1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

UMTS-Stick beim A500 nutzen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500" wurde erstellt von Haski, 30.07.2011.

  1. Haski, 30.07.2011 #1
    Haski

    Haski Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo !

    Hab das neue Update aufgespielt. Unterstüzt das jetzt UMTS-Sticks.
    Wenn ja wo sieht man das der Stick erkannt wird ? Braucht man eine extra App ? Gleiche Fragen gelten für ein Gamepad ? Wer kennt sich aus ?

    Gruß Haski:confused::confused::confused::confused:


    Uuups falscher Thread sorry. Kann ein Admin vielleicht verschieben. Danke
     
  2. Marucha07, 05.08.2011 #2
    Marucha07

    Marucha07 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Hallo Gemeinde, ich bringe diesen Thread nach oben, weil mich die Sache ebenfalls dringend interessiert und meine in anderen Freds gestellten Fragen bleiben unbemerkt und unbeantwortet.
    Mein Tab hat Stock 3.1 mit Honey Villain 2.4 Kernel drauf, ist gerootet.
    In den Optionen unter Drahtlos usw. ist den Punkt Mobilfunknetze vorhanden.
    Mein UMTS-Stick ist ein Huawei E173. Er ist "gezeroed" und die PIN-Abfrage in der T-Mobile-SIM-Karte ist abgeschaltet.

    Ich stecke den Stick in das Tab, fahre es hoch, gehe in die o.g. Einstellungen. Der Stick fängt mittlerweile an, blau zu blinken.
    Versuche ich automatisch nach dem Netz-Provider zu suchen oder verfügbare Netzwerke anzeigen zu lassen - passiert nichts oder es tauchen höchstens Fehlermeldungen auf.

    Gehe ich in die APN-Einstellung, so steht dort natürlich nichts. Versuche ich einen neuen APN zu definieren, so taucht diese Eingabemaske auf, ich gebe mühsam die Zugangsdaten von T-Mobile ein, aber es gibt am Ende kein Button um die Eingabe zu speichern... Verlasse ich die Eingabemaske, so verschwindet alles, es wurde kein APN definiert, die eingegebenen Daten sind weg...
    Weiß jemand Rat? Mache ich was falsch?

    Der Stick kommt übrigens aus Polen (PLAY-Online), er hat mit meinem Laptop aber mit einer polnischen SIM (fremder Netzbetreiber - Orange) während dem Urlaub in PL sehr gut funktioniert. Kann es sein, dass sich der Stick mit der T-mobile Karte nicht versteht?
     
  3. cha-cha, 05.08.2011 #3
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Genau so erging es mir auch, ich konnte einfach keinen APN speichern, ich habe zwei angeblich kompatible Sticks von o2 (Huawei) ausprobiert :mad2: Zigmal versucht ohne Erfolg.

    Ich habs dann irgendwann aufgegeben und mir einen mobilen Wlan Router besorgt :rolleyes2: Der tat dann ohne Probleme und war in 5 Minuten startklar :sneaky:

    Bei einigen scheint es aber zu funktionieren, keine Ahnung, was die anders machen...
     
  4. TinoHSK, 05.08.2011 #4
    TinoHSK

    TinoHSK Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Da auch ich damit Probleme habe, bitte ich die User, bei denen es funktioniert, hier mal zu beschreiben, wie sie das angestellt haben.
     
  5. m_stippi, 05.08.2011 #5
    m_stippi

    m_stippi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.06.2011
    hoi,

    bei mir geht der Stick Huawei k 3715, hab aber Honey Villian 1.05 mit den 2.4 Kernel am laufen.
    Bei den APN Einstellungen hab ich auch nichts zum Speichern aber ich kann meine Daten eingeben und drücke auf die zurücktaste unten in der Leiste und mein APN ist gespeichert.
    Vielleicht hilft es euch^^

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
  6. TinoHSK, 05.08.2011 #6
    TinoHSK

    TinoHSK Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Ich habe das Virtuous Xoom am laufen. Kann die APN Daten einstellen und der Stick,ebenfalls ein K3715, verbindet sich auch mit dem Vodafone Netz.
    Aber eine Internetverbindung kommt nicht zustande.Irgendetwas fehlt da noch.
     
  7. m_stippi, 05.08.2011 #7
    m_stippi

    m_stippi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Wlan aus? UND eventuell mal den ril-daemon neu gestartet?
    Hab auch Vodafone komisch das es bei dir nicht geht.
     
  8. TinoHSK, 05.08.2011 #8
    TinoHSK

    TinoHSK Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Wlan ist natürlich aus. Aber erklär doch mal einem Android-Dummie, was der ril-daemon ist und wie man den neu startet.
     
  9. Haski, 05.08.2011 #9
    Haski

    Haski Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.07.2011
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
  10. Marucha07, 06.08.2011 #10
    Marucha07

    Marucha07 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.11.2010
  11. m_stippi, 06.08.2011 #11
    m_stippi

    m_stippi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.06.2011
  12. cha-cha, 06.08.2011 #12
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Das Ding startet irgendeinen Dienst neu an der für die Verbindung mit Sticks benötigt wird soweit ich das verstanden habe :rolleyes2: Ich hatte das auch drauf als ich versucht habe die Sticks zum Laufen zu bekommen :huh:
     
  13. TinoHSK, 07.08.2011 #13
    TinoHSK

    TinoHSK Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Ich komme einfach nicht weiter und hoffe auf eure Hilfe.
    DerUMTS Stick (K3715) verbindet sich nach Neustart des ril-daemon richtig mit dem Vodafone Netz. Die LED leuchtet permanent, neben dem Netzwerksymbol der Taskleiste erscheint ein "G" und die "Netzwerk" App sagt mir ebenfalls, dass alles ok ist. Doch wenn ich den Browser oder den Market starte, meckern diese über die fehlende Internetverbindung.
    Hat jemand eine Idee, was noch fehlt oder was ich falsch mache ?
     
  14. Cpt. Jack Sparrow, 14.12.2011 #14
    Cpt. Jack Sparrow

    Cpt. Jack Sparrow Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Die Frage ist doch eigentlich: wie verhindere ich, dass die USB Schnittstelle in den StandBy geht, wenn der Screen gesperrt wird???
     
  15. m_stippi, 14.12.2011 #15
    m_stippi

    m_stippi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Warum? Hast du damit Probleme? Bei mir bleibt der Stick Aktiv wenn das Display ausgeht oder das Tab über Nacht auf den Tisch liegt...:cool2:
     
  16. Cpt. Jack Sparrow, 19.12.2011 #16
    Cpt. Jack Sparrow

    Cpt. Jack Sparrow Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Jap, geht bei mir aus. Was hast du für ne Konfig? (ROM+Kernel)
     
  17. m_stippi, 20.12.2011 #17
    m_stippi

    m_stippi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Alles von Thor die Letzte Version.
     

Diese Seite empfehlen