1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. DynBunti, 05.05.2012 #1
    DynBunti

    DynBunti Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich benutze bei meinen Lauftrainings das DHD mit der Endomondo-App.
    Das funktioniert mit dem DHD locker in der Jackentasche relativ präzise.

    Wenn ich das DHD körpernah in die Schlüsseltasche der Laufhose stecke oder in meine Tunebelt Gürteltasche,
    spinnt das GPS-Signal total. Ein vernünftiges Tracking ist nicht mehr möglich.

    Mich würde interessieren, ob das ein DHD spezifisches Problem ist und ob man das softwareseitig umgehen kann?
    Vielleicht hat jemand mit anderen Smartphones positivere Erfahrungen Betreff GPS gemacht?
     
  2. mrrbr, 06.05.2012 #2
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Klar, das GPS benötigt eine »Sichtverbindung« zum Satelliten. Je mehr dazwischen ist (in dem Fsll der Körper), desto schlechter der Empfang.

    Sent from my HTC Desire HD using Tapatalk 2
     
    DynBunti bedankt sich.
  3. TimeTurn, 07.05.2012 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Hinzu kommt natürlich noch, das das Alugehäuse des DHD gut abschirmt wenn es etwa mit der GPS-Antenne richtung Körper getragen wird.
     
  4. genscher, 07.05.2012 #4
    genscher

    genscher Erfahrener Benutzer

    Oder man übt Druck auf die GPS-Antenne aus und so kommt es zu Problemen.
     
  5. rasor89, 08.05.2012 #5
    rasor89

    rasor89 Android-Experte

    Der Deckel ist eine derart schlechte Konstruktion, das kannst du keinem erzählen!

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen