1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. csnkwl, 30.12.2011 #1
    csnkwl

    csnkwl Threadstarter Junior Mitglied

    Moin,
    bin heute über den Benchmark-Test AnTuTu auf folgende Seite gestoßen:
    unlockroot . com
    Die ein Tool anbieten mit dem es möglich sein soll das Desire HD mit Android 2.2, 2.2.1, 2.3.3, 2.3.5, 2.3.7 und 4.0.3 zu rooten.

    Hat irgendwer von euch schon mal von der Seite gehört?!

    Hab mir das Tool einfach mal heruntergeladen und nen Virenscanner drüber laufen lassen der mir auch eine Bedrohung angezeigt hat, was beim rooten ja aber noch nichts heißt...

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
  2. Eneco, 30.12.2011 #2
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Also ich würde dringend davon abraten, dieses Tool auszuprobieren.
    1. Gibt es eine vertrauenswürdigere Alternative durch AAHK
    2. Wird beim Seitenaufbau Verbindung zu irgendeiner chinesischen Seite aufgenommen - und allem was ich nicht lesen kann misstraue ich erst mal
    3. Gibt es noch kein DHD mit 4.0.3, welches man rooten müsste. Diese angebliche Unterstützung macht etwas stutzig.
    4. Gibt es auf der Seite nirgendwo ein Impressum oder sonstige Hinweise auf den Anbieter... nicht sehr vertraunswürdig. Die einzige Möglichkeit des Kontaktes ist eine einzige Email-Adresse, sonst nichts

    Nachtrag: Die Einträge in der Liste der unterstützten Geräte bestätigen mich weiter in meiner Annahme.
    Es tauchen auch einige Geräte mit dem internen Namen auf (zB HTC Pyramid), ne Menge Einträge unter dem Hersteller "unknown" (unter anderem auch ein Gerät namens "Android" mit der Version 2.2.1) und sogar das iPhone4 mit Froyo...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2011
  3. csnkwl, 30.12.2011 #3
    csnkwl

    csnkwl Threadstarter Junior Mitglied

    Das mit Android 4.0.3 und Sachen wie
    Code:
    unknown         iPhone 4S (MC605CH)         5.0.2(8C158)
    habe mich auch stutzig gemacht xD

    Aber über Google findet man tatsächlich Beiträge die es bestätigen, z.B auf androidpit:
    Code:
    [B]RE: Root Samsung Galaxy I9000[/B]              
    Ich habe meines mit diesen Link gerootet: www.unlockroot.com
    runter laden-installieren-gerät anstecken-(im USB-debugging Modus)-gerät anklicken-rooten-fertig.              
    
    Und die Seite mit der Kontakt aufgenommen wird ist ein Website-Traffic-Statistik-Tool ;)

    E: Naja vielleicht hat ja einer Lust das ganze mal zu testen? xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2011
  4. Eneco, 30.12.2011 #4
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Naja, wollte nur mal meine Gedankengänge dazu erläutern :)
    Mein DHD ist schon seit ner halben Ewigkeit gerootet und andernfalls würde ich das AAHK benutzen, aber wenn sich jemand bereit erklärt, es zu testen... :flapper:
     
  5. csnkwl, 30.12.2011 #5
    csnkwl

    csnkwl Threadstarter Junior Mitglied

    Hast ja auch recht, kam mir ja auch etwas komisch vor :D

    Aber wenn es echt Funktioniert, wäre es eine gute Alternative zu den bisherigen Methoden...

    Also wenn einer noch ein unterstütztes Gerät in der Ecke herumliegen hat... ;)
     
  6. Sleepwalker, 30.12.2011 #6
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    ...und am Ende hat man irgendeine ungewollte Malware auf dem Handy / PC. Nene, AAHK ist einfach genug :D

    Vllt. ist es ja alles toll und es ist quasi ein Mix aus verschiedenen root-"Techniken" für diverse Handys, aber ganz geheuer sind mir solche Tools auch nicht. Dafür sieht man zuviel Mist in den Medien.
     
  7. TimeTurn, 30.12.2011 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Ich bin bei solchen Tools auch eher skeptisch, ich lade es gerade mal auf Jotti's Malware-Scan hoch und lass es von 20 Virenscannern durchchecken.

    EDIT1: Abgesehen von dem verdächtigen EXE-Packer nix gefunden:
    http://virusscan.jotti.org/de/scanresult/bcc25d20855cbbb9e2c293267ffcc2adddf50b30

    Muss aber nix heißen.

    EDIT2: Ich hab gerade mal das Installationspaket entpackt und teste die EXE des Programms selbst gerade.

    Autsch! Das sieht schon weniger gut aus - das Teil kommt mir erstma nich aufm PC:
    http://virusscan.jotti.org/de/scanresult/4a188e44478a6ee822a52e7a1c2cdedc1786bc53
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2011
  8. AndroGirl, 05.01.2012 #8
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Habe mal das Tool mit mein Desire HD (2.3.3) getestet & muß sagen, es hat leider nicht geklappt !! :crying: :cursing: :thumbdn:
     
    csnkwl, Eneco und Sleepwalker haben sich bedankt.
  9. Sleepwalker, 05.01.2012 #9
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Danke, dass du dich bereit erklärt hast :D
    Das Rückt das Tool für mich ein Stück weiter in Richtung "wer weiß, was es noch so macht, ohne dass der Benutzer es erfährt".
     
  10. AndroGirl, 05.01.2012 #10
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Ist ja auch logisch, da das Programm Lücken im Betriebssystem nutzt, um Rootrechte zu erlangen,
    weswegen einige Antivirentools es als Schadsoftware erkennen. ;)


    ... wäre ja auch viieeel zu einfach per "one-Klick" ein DHD zu rooten. :crying:
     
  11. Sleepwalker, 05.01.2012 #11
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Die Sache ist, dass das Programm eine Lücke in Android nutzt. Gefunden wird aber wohl nur Kram, der sich auf Windows bezieht. Von daher sollte man die Bedrohungen nicht einfach so ignorieren und schon ernst nehmen. Ich schätze, dass Android "Viren" oder "Malware" von den Scannern zu 99% nicht gefunden wird.

    AAHK braucht auch nicht viel mehr Klicks, man muss nur zusätzlich noch eine halbe Stunde Einarbeitung aufbringen ;)
     
  12. TimeTurn, 05.01.2012 #12
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Gingerbreak oder Rage against the cage werden zum Beispiel von einigen Scannern als Unix-Exploit erkannt.
     
  13. csnkwl, 05.01.2012 #13
    csnkwl

    csnkwl Threadstarter Junior Mitglied

    TimeTurn bedankt sich.
  14. TimeTurn, 06.01.2012 #14
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    OK, dann haken wir das Tool mal als Ulk ab. Wenn die schon geklaute closed-source-Software einbauen, wer weis was dann sonst noch...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Unlookroot.com