1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

unlocked Bootloader

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro" wurde erstellt von Mozart40, 09.09.2011.

  1. Mozart40, 09.09.2011 #1
    Mozart40

    Mozart40 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    327
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    02.01.2011
    ragalthar und mikkey haben sich bedankt.
  2. Mozart40, 01.10.2011 #2
    Mozart40

    Mozart40 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    327
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Ich hab mich gestern mal ran gewagt und den Bootloader selbst unlocked. Anschließend habe ich den ZombieKernel geflashed und GingerDX als ROM und ich muß sagen, es läuft erstklassig. GingerDX hatte ich schon zuvor mit dem Stock-Kernel am laufen und hatte ab und zu ein paar Neustarts, außerdem hat sich der MobileNavigator von Navigon gern mal verabschiedet. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, läuft die neue Kernel-ROM-Kombi deutlich stabiler! Die Akkulaufzeit hat sich IMHO auch etwas verbessert, aber das kann auch nur subjektiv so sein. Das muß ich noch genauer beobachten.


    Gruß Kai
     
  3. kemika, 02.10.2011 #3
    kemika

    kemika Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.06.2011
    hättest du vlt eine kurze erklärung für mich was genau der bootloader mit der rom zu tun hat? und vor allem was jetzt eigentlich der große unterschied zwischen den rom's ohne unlocked bootloder bzw. mit unlocked bootloader ist?
     
  4. Mozart40, 02.10.2011 #4
    Mozart40

    Mozart40 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    327
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Ohne das flashen des Kernels läuft der Stock-Kernel unter der "Motorhaube" deines ROM weiter. Du hast also einen Android2.1-Kernel und ein 2.2-oder 2.3-ROM am laufen, dies hat häufig Stabilitätsprobleme zur Folge. Außerdem funktionieren manche Dinge nicht, z.B. funktioniert das Thethering beim 2.2. und 2.3-ROM nicht nativ da der 2.1-Kernel das nicht kann. Einfach ein ROM drüber zu bügeln ist sozusagen eher ein "optisches" Update.


    Gruß Kai
     
  5. Tuxi70, 02.10.2011 #5
    Tuxi70

    Tuxi70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 10.1
    Das ist nicht ganz richtig. Der Stockkernel sowie der Zombiekernel, welchen ich auch verwende, ist ein Linux 2.6.29 Kernel. Durch das anpassen der Kernelkonfiguration kann dieser auf das ROM angepasst werden.
     
  6. Mozart40, 02.10.2011 #6
    Mozart40

    Mozart40 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    327
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Jupp, das ist natürlich richtig. Ich wollte nur auf den Unterschied zwischen ROM und Kernel hinaus.


    Gruß Kai
     
  7. DerJonathan, 09.10.2011 #7
    DerJonathan

    DerJonathan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Würde mich freuen, wenn noch ein paar Erfahrungen von denen gepostet werden, die das ganze jetzt schon ne Weile drauf haben. Lohnt sich der Aufwand? Gibt es handfeste Vorteile/Nachteile? Welchen Kernel habt ihr genommen und warum?

    Würde mich über eine Rückmeldung freuen!

    Grüße,
    Jonathan
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  8. DerJonathan, 09.10.2011 #8
    DerJonathan

    DerJonathan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.11.2010
    So, habs einfach mal gemacht. Ist deutlich unkomplizierter, als die Anleitung auf den ersten Blick vermuten lässt :thumbup:

    Und statt dem SE-Logo gibt es jetzt nen Android-Zombie :D
     
  9. dapfostn, 23.01.2012 #9
    dapfostn

    dapfostn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Gibt es da ev. auch eine Anleitung in deutsch?
    Sieht mir doch ziemlich kompliziert aus...:confused2:
     
  10. DerJonathan, 23.01.2012 #10
    DerJonathan

    DerJonathan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Ob es eine deutsche gibt, kann ich dir leider nicht sagen, aber das Unlocken und aufspielen eines Custom Kernels ist deutlich einfacher, als die Anleitung aussieht. In der Anleitung ist wirklich jeder noch so kleine Schritt beschrieben (z.B. was man wie wo runterladen muss usw.) - dadurch sieht es kompliziert aus, ist es aber nicht, wenn man die Schritte abarbeitet..
     
  11. dapfostn, 23.01.2012 #11
    dapfostn

    dapfostn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Ich werde mir das dann genauer anschauen wenn ich morgen mein X10 Mini bekomme. Zuerst kommt Root und CWM-Recovery...
    Dann werde ich weiter schauen.;)
     
  12. DerJonathan, 23.01.2012 #12
    DerJonathan

    DerJonathan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Einfach etwas Zeit einplanen, dann alles in Ruhe bei einer Tasse Tee machen (notfalls nen Bier) und dann wird das schon ;)

    Viel Erfolg!
     
  13. dapfostn, 23.01.2012 #13
    dapfostn

    dapfostn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Jaja, das wird schon werden - hat ja beim Desire auch geklappt ;)
    Eine Frage hätte ich noch zum SIM-Lock: habe ich das richtig verstanden daß ich, wenn ich den Unlock-Code direkt vom Netzbetreiber (aus der IMEI errechnet) bekomme, keine Bedenken bei der verlinkten vorgehensweise haben muß?
    Der SIM-Lock kommt nicht zurück? Bzw. kann ich mit dem Betreiber-Code erneut entsperren?

    Bin leider des Englischen nicht so mächtig um mir da sicher zu sein...
     
  14. DerJonathan, 25.01.2012 #14
    DerJonathan

    DerJonathan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.11.2010
  15. dapfostn, 26.01.2012 #15
    dapfostn

    dapfostn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Danke für den Link. Werde mir das mal näher anschauen.
    Jetzt hab ich mal SIM-unlock gemacht. Dzt. gefällt mir das Stock-ROM sehr gut. Werde das mal eine Zeit lang drauf lassen bzw. ausprobieren.

    Wenn ich mich dann für ein Custom-ROM entschieden habe, dann wird es schnell gehen. War beim Desire auch so. :lol:
     
  16. dapfostn, 07.02.2012 #16
    dapfostn

    dapfostn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Also das rooten und der Unlock des Bootloaders hat super funktioniert!:winki:
    Aber mit dem Installieren von Recovery, Kernel und Costom-Rom komm ich gar nicht klar.

    Wenn ich den aktuellen nAn-Kernel flashe, bekomme ich immer einen bootloop.

    Ich komme zwar ins Recovery - aber alles was ich mache...
    Das X10mini startet immer wieder nur neu...

    Das einzige was hilft ist mit SEUS reflashen.

    hab keine Ahnung in welcher Reihenfolge ich was machen soll...
     
  17. JonnyB, 06.05.2012 #17
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hallo Leute, hab mich seit gestern abend mit rooten hin und her beschäftigt und hab jetzt den Dreh raus :)

    Nun wollte ich auch mal in den Genuss eines Custom Roms kommen, hab ich gestern auch probiert.. Gerät bootet nicht, ich weiss das ist weil der Bootloader gelocked ist. Ist es mir jetzt nicht möglich eine CR aufzuspielen oder gibts da auch eine Methode mit dem CMD wie zb bei den HTC Modellen mit gelocktem Bootloader das man einfach die Boot.img Datei per hand flasht. Wenn ja wie lauten die Befehle ?

    Bei mir ist es übrigens, wieso auch immer nicht erlaubt den Bootloader zu öffnen. Hätte ich schon längst getan wenns möglich wäre..
     
  18. Ygreck, 07.05.2012 #18
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    LG Optimus L3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    hmm... wenn garnichts mehr geht, mit dem sony tool (ich kann mir einfach den namen nicht merken, sorry!) komplett wieder herstellen, das geht immer!, und nochmal von vorn

    wichtig, manche roms brauchen einen neuen und einen alten kern, wenn du die falsche flashst geht es nicht mehr an, ich gehe davon aus das dir das passiert ist
     
  19. JonnyB, 09.05.2012 #19
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Ehrlich gesagt ich hab nüsse verstanden von dem was du geschrieben hast :D Also ich hab insgesamt 2-3 roms probiert und keines hat gebootet. Ich hab einfach eine originale über wotan geflasht gut ist. Weiss garnicht wie lang ich das Teil noch haben werde. Sehe es mehr als Übergangsgerät.

    Trotzdem danke für deine antwort.

    Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen