E.A) zu kaufen. Wenn man erst einmal gemacht hat, ist der Rest ganz leicht ;)
     
    Alper69 bedankt sich.
  3. agaso, 27.03.2010 #3
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Ich hab es jetzt auch seit einer Woche und bin total zufrieden. Habe es über eBay gekauft, ging reibungslos und war schnell da. Der Deutsche Verkäufer wohnt in den Usa und schickt die n1 zu seiner Schwester in Frankfurt.
    Aber wieder zum Handy. Hatte vorher ein galaxy, es konnte also nicht schlechter werden. Es hat meine Erwartungen übertroffen. Lief zwar im stock Rom nicht so flüssig, aber seitdem ich mich getraut habe, es zu rooten und modaco rauf zu flashen läuft es richtig schön rund. Kann es jedem empfehlen!
     
  4. Friedrich, 27.03.2010 #4
    Friedrich

    Friedrich Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Gehöre ebenfalls zu den ersten Importeuren und schließe mich in jeder Hinsicht den Worten Deannas an.

    Ist es mögliche dem "zufriden" in der ersten Frage ein "e" zu schenken, denn so zufrieden bin ich, dass ich dem Wort geben würde, was ihm zusteht: sämtliche Buchstaben. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2010
  5. Deanna, 27.03.2010 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ich habe ein "E" gekauft :D
     
  6. BananaJoe, 27.03.2010 #6
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich würds sofort wieder importieren!
    Ein großartiges Teil, das alle Stückln spielt.
     
  7. freddy67, 27.03.2010 #7
    freddy67

    freddy67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    seit Dienstag hab ich auch ein N1 und muss sagen bin bisher sehr zufrieden mit dem Telefon!

    Dinge die mich etwas stören, ist die Akkulaufzeit, die erscheint mir etwas kurz, wobei ich auch den LED auf hoher Helligkeit habe, da kommt das Display einfach am besten ;-)

    Außerdem hab ich das Gefühl, dass sich die das Display ab und an aufhängt so drücke ich beispielsweise auf den Market und es kommt das Menü... hmmm woran das liegt... weiß es jemand ?

    Gruß

    Freddy
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2010
  8. Bball, 27.03.2010 #8
    Bball

    Bball Gast

    Ich als allererster Besitzer hier im Forum (habs am 7.1. bekommen, somit ist Deanna Käufer der zweiten Stunde ;) ) bin seit dem ersten Tag absolut zufrieden und möchte es nicht mehr hergeben. Für mich momentan das perfekte Telefon.
     
  9. Deanna, 27.03.2010 #9
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    *pfff* Kann sich ja nicht jeder den Luxus leisten, das Nexus persönlich mitzubringen. :p

    Du zählst nicht als Eigenimport :D
     
  10. Bball, 27.03.2010 #10
    Bball

    Bball Gast

    Ich zähl aber sowas von.
     
  11. GermanHero, 27.03.2010 #11
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Immer diese Angeber. :D

    Meins ist vom 07.01.10- aber nicht selbst importiert. Hat dann noch etwas gedauert bis es über ebay zu mir kam.
    Das N1 hat mich seither nicht eine Minute enttäuscht.
     
  12. roger mexico, 28.03.2010 #12
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Finde das N1 nach wie vor umwerfend. Tolles Spielzeug, aber auch absolut alltagstauglich (nutze es neben dem Vergnügen auch beruflich). Den Kauf/Import bereue ich keine Sekunde.
     
  13. Wydi, 28.03.2010 #13
    Wydi

    Wydi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Phone:
    Nexus One
    Ich hab' das N1 mittlerweile den 3. Tag im Einsatz und bin nach wie vor begeistert von dem Teil.
    Die Auswahl an Apps ist groß, die Bedienung toll und auch für die alltäglichen Dinge wie Telefonate, SMS und co ist es absolut geeignet.
    Einziger Wehrmutstropfen: Ohne das N1 zu rooten ist die Anzahl der Apps, die man installieren kann, durch den internen Speicher begrenzt, weil sich Apps nicht direkt auf die SD-Karte installieren lassen. Nach meiner anfänglichen App-Runderlade-Orgie war also auch irgendwann Schluss und obwohl sich die .apk-Dateien auf der SD sichern und jederzeit wieder installieren lassen, ist das verschenktes Potential.
    Trotzdem bereue ich den Import bisher kein Bisschen und werde das auch sicher nicht tun, wenn sich meine "Alles ausprobieren und benutzen!"-Euphorie irgendwann ein bisschen gelegt hat.
    Schönes Teil.:)
     
  14. dedeep, 30.03.2010 #14
    dedeep

    dedeep Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2009
    Phone:
    Nexus One
    Vor zwei Wochen hat es endlich geklappt und ich musste vom Projekt her nach Kalifornien reisen. Welch ein Zufall, dass da schon ein N1 auf mich wartete :) Nach langer Wartezeit in der Box hat sich das N1 auch schon darauf gefreut, vom stolzen Besitzer fuer die abendlichen Runden als Navi, zum Geocachen, Fotografieren, Surfen an den freien Wifi Spots und wegs horrenden Roaminggebuehren selten zum Telefonieren benutzt zu werden.
    In USA kennen nur die Nerds das Nexus One. Die meisten halten es fuer ein iPhone. Welche Beleidigung. Die dortigen Zeitungen sind voll von Androidwerbungen, aber Google haelt sich auch im Heimatland mit Werbung zurueck. Es wird es meiner Meinung nach ein Nischenprodukt fuer angefixte G1 Besitzer bleiben.

    Jetzt im Ernst. Das Nexus One hat mich die zwei Wochen dort treu begleitet. Unfair, dass Strassennavigation nur drueben richtig funktioniert. Das GPS hat 1a Empfang gezeigt, sodass ich mein Garmin nicht oft gebraucht habe. Es kam mir genauer wie mein G1 vor. Die Kamera hat mich vom Hocker gerissen. Falls genug Licht vorhanden liefert es gute Bilder und ich habe sofort meine kleine Knipse im Hotel vergessen. Die Videos sind auch nicht schlecht und haben den Neid der Kollegen auf sich gezogen.
    Die Bedienung geht flotter als mit meinem G1 vonstatten. Der Snapdragon gibt dem ganzen OS einiges an Rumms, die Apps starten gefuehlt schneller. Das Screen Keyboard ist gut und leicht zu bedienen. Mit den Tasten des G1 kam ich aber schneller klar. Dafuer spuere ich das duenne N1 nicht konstant in der Hosentasche und setze mich versehentlich auch mal drauf ;)

    Das Warten hat sich gelohnt. Ich hoffe nicht, dass ich den Support benutzen werden muss, da ich von Amazon ueber die Jahre sehr verwoehnt worden bin. Dies ist seit Jahren die einzige Ausnahme meiner Gadgets, das ich nicht bei Amazon gekauft habe.

    Jetzt sind alle gluecklich. Papa mit seinem N1 und Tochter mit G1, die nun Abduction bis in die Puppen spielen kann.
     

Diese Seite empfehlen