1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Umstieg von Cyanogen auf Hero-ROM

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Misanthropia, 02.12.2009.

  1. Misanthropia, 02.12.2009 #1
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    N'abend... :)
    Hab grad ein wenig Langeweile und mir überlegt, mal ein Hero-ROM auf mein G1 zu spielen. Nun habe ich von Kranki schon ein paar wichtige Hinweise bekommen und mich auch schon durch verschiedene Threads gelesen, aber nirgends findet man so ausführliche How-To's wie beim Cyanogen-ROM.
    Leider sind meine Such- und Forschungsoptionen im Moment auch etwas eingeschränkt, liege im Krankenhaus und bin hier nur sehr eingeschränkt online.
    Deshalb nun dieser neue Fred, ich hoffe, das ist in Ordnung. Ich habe keine Lust, mein G1 zu schrotten, weil ich irgendetwas falsch mache. Hab im Laufe des Nachmittages die wildesten Sachen gelesen bis hin zum berüchtigten Ziegelstein. Ich würd mir 'nen Strick nehmen, wenn ich mein geliebtes G1 bricke.
    Also bitte berichtigt mich, wenn im Folgenden irgendetwas falsch ist oder ich etwas vergesse, auch wäre positiver Feedback wichtig, weil ich nicht anfange, bevor nicht jemand zugestimmt hat, der wirklich Ahnung davon hat.
    Als allererstes würde ich die externen Partitionen platt machen und neu anlegen, 96 MB Swap, 500 MB für die Apps und der Rest der 8 GB FAT32.
    Gelesen habe ich, daß ich zuallererst das Radio flashen muß, gefolgt vom SPL. Das würde ich folgendermaßen machen:
    1. Hier sapphire-port-dream - Project Hosting on Google Code Latest Radio und Latest SPL runterziehen.
    2. Radio in Update.zip umbenennen und auf die SD Karte
    3. Ins Recovery (1.2.3), dort Apply sdcard: update.zip
    4. Danach komme ich hoffentlich wieder ins Recovery (?), kann dort USB mounten, um die in Update.zip umbenannte SPL draufzuziehen und wieder per Apply sdcard: update.zip zu installieren.
    5. Dann würde ich mir hier Welcome To: We Are Droid - Topic: MLIGN-HeroV3.2A/B die 3.2B.zip ziehen und per Apply sdcard: choose zip draufbügeln.
    6. Reboot
    7. Über die Hero-Oberfläche freuen.
    Ich meine, irgendwie hört sich das alles zu einfach an, in Anbetracht der Dinge, die ich gelesen habe, deshalb bin ich mir sicher, etwas übersehen oder vergessen zu haben.
    Also, ich würde mich über Feedback freuen, vielleicht kann ja heut abend schon geflasht werden.
    Ach ja, noch etwas. Sollte mir das alles nicht so recht zusagen und ich möchte zurück zum normalen SPL und Radio und Cyanogen, wie läuft das dann und wo bekomme ich die Radio u. SPL dann her?
    Gruß, Misanthropia.
     
  2. trautna, 02.12.2009 #2
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Radio und SPL habe ich persönlich über apply any zip geflasht(ok kommt eigentlich auf's selbe)

    ich habe es schon mal gemacht und mich gewundert wie einfach und schnell es ging nachdem was ich gelesen habe^^
    das einzige ist eig nur ZUERST RADIO DANN SPL
     
  3. Denowa, 03.12.2009 #3
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Alles soweit Ok. Wichtig ist das vor dem SPL das LATEST RADIO 2.22.19.26I geflasht wird! Das einzig wirklich gefährliche ist das flashen des (Danger) SPL 1.33.2005 danach!!!!! Wenn hierbei etwas schief geht, hast Du den berühmten Ziegelstein.

    Also was kann hier schief gehen:

    • Du flasht trotz aller Warnungen den SPL 1.33.2005 zum falschen Radio.
    • Die heruntergeladene ZIP Datei des SPL 1.33.2005 ist beschädigt.
    • Das (Hero oder jedes andere) ROM flasht ein älteres Radio mit.
    Deshalb empfehle ich äußerste Vorsichtig was die ZIP Datei des SPL angeht, besorge Dir den Download irgendwo, wo Du eine MD5SUM dazu angeboten bekommst und vergleiche sie nach dem Download mit der ZIP Datei auf deiner Festplatte und vergleiche sie noch einmal, nach dem Du die ZIP Datei auf deine SD Karte verschoben hast. Wenn Du diese Maßnahmen beachtest kann eigentlich nichts schief gehen.

    Der zweite Weg zum Ziegelstein ist dann halt das ROM das Du flasht, sollte es aus irgendeinem Grund ein altes, oder anderes Radio, mit flashen, hast Du ebenfalls einen Ziegelstein.

    Das LATEST RADIO solltest Du aber schon haben, trotzdem überprüfen!!!

    Den Standard SPL kannst Du jederzeit wieder zurück flashen, musst Dir halt nur im klaren sein das man nach jedem SPL flashen (egal welchen) das ROM neu flashen muß.

     
    Misanthropia bedankt sich.
  4. trautna, 03.12.2009 #4
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Was hat es eig mit der MD5SUM auf sich??
     
  5. Misanthropia, 03.12.2009 #5
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Ich danke euch für die Hilfestellung, aber ich glaube, ich warte mit dem Hero-ROM, bis ich wieder zuhause bin... Hier ist mir die Verbindung zu instabil und damit das Risiko zu hoch, daß beim Download irgendetwas schief geht und damit eine der Dateien beschädigt wird... Hat denn jemand die MD5SUM für die beiden Dateien aus dem oben genannten ersten Link zur Hand? Die werden auf der Seite, obwohl es ja die "offizielle" Seite zu sein scheint, wohl leider nicht mit angegeben... Oder hab ich was übersehen?
    @trautna: Wenn ich das richtig verstehe, ist die MD5SUM die genaue Dateigröße bzw. das Ergebnis einer Rechnung, bei der es darum geht, ob die Dateien vollständig und unbeschädigt sind... Das ist dann ein wilder Zahlen- und Buchstabenwust, den der Anbieter angeben sollte. Zuhause lässt du die Dateien dann durch ein Programm jagen, welches dir einen Wert ausspuckt, der haarklein mit dem angegebenen übereinstimmen muß... So hab ich das zumindest verstanden...
    Gruß, Misanthropia...
    Edit: Wie kann ich denn prüfen, ob das ROM ein anderes Radio beinhaltet, wenn nix dazu angegeben wird? Muß ich in der Zip nach einer bestimmten Datei suchen?
    OT: Die Android-Hilfe-App ist klasse, deutlich übersichtlicher und schneller als die normale Seite im Browser... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  6. Haunter1982, 03.12.2009 #6
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    So und nochmal, zum Risiko losen Hero-Testen, Micro-Hero verwenden, da gibts 2 versionen von 1.5 das eine funktioniert ohne Radio und SPL zu Flashen!!! Ist zwar nicht ganz so schnell wie Mlign, aber zum Testen von Hero reichts allemal. Sollte dir das Hero zusagen kannst ja immer noch Radio und SPL flashen und das Mlign benutzen!!!
     
  7. Misanthropia, 03.12.2009 #7
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Also einfach übers Cyanogen flashen und fertig?
    Was mir am Hero am besten gefallen hat war die HTC Oberfläche und die direkt ins System integrierten Widgets wie das große Twitter-Widget, das Email-Widget und der ganze Kram...
    Gruß...
     
  8. Taxi4110, 03.12.2009 #8
    Taxi4110

    Taxi4110 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Das ist die Prüfsumme der Datei. Wenn der Publisher der Datei eine MD5SUM mit angibt, kannst Du, nachdem Du die Datei heruntergeladen hast, diese Datei auf diese MD5SUM prüfen.
    Wenn Du jetzt eine andere MD5SUM bekommst, als die wo der Publisher veröffentlicht hat, weißt Du das die Datei verändert worden ist. Somit am besten ab in den Müll und nochmal neu laden.
     
  9. trautna, 03.12.2009 #9
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Wie kann ich die MD5 berechnen?
     
  10. Misanthropia, 03.12.2009 #10
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Indem du über Google nach einem Tool suchst, das dir dabei behilflich ist... Was ich gerade noch rausgefunden hab, ist, daß es da wohl zwei Standards gibt, MD5 und SHA1. Musst du dann drauf achten, welche Checksum angegeben ist... Hab nämlich auf Haykuros Seite doch noch die Checksums gefunden, und die sind wohl nicht in MD5, sondern in SHA1 angegeben... *grübel* Nich ganz so einfach das Ganze...
    Edit: Hier Download MD5 & SHA-1 Checksum Utility 1.0 - A tool that can generate and verify a Hash from a file - Softpedia könntest du fündig werden, bei mir lädt es die Seite gerade noch, die Verbindung über diesen f***ing Surfstick ist wirklich ätzend langsam... Wird wahrscheinlich durch die vielen Herzschrittmacher hier im Krankenhaus gestört... :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  11. Haunter1982, 03.12.2009 #11
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Ja das Micro-Hero in der Version für den Standard SPL kannst einfach übers cyano flashen.. solltest vorher hald wipen!

    Edit: AHA, anscheinend ist das V2.0 auf jedem SPL lauffähig es gibt also keine 2 Versionen mehr http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=561179
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  12. Misanthropia, 03.12.2009 #12
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Können die Partitionen so beibehalten werden?
     
  13. cipher, 03.12.2009 #13
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Bei Hero benötigst du unbedingt eine ext2/3-Partition (vielleicht um die 500MB) und eine Swap-Partition. Die Swap-Partition sollte so 96MB groß sein.
     
  14. Haunter1982, 03.12.2009 #14
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Da hat Cipher recht, das ist eigentlich ein Muss damit es einigermaßen zügig läuft. Welche Partitionierung hast du denn jetzt?
     
  15. Misanthropia, 03.12.2009 #15
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Im Moment habe ich 7416 MB Fat32, 500 MB ext3 und 32,2 MB Swap. Etwas kurios finde ich allerdings, was mir der print-Befehl in der Console des Recovery-Menüs ausspuckt:
    Number Start End Size File System
    1 512 MB 7416 MB 7416 MB fat32
    2 7416 MB 7916 MB 500 MB ext3
    3 7916 MB 7948 MB 32.2 MB linux-swap (v1)
    Ist es nicht seltsam, daß das FAT32-System bei 512 MB anfängt, bei 7416 MB aufhört, aber trotzdem 7416 MB groß ist??? Und wo kommen beim Swap die ,2 MB her??? Soweit ich weiß, muß doch FAT32 bei 0 MB anfangen, richtig??? *grübel grübel*

    Edit: Ich befürchte, das hat sich eh vorerst erledigt... Hab grad gecheckt, daß meine 8GB Karte nur Class2 ist... Und soweit ich das gelesen habe, reicht das für kein Hero-ROM... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  16. Denowa, 03.12.2009 #16
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Zum testen reicht das allemal. ;) Glaube so oder so, bin gerade am austesten, das der Interne Kartenleser des G1 mit mehr als Class 2 so oder so nichts anfangen kann. :eek:

    http://www.android-hilfe.de/t-mobil...rkarte-fuers-g1-kaufberatung-3.html#post71650
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  17. Misanthropia, 03.12.2009 #17
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Na das wär' ja mal 'n Ding...
    Und hast du 'ne Erklärung dafür?:
     
  18. Denowa, 03.12.2009 #18
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Nicht wirklich! Sieht mir nach einer unsauberen Partitionierung aus!??

    Sollte (muss) ja so aussehen:
    Das würde mir keine Ruhe lassen! Empfehle eine neue Partitionierung.

    Daten sichern, in deinem neuen Recovery in der Console utility eingeben und im folgenden Menü Punkt 5 auswählen. Hat bei mir immer sauber funktioniert. Danach brauchst Du nur noch die EXT Partition upgraden.
     
  19. Misanthropia, 03.12.2009 #19
    Misanthropia

    Misanthropia Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Leider nein, fängt immer noch bei 512 MB an... Wie kann ich die Karte komplett platt machen, ohne Kartenleser und ohne ADB (die Verbindung ist zu lahm, um mir das Developer Pack runterzuladen, in dem der Treiber zu finden ist)? Gibts 'ne Möglichkeit?
    Gruß...

    Edit: Moment mal, es fängt bei 512B an, nicht MB... Aber selbst das ist ja nicht in Ordnung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  20. Denowa, 03.12.2009 #20
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    dazu fällt mir gerade nur ein, unter parted mit RM 1;RM 2; RM 3, jede einzelne Partition zu löschen. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen