1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unkontrollierbarer Datensync

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von yggde, 06.07.2011.

  1. yggde, 06.07.2011 #1
    yggde

    yggde Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Hallo,
    mein Defy synct sich unter Froyo den Wolf.
    Szenario:
    Corporate Sync mit Exchange server auf Push
    K9 mit div. Mail-Konten auf manuellem Sync
    Kalender-Widget
    Mail-Widget
    Xing App auf manuellem Sync
    Droidin APPauf manuellem Sync
    Kein Motoblur
    Kein sync mit google mail, kalender, kontakte
    market notifications etc auf aus

    Datasaver an
    Social Networks nur bei WLAN
    Hintergrundservices erlaubt
    Obwohl ich via 2g/3g nur einige mails gepusht bekommen habe, sind da jetzt in 6 Tagen über 150 mb zusammengekommen.
    Mal abgesehen davon, dass das ne Menge daten für ~200 kb Nutzdaten sind, frisst das doch auch AKKU ohne Ende.
    Laut stats sind besonders aktiv
    UID 10015 bzw. Kalenderservice
    OMA Download (vor Datasaver)

    how come?
     
  2. Dodge, 06.07.2011 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,133
    Erhaltene Danke:
    446
    Registriert seit:
    03.06.2010
  3. crobe, 06.07.2011 #3
    crobe

    crobe Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Beziehst du dich auf den "Datenmanager"? Der hat evtl so ein paar Probleme, da er bei mir auch 1,03Gb anzeigt seit 13. Mai, die ich allerdings garantiert nicht hatte, da ich noch 3G Watchdog am laufen habe. Vielleicht summiert er auch den WLAN und normalen Traffic.

    -rob
     
  4. yggde, 06.07.2011 #4
    yggde

    yggde Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.07.2011
    ne, ich messe mit TrafficStat.
     
  5. simondo, 07.07.2011 #5
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
    So was bekommt man hier immer wieder zu lesen und keiner weiß woher der übermäßige trafic kommt.

    ich hatte das Problem auch und was hilft ist rooten und droidwall installieren,

    Im log sieht man dann den Übeltäter und kann ihn blocken
     
  6. mabe83, 08.07.2011 #6
    mabe83

    mabe83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich habe selbiges Problem. Laut Datenmanager habe ich seit dem 1. Juli angeblich über 600MB verbraucht. Das kann überhaupt nicht sein. Der Data Server ist immer aktiviert, außerdem habe ich fast den ganzen Tag WLAN in Reichweite. Die Datenlieferung habe ich ansonsten so eingestellt, dass Soziale Netzwerke nur über WLAN synchronisieren, Email Konten nur einmal pro Stunde abgerufen werden und die Hintergrunddaten aktiviert sind (benötige ich für Google Talk). Diese Einstellungen verwende ich schon immer und früher hatte ich höchstens ganz knapp 100MB Traffic pro Monat(!), aber auch nur dann, wenn ich viel surfe und Skype für ein Auslandsgespräch nutze. Irgendwas stimmt da nicht, und ich hoffe das nicht wirklich so viel Traffic erzeugt wird, sondern es sich nur um einen Anzeigefehler handelt.

    Alleine heute habe ich angeblich bereits 96MB verbraucht. Dabei war ich vorhin nur 3h unterwegs. Selbst über WLAN könnte ich mir diesen Traffic überhaupt nicht erklären. Spitzenverbrauchen ist Galerie und Browser. Da Browser und Galerie fast die gleiche Menge ausmachen, und ich den Browser quasi nicht benutzt habe, denke ich das der Zahlwert überhaupt nicht stimmt, denn dies belegt ja die Tortengrafik.
     
  7. spec, 11.07.2011 #7
    spec

    spec Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Ja ist mir auch schon aufgefallen und habs auch schon gelesen, der mitgelieferte Datenmanager isn Witz. Aber zum Glück gibts da ja die ein oder andere App für ;)
     
  8. mabe83, 11.07.2011 #8
    mabe83

    mabe83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich prüfe gerade die Datentransferraten mit WatchDog3g. Die bisherigen Ergebnisse scheinen mir wesentlich plausibler und kommen meinen früheren Datentransfermengen (welche ich mittels Verbindungsübersicht des Provider bestimmt habe), sehr nahe.

    Ich bin trotzdem der Meinung das der Datenmanager erst seit dem Upgrade auf 2.2 so grottig ist.
     
  9. spec, 11.07.2011 #9
    spec

    spec Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Nee, der war bei mir schon mit Eclair so grottig. Da hats mir am ersten Tag angeblich 90MB Gallerie durchgejagt...
     

Diese Seite empfehlen