1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unregelmäßig: "Keine SIM"

Dieses Thema im Forum "HTC One S Forum" wurde erstellt von Mephist0, 30.05.2012.

  1. Mephist0, 30.05.2012 #1
    Mephist0

    Mephist0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    HTC One S
    Hallo zusammen.

    Bei meinem One S bekomme ich in unregelmäßigen Abständen die Meldung, dass meine SIM nicht unterstützt wird.

    [​IMG]


    • Um das Problem zu beheben reicht manchmal kurz in den Flugzeugmodus zu gehen und ihn wieder zu verlassen.
    • Manchmal reicht es die SIM Karte im laufenden Betrieb raus und wieder rein zu machen.
    • Manchmal muss neu gestartet werden
    • Und einmal musste ich den Akku komplett leer werden lassen.
    Nach spätestens dem letzten Punkt hatte ich aber immer mein Netz wieder.
    Der Fehler trat erst nach dem letzten Softwareupdate auf (1.78.401.2)


    Hat jemand


    • dasselbe Problem
    • eine Idee, wie ich das Problem beheben kann?
    Ist hat sehr ungünstig, wenn sich das Handy unbemerkt in der Hosentasche vom netz trennt und ich nichtmehr erreichbar bin.
     
  2. vergilbt, 30.05.2012 #2
    vergilbt

    vergilbt Android-Ikone

    Beiträge:
    4,031
    Erhaltene Danke:
    1,344
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Phone:
    Nexus 6
    Hast du dir die Karte selber zurecht geschnitten? Dann ist es ein Kontakt-Problem... Ansonst kann ich dir auch nicht weiter helfen...

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  3. Mephist0, 30.05.2012 #3
    Mephist0

    Mephist0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    HTC One S
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Nein, es ist eine originale Mikro-SIM.
    Aber nach dem Verhalten zu schließen würde ich eher sagen, dass es sich um ein Softwareproblem handelt. Anders kann ich mir nicht erklären, warum nach Flugzeugmodus aus&an wieder alles einwandfrei funktioniert.
     
  4. Necho, 31.05.2012 #4
    Necho

    Necho Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    386
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    HTC One S
    Ich hab das gleiche Problem -.-

    da schreibt man ein wenig mit dem Handy und schwupps sagt er mir, dass keine Simkarte mehr vorhanden ist.

    Manchmal schafft er es von alleine wieder, doch das ist nicht immer der Fall.

    Und die Simkartenabdeckung mach ich nur sehr ungern auf. (ich denke es ist verständlich warum)
     
  5. Mephist0, 31.05.2012 #5
    Mephist0

    Mephist0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    HTC One S
    Damit hab ich kein Problem. Das mache ich zur Zeit mindestens 5 mal (gefühlte 50 mal) täglich.

    Ich habe jetzt mal den Support angeschrieben. Mal sehen was da kommt.
    Aber es beruhigt mich in gewisser weise, dass ich nicht der einzige bin.

    Ich werde berichten, was ich als Antwort bekomme
     
  6. MeckMeck, 31.05.2012 #6
    MeckMeck

    MeckMeck Android-Experte

    Beiträge:
    583
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy A5
    Vermutlich verrutscht die Karte, warum auch immer, minimal und verliert dabei den Kontakt.

    Da das Handy nicht darauf eingestellt ist, im laufenden Betrieb die SIM zu verlieren, zeigt es einen Fehler an.

    Und nach Deaktivieren des Flugmodus wird die (inzwischen wieder korrekt sitzende) Karte wieder neu erkannt, wie nach einem Ein- und Ausschalten.

    Versuch mal die Karte zu stabilisieren, mit einem Stückchen Papier o.Ä.

    Außerdem würde ich empfehlen, mal eine andere SIM zu testen.
     
    Necho und Mephist0 haben sich bedankt.
  7. Mephist0, 31.05.2012 #7
    Mephist0

    Mephist0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    HTC One S
    Hey MeckMeck.
    Das sind alles drei Super ideen, aber:

    Nehme ich die SIM raus, wird mir in einem Pop-Up angezeigt, dass die SIM entnommen wurde. Bei meinem Problem bleibt die Fehlermeldung aus.

    Das Problem taucht auch auf, wenn das HTC auf dem Tisch liegt, also nicht berührt wird.

    Eine andere SIM habe ich bereits ausprobiert. Die funktionierte bei mir auch nicht. Meine SIM wiederum habe ich in einem anderen One S getestet. Dort lief sie ohne probleme.
     
  8. Mephist0, 01.06.2012 #8
    Mephist0

    Mephist0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    HTC One S
    Hey MeckMeck,

    ich will nichts unversucht lassen, deswegen habe ich deinen Rat befolgt und die SIM mit einem stück Papier stärker an die SIM-Modul-Kontakte gedrückt.

    Seit dem hatte ich keine Probleme mehr. Fuck logic! :p
     
  9. Necho, 01.06.2012 #9
    Necho

    Necho Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    386
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    HTC One S
    also mit dem papier hinter der SIM-Karte finde ich eine gute Idee
    Zwar unschön, dass HTC da einen Fehler gemacht hat aber was soll's
    Sieht ja keiner ...

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk
     
  10. kailly, 23.06.2012 #10
    kailly

    kailly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem.

    Meine Simkarte (o2) ist bereits vor Jahren gestanzt worden (nicht von mir). Das habe ich damals gemacht, damit ich 2 Simkarten in einem Dual-Sim-Adapter verwenden kann.

    Nun wollte ich sie in mein neues One S setzen und stellte fest, dass sie gar nicht richtig passt.
    Sollte die Simkarte beim Einsetzen nicht irgendwie "einrasten"? Ich vernehme beim Reinschieben manchmal nämlich so kleine Klickgeräusche, die für mich auf einen Einrast-Mechanismus hindeuten. Gibt es so einen?
    Wenn ich die Karte reinschiebe, wird sie nämlich immer wieder ein Stückchen heraus- / zurückgedrückt.

    LG,
    Kai
     
  11. Mephist0, 23.06.2012 #11
    Mephist0

    Mephist0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    HTC One S
    hi kailly.
    Das sie wieder ein Stück raus kommt ist normal.
    Und nach dem "einrasten" kann ich meine SIM-Karte auch wieder rausziehen.
    Was da einrastet ist imho nur die Feder, die die SIM-Karte wieder rausdrücken soll.
     
  12. kailly, 23.06.2012 #12
    kailly

    kailly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    mein problem hat sich gelöst nachdem ich mir im o2-shop eine neue (micro-) sim geholt habe. sie ist tatsächlich rd. 1mm breiter als meine bisherige. passt und funktioniert.
     
  13. axlrose3105, 29.08.2012 #13
    axlrose3105

    axlrose3105 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Phone:
    HTC One S
    Hallo,

    leider habe ich dieses Problem seit kurzem auch. Im laufe der letzten 2 Wochen passierte es unregelmäßig, dass die Meldung "keine Sim" auftauchte. Es half dann immer, die Sim-Karte einmal heraus zu nehmen und wieder reinzuschieben.

    Allerdings mehrt sich dieser Vorfall nun, alleine heute musste ich die Sim-Karte 4-5 mal entfernen.

    Die Karte ist 3 Monate alt und wurde nicht zurecht geschnitten oder so. Am letzten OTA-Update kann es auch nicht liegen, da das Problem auch davor vereinzelt auftrat.

    Gibts hierfür schon eine Lösung? Habe wirklich wirkliche keine Lust, das Handy einzuschicken. Wobei man dann auch direkt mal das Case austauschen könnte bei den ganzen Lackplatzern... :bored:
     
  14. jakobb, 25.09.2012 #14
    jakobb

    jakobb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Ich klink mich hier mal ein, hab zwar mein Problem schonmal im Thread 'Empfangsprobleme' angesprochen, aber das hier scheint ja inzwischen ein ausgewachsene eigenstädiger Bug zu sein....

    Also ich habe auch die beschriebenen Probleme. Einmal schon deswegen getauscht weil das Problem damals garnicht mehr nicht zu beheben war. Beim aktuellen auch sporadisch auftretend. Meistens hilft an und ausschalten. Aber hey: das NERVT TROTZDEM
     
  15. androphon, 25.09.2012 #15
    androphon

    androphon Android-Experte

    Beiträge:
    897
    Erhaltene Danke:
    327
    Registriert seit:
    25.06.2012
    Hatte das Problem auch mit der im MM gestanzten Sim. Habe mir dann, von meinem Provider, eine neue MicroSim schicken lassen (war vollkommen kostenlos), seit dem hatte ich derartige Probleme nicht mehr.
     
  16. jakobb, 26.09.2012 #16
    jakobb

    jakobb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Heute ist bei mir im Stundentakt die Sim Karte ausgefallen. Ich habe übrigens schon den Tipp mit Fixieren probiert, indem ich die Karte mit Tesafilm verstärkt habe (natürlich nicht auf der Chip-seite :thumbsup: ), aber leider ohne Erfolg. Mal schaun ob eine neue Sim Karte wirklich was bringt. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Das doofe ist dass dieser Fehler im Ernstfall nicht ad hoc reproduzierbar ist, also muss ich wohl im vodafone Shop campieren damit ich wandeln kann...
     
  17. Socom, 27.09.2012 #17
    Socom

    Socom Android-Experte

    Beiträge:
    846
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Ich habe ein Stück Papier hinter die Sim geschoben, seitdem kam es nicht mehr vor...
     
  18. jakobb, 27.09.2012 #18
    jakobb

    jakobb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Hab seit gestern ne neue SIM und tatsächlich bisher keine Ausfälle. Mir ist auch aufgefallen dass das Handy seither auch wieder schneller bootet und die Telefonapp stabiler läuft (Paranoid?).. jedenfalls komisch. Übrigens ist die neue SIM Karte auch komplett anders geschnitten (größerer Chip, andere Seitenränder) also für alle die auch das Problem haben könnte sich der Kartentausch lohnen, wenn es um diese enscheidenden mm geht
     
  19. jakobb, 28.09.2012 #19
    jakobb

    jakobb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Hatte heute wiedermal nen Ausfall trotz neuer Sim :banghead:

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. jakobb, 29.09.2012 #20
    jakobb

    jakobb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Update: ich habe in irgeneinem anderen Forum den Tipp gelesen, unter Einstellungen / Power den Schnellstart zu deaktivieren. Keine Ahnung was das technisch überhaupt bedeutet, wahrscheinlich so ne Art Hibernate-Funktion, auf jeden Fall bilde ich mir ein dass ich seitdem weniger Probeleme mit Sim-Ausfall habe!
     

Diese Seite empfehlen