1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unerkannter Download

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von rinale, 11.10.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rinale, 11.10.2010 #1
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Hallo ich brauche dringend Hilfe!!!!!
    Ich habe heute einen Anruf von meinem Chef bekommen auf meiner Handy Rechnung sind Upload von über 1200.--€ darauf von der Telekomm. Ich weiß nicht das ich das eingestellt habe.
    Zu Hause bin ich über mein Wlan drin Ich dachte das unterwegs es nicht auf die Simkarte zugreift..
    Was könnt ich falsch gemacht haben und wie
    stellt man das ein das nur noch zu Hause der Zugriff erfolgt auf das Heimnetz.
    Danke im voraus Rinale:ohmy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2010
  2. Deanna, 11.10.2010 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Wenn Du es nicht ausgestellt hast, ist das Handy immer online. Wenn Du dann keine Flatrate hast, kommen die Kosten zustande.

    Diverse Apps können da helfen. Synchro ausschalten etc. bitte einfach mal lesen, ist diverse Male hier im Forum schon Thema gewesen.
     
  3. rinale, 11.10.2010 #3
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Kannst du mir ein paar Apps vorschlagen.
    Lg Rinale
     
  4. Kazama, 11.10.2010 #4
    Kazama

    Kazama Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    11.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3
    Tablet:
    Nexus 9 32 GB
    AppnDroid blockt jeglichen Internetverkehr außer MMS, SMS und normale Telefonie. ^^

    Sollte auch mit Droidwall funktionieren, wenn du Rootrechte hast. :blink:
     
  5. Deanna, 11.10.2010 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
  6. rinale, 12.10.2010 #6
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Also ich habe heute noch mal mit der Firma gesprochen es muß was mit GPS gewesen sein das die hohen kosten versursacht haben???
     
  7. Blindy, 12.10.2010 #7
    Blindy

    Blindy Android-Experte

    Beiträge:
    531
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    OnePlus One
    nöö....
     
  8. Kazama, 12.10.2010 #8
    Kazama

    Kazama Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    11.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3
    Tablet:
    Nexus 9 32 GB
    Gps Daten verursachen keinen Traffic. Hast du dein Handy als NavigationSystem benutzt?

    Wenn du dich per GoogleMaps leiten lässt, dann kostet das laden der Karte Traffic, das kostet Geld und das nicht wenig, wenn man keine DatenFlat hat. :)
     
  9. Retiarii, 12.10.2010 #9
    Retiarii

    Retiarii Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Kannst du nicht einfach unter Einstellungen / Drahtlos & Netzwerke / Mobile Netzwerke den Punkt »Daten aktivieren« deaktivieren oder einen falschen, nicht existierenden Zugangspunkt (APN) eintragen?

    Somit kannst du weiter über dein WLAN zuhause, an einen HotSpot oder im Büro-WLAN surfen und unterwegs per GPRS/EDGE/2G/3G (oder wie auch immer) eben nicht...

    Vielleicht hast du aber auch ein böses Werbebanner geklickt und unbewust ein AboVertrag über WAP abgeschlossen. Dies könnte auch ohne Datenverkehr geschehen sein. Dabei sollte die Rechnung aber nicht gleich so hoch sein, sondern eher so bei 20-100 €?! Sind ja nicht ganz so dreist die AboFallen-Betreiber.

    Die erste Rechnung wirst du oder dein Chef wohl als Lehrgeld verbuchen müssen.
     
  10. rinale, 12.10.2010 #10
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Ja ich habe einmal einen Kunden gesucht wußte aber nicht ob da Karten heruntergeladen wurden.

    Ich habe jetzt bei den Einstellungen das 2G ausgeschaltet.
    Ist das dann wirklich aus und kann ich dann über meinen Router 7270 dann zu Hause weiter Apps benutzen?????

    Gruß rinale
     
  11. G-Ultimate, 12.10.2010 #11
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,361
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    2G Ausschalten bringt nichts. Du must deinen APN verändern (außer du hast O2, dort geht es nicht, dort musst du deinen APN löschen).

    EINSTELLUNGEN --> Drahtlosnetzwerke --> Mobile Netzwerke --> Zugangspunkte --> auf deinen Zugangspunkt klicken und dann die APN einfach unbenennen oder auf MENÜ und dann APN löschen.

    Bei O2 bringt das Umbenennen nichts, da sich O2 dennoch "einwählen" kann. dort MUSST du den APN löschen. Bei den anderen Anbietern sollte das Umbenennen reichen.

    Über WLAN kannst du dennoch rein. Das ist unabhängig von den APN Einstellungen. Einfach WLAN aktivieren und du bist im WLAN Netz.
     
    rinale bedankt sich.
  12. Retiarii, 12.10.2010 #12
    Retiarii

    Retiarii Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Mit dem "Ausschalten" bei »Nur 2G-Netzwerke« hast du dir sogar einen Bärendienst erwiesen, da du ab jetzt sogar mit UMTS Geschwindigkeit Daten aus dem Anbieternetz saugen kannst. Infos zu den 2G/3G Bezeichnungen findest du z.B. hier: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/42590-g-2g-3g-4g-h-ist-der-unterschied.html oder Grundlagen Mobilfunk (GSM UMTS 2G 3G 4G) Mit WLAN gehst du nicht über den Netzanbieter deines Telefons, sondern über deinen DSL-Netzanbieter. Das sind nur unterschiedliche Übertragungswege, von daher kannst du hier auch alle Apps verwenden, meist sogar schneller und wesentlich kostengünstiger. Aber wie gesagt, schalte erstmal den Punkt »Daten aktivieren« aus, dieser bezieht sich nicht auf dein WLAN, sondern nur auf die Daten über deines Telefonnetzanbieters.
     
    rinale bedankt sich.
  13. rinale, 12.10.2010 #13
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Habe ich gefunden , da war die T Com drin ich habe einfach abc genommen ist das o.k. so??



     
  14. rinale, 12.10.2010 #14
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Habe den grünen Haken entfernt.Ich hoffe das es jetzt o.k. ist???:rolleyes2:


     
  15. Deanna, 12.10.2010 #15
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Wo denn jetzt?? "Daten aktiviert" darf in Deinem Fall niemals einen Haken haben. Dann kann der APN auch heißen wie er will. Zusätzlich hab einfach ein Auge auf die Symbole, die angezeigt werden, denn jeden Datentransfer kann man ja durch die Pfeilsymbole erkennen.

    Ich will ja nicht in Wunden rumstochern. Aber da hätte man schon drauf kommen können.
    Außerdem gibt es immer noch einen Haufen (Alt-)Tarife, die nach Zeit und nicht nach Volumen abgerechnet werden, dass wird dann sehr schnell sehr teuer, wie man sieht.
     
    rinale bedankt sich.
  16. rinale, 13.10.2010 #16
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Für die Tarife habe ich leider keinen Einfluss die Karte ist von der Firma.
    Im moment scheint alles ok. es ist zu Hause nur noch das Wlan Symbol aktiv wenn ich auf meinem Homeserver bin.
    Ich hoffe ich kann über meine Firma eine Aufschlüsselung bekommen was ich da Upgeloudet habe.
    Ich möchte mich bei allen vielmals bedanken die mir die vielen Tipps gegeben haben
    Gruß rinale


     
  17. Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Also ich weiß aus eigener Erfahrung, das selbst das "deaktivieren" des APN (löschen) bei einem Androiden und O2 als Netzbetreiber, eine Datenverbindung hergestellt werden kann. Obwohl kein Traffic erzeugt wurde (3G Watchdog) ist trotzdem eine Verbindung aufgebaut worden und somit (laut meinen Vertragsbedinungen, @Time) diese Verbindung in Rechnung gestellt worden (zum Glück nur einmal knapp 500Minuten + 2x kleine Zeiten => fast 50€). Vergleichbar mit dem abheben des Telefonhörers. Also ich kann jedem nur empfehlen, wer ein Androiden hat (oder auch Smartphone) sollte zumindestens die kleinste Internetflat haben, die keine zusatzkosten verursacht. Bei O2 das Internetpack M (10€).
     
    rinale bedankt sich.
  18. Nano79, 14.10.2010 #18
    Nano79

    Nano79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.09.2010
    Auf dem EVN steht definitiv nicht was Up oder Downgeloadet wurde.
    Nur wie viel.

    Ich Verwalte bei uns in der Firma die Mobilfunktarife. Und ich kann nur empfehlen stets auf Volumenbarierte abrechnung einstellen zu lassen auch ohne Pack. Das mach ich selbst bei Billighandys da fast alle Handys die angewohnheit haben die Verbindung zu halten wenn sie einmal (oft auch aus Versehen) verbunden sind. Wenn dann kein Traffic ist so wie warscheinlich in diesem fall kostet es so gut wie nix.
     
    rinale bedankt sich.
  19. rinale, 14.10.2010 #19
    rinale

    rinale Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Heute kam auch die Rechn für Sept es sind wieder 400-€
     
  20. garak, 15.10.2010 #20
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Damit könntest du 8 Monate lang eine Voll-Flat zu 50 pro Monat finanzieren und müsstest dir keinerlei Gedanken mehr machen, was du so alles downloadest. Ihr solltet also dringend den Tarif umstellen!
     
    rinale bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen