1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. bestgrafix, 17.09.2011 #1
    bestgrafix

    bestgrafix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    ich hab gestern das Tab gebricket und natürlich schon die UNbrick Anleitung probiert, sowie alle Stockroms aus dem XDA Forum aber ich hänge immer im Bootloop fest (Androidlogo). Ich hatte vor dem flashen ein Backup mit Clockwork gemacht, aber durch das aufspielen von HoneyVillain_1.1 war das Clockworkmod weg und das ROM ging bei mir auch nicht.

    Komisch ist auch das einige ROMs komplett geflasht wurden und dennoch der Bootloop blieb.

    Gibts noch ne möglichkeit Clockwork draufzubekommen um mein Backup einzuspielen bzw das einfach mit in die update.zip integrieren ? Oder hat jemand noch eine Idee welches Rom funktionieren könnte was ich mit der Defaultrecovery Option probieren könnte ? (Volume-&Power)

    Kommt es evt auch darauf an welches Gerät ich hab ? Das nen US Rom nicht auf einem deutschen TAB läuft ?

    Grüße

    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2011
  2. cha-cha, 17.09.2011 #2
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

  3. BlaBla05, 17.09.2011 #3
    BlaBla05

    BlaBla05 Erfahrener Benutzer

    Will ja nicht Unken, aber bei mir war es ähnlich ging gar nix mehr ... Tag eingeschickt, wurde getauscht ...
     
  4. bestgrafix, 17.09.2011 #4
    bestgrafix

    bestgrafix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @cha-cha
    Alles schon probiert ...

    Habs jetzt eingeschickt... aber es muss doch nen Grund geben,kann ja beim nächsten mal wieder passieren. Ist natürlich ungünstig das CMR entfernt wird durch ein neues ROM und dann man keine Möglichkeit mehr hat sein Backup einzuspielen...

    Bei meinem SGS2 und GalaxyTab gabs da überhaupt keine Probleme...
     
  5. Alex.Sikes, 18.09.2011 #5
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Um das ClockworkMod Recovery vor den Überschreiben durch das Standard Recovery zu schützen, sollte man nach der Installation des ClockworkMod Recovery und vor dem ersten Booten des TAB, folgendes durchführen:
    - gehe zum Ordner /system/etc
    - nenne die Datei install-recovery.sh in install-recovery.sh.old um​
    Mit dieser Maßnahme wird das ClockworkMod Recovery nicht mehr überschrieben.
     
    cha-cha bedankt sich.
  6. cha-cha, 18.09.2011 #6
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Danke, ich hatte zwar bislang keine Probleme, aber ich habe das jetzt mal vorsorglich gemacht ;)
     

Diese Seite empfehlen