1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ungenützten (freier) SD-Speicher sicher löschen / shreddern

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von ca509, 22.02.2012.

  1. ca509, 22.02.2012 #1
    ca509

    ca509 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Hab mal versucht, mittels normaler Recoveryprogramme (Photorec zb) Daten von der SD-Karte wiederherzustellen, was sehr leicht möglich ist..

    Gibt es ein Tool, mit dem ich den ungenützten, also freien Speicherplatz sicher löschen bzw. überschreiben kann, damit man die Daten nicht so einfach wiederherstellen kann. Ich will nicht die ganze SD-Karte löschen, nur den freien Speicher!
     
  2. clembaer, 22.02.2012 #2
    clembaer

    clembaer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,629
    Erhaltene Danke:
    425
    Registriert seit:
    14.06.2011
    ...sorry,aber wir sind hier nicht bei "Windows"
    das bringt gar nichts...
    (Du kannst ja per "CC" als verbundenes Laufwerk
    den Speicher "sicher" löschen...)
    Gruss cmb
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2012
  3. ca509, 22.02.2012 #3
    ca509

    ca509 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Photorec ist für Linux, soviel zu deinem "wir sind nicht bei Windows"

    Ich will eigentlich nur eine App, die den freien Speicher 1 oder mehrmals mit 1er überschreibt, aber das hast du ja ignoriert.
     
  4. Patrick89bvb, 22.02.2012 #4
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Unter Linux gibt es doch die wipe funktion. Mount deine SD Karte und Wipe dies, bevor ein Backup von den Vorhandenen Bilder etc. machst!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. coolfranz, 22.02.2012 #5
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sowas hätte ich auch schon mal gesucht... vor allem nützlich, wenn man sein Gerät mit nicht Wechselbaren speicher verkaufen möchte.

    Leider hab ich auch noch nicht wirklich was gefunden, außer halt das Gerät als Massenspeicher am PC anzuschließen und das dann damit zu machen.

    So schnell, wie das geht bezweifle ich mal stark, dass dabei was überschrieben wird.

    PS: Wäre doch eigentl. besser im Android Allgemein Forum aufgehoben?
     
  6. Patrick89bvb, 22.02.2012 #6
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    BSP unter Ubuntu (klappt auch mit Knoppix) wipe
    Erstmal Geräte anhängen, als USB Storage.
    Dann die passende Mount stelle finden /dev/sda(beispiel!)?
    Entsprechende Optionen nutzen und dann warten.

    Das es nicht schnell geht, sollte beim Wipen irgendwo klar sein. :D

    (Und ich entschuldige mich, wenn ich mich falsch ausgedrückt habe, wenn es um Funktionen unter Linux geht) :)
     
  7. coolfranz, 22.02.2012 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Das es mit dem PC gehen sollte ist klar, schön wäre aber eine Methode ohne PC...
    Geht auch unter Win z.B. mit Eraser.

    Irgendwie kommen wir hier nicht zusammen^^
    Ich dachte du meinst die Wipe "Möglichkeiten" z.B. im CWM Recovery, das geht alles sehr schnell von statten, daher dürfte dabei nicht viel überschrieben werden.
     
  8. Patrick89bvb, 22.02.2012 #8
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Der gute Kollege kommt aus dem Linux, da hilft ihm abgesehen vom Wine, keine Win Programme. :D

    Ja, dass Wipen unter CWN ist wirklich simple. Ich meinte die Funktion allgemein unter Linux.
    Da haben wir einfach Mal blöd zwei verschiedene Gedanken gehabt. :D
     
  9. BIOTEC, 08.04.2015 #9
    BIOTEC

    BIOTEC Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-i9505
    Ich hatte grade selber mal so diesen Gedanken, das mit "Sicher löschen des Freien Speichers der SK Karte", obwohl der Beitrag hier ja was älter ist!

    Im Play Store gibts Shedder Programme, die auch das Sichere Löschen des Freien Speichers unterstützen.

    AndroShredder und Ishredder sind so die mir grade einfallen.

    Allerdings dauert das überschreiben des des Freien Internen sowie Externen Speichers per Smartphone Android schon lange.

    Wenns nur um die Externe SD Karte geht, dann kann man das aber auch am Windows PC per CCleaner machen lassen. Und hat man dann auch noch eine Schnelle Class 10+ Karte und eventuell dann noch einen geeigneten USB 3.0 Card Reader, dann geht das schon schneller als mitm Phone.

    Der Interne Speicher lässt sich übrigens auch so bereinigen.
     
  10. __W__, 09.04.2015 #10
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,233
    Erhaltene Danke:
    963
    Registriert seit:
    03.04.2011
    ... und wenn man sein Handy/SD-Karte "liebt" und nicht gerade verkaufen will, läßt man das einfach bleiben, da damit die Speicherbausteine völlig unnötig "belastet" werden und somit die Lebensdauer verkürzt wird :flapper: .

    SSDs defragmentiert man aus dem selben Grund ja auch nicht.

    Gruß __W__
     
  11. ottosykora1, 09.04.2015 #11
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    1,580
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    30.11.2012
    irgednwie ist mir nicht ganz klar was das alles bezwecken soll. Den gerade freien Speicher überschreiben, na ja , nur was macht man mit dem gerade nicht zugänglichen Teil der Speicher. Die sind waren oft auch schon im Gebrauch wenn der Controller es so wollte. Wann die wieder erscheinen wissen wir ja nicht.

    Da gibt es diverse Shredder und solches Zeug, aber es gibt ja auch RAM Defragger und anderes Unfug im Playstore.
     

Diese Seite empfehlen