1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unlock Pattern zu oft fallsch gezogen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Binz, 26.06.2010.

  1. Binz, 26.06.2010 #1
    Binz

    Binz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Hi Forum,

    Ein Scherzkeks meinte mit meinem Milestone den unlock pattern zu oft fallsch einzugeben. Bei der darauf gefragten Google Anmeldung wird mein Nick bzw. Passwort nicht genommen (was definitiv richtig war). Was mach ich in dem Fall?

    Ich hab bereits ein Factoryreset gemacht, da ich auf mein Handy angewiesen war, doofe Sache. Aber sollte das nochmal vorkommen, was mach ich dann?

    Direkt jetzt:
    Ein Backup hab ich noch wo rumlungern und die .apks auch auf der Festplatte gesichert. Jetzt meine Frage:

    Wie kann ich dem "Market" vermitteln, dass die Apps installiert sind, damit ich zB Updates usw bekomm? Denn bei Downloads sind sie jetzt nicht drin. :(

    Ich hoff das ist hier nicht vollständig fehl am Platz.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Binz
     
  2. inazr, 26.06.2010 #2
    inazr

    inazr Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Auf deine Frage zum Markt: Garnicht :/

    Hilft nur über den Markt neu installieren...
     
  3. winni2001, 26.06.2010 #3
    winni2001

    winni2001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Mit der Pro-Version von Titanium-Backup kann man die Market-Einträge wiederherstellen.
     
  4. TimeTurn, 26.06.2010 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Funktioniert nur meist nich
     
  5. scheichuwe, 26.06.2010 #5
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    aTrackDog - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Damit kannst du überprüfen, ob Updates für deine installierten Apps vorhanden sind. Funktioniert auch mit Apps, die nicht unter "Downloads" stehen.
    Nach nem Update werden die Apps dann wieder ganz normal im Market angezeigt. Etwas umständlich, aber, soweit ich weiß, die einzige Möglichkeit.
     
    TimeTurn bedankt sich.
  6. Tomdroid, 28.06.2010 #6
    Tomdroid

    Tomdroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    aTrackDog ist aber auch nicht wirklich fehlerfrei. Bei mir zeigt das sehr, sehr oft irgendwelche updates an, die's nicht gibt. Und noch nicht mal die Darstellung ist konsistent: manche updates mit dem ! andere apps haben den Smilie und wenn man genau hinschaut, sieht man 2 unterschiedliche Versionsnummern zwischen installiert und aktuell.

    Nach meiner letzen Backupanwendung habe ich entsprechend einfach über Wochen hinweg mit aTrackDog geguckt, upgedated, hundert mal umsonst gesucht und irgendwann war's dann mal gut. Das ganze System ist äusserst aktualisierungsbedürftig. Leider.
     
  7. darkarchon, 28.06.2010 #7
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Ich backupte und restorte mit ASTRO und eine kurze Zeit spaeter fand ich auch alle meine installierten Apps im Marktplatz unter Downloads wieder. Vielleicht hilft einfach warten.
     
  8. T045T, 29.06.2010 #8
    T045T

    T045T Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Das ist leider ein altbekanntes Problem (seit dem G1!!).

    Aber, gute Nachrichten zuerst: In diesem Thread erzählen Droid-Nutzer, dass nach dem ersten Hard Reset die Anmeldung mit Google-Nutzernamen und Passwort funktioniert. Hoffen wir, dass das stimmt :D

    Für den Fall dass es nicht stimmt, solltest du aber besser OpenRecovery auf deiner SD-Karte haben, um auf jeden Fall über ADB an das Handy ranzukommen.
    In diesem Blogpost hat der Autor eine mögliche Lösung gepostet, allerdings weiß ich nicht wie gut das auf dem Milestone funktioniert. Er hat in einer shell folgendes eingegeben:

    Code:
    update system set value=0 where name=’lock_pattern_autolock’;
    update system set value=0 where name=’lockscreen.lockedoutpermanently’;
    u.U. müsste man das in eine .sh-Datei verpacken und in das OR-Menü einbinden, weil man da ja keinen direkten shell-Zugriff hat (außer über ADB).
    Außerdem weiß ich nicht, ob der "update"-Befehl in OpenRecovery verfügbar ist, und ich bin mir nicht sicher ob man davor noch "mount system" ausführen muss... wäre sehr cool, wenn einer der OpenRecovery-devs das mal austesten und einbinden könnte, das Problem scheint nämlich öfter vorzukommen.
     

Diese Seite empfehlen