1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. redlabour, 27.07.2010 #1
    redlabour

    redlabour Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat eigentlich schonmal jemand das Desire mit UnrEVOked v3.1 gerooted bekommen?

    Bekomme beständig nach dem Reboot : "Communications with phone unexpectedly interrupted. Try again."

    Wahrscheinlich weil das Desire die HTC Sync Verbindung nur bei jedem 2'ten Anlauf schafft.

    Wie bekomme ich das Desire in einen stabilen Datenaustausch Modus ohne das es nach diesem absolut unnützen HTC Sync sucht?

    Irgendwie spinnt dieses UnrEVOked v3.1 eh.

    Erst verbindet es sich - geht in den Bootmodus - rebootet und meldet während das Telefon schon fast wieder am Start ist das das Image gerade installiert werden würde um dann nachdem der von UnrEVOked v3.1 eingeleitete Reboot erledigt ist direkt zu jammern das die Verbindung getrennt wäre.

    Gibt es noch eine andere funktionierende simple Möglichkeit das Desire zu rooten - habe irgendwas von einem "Easy Tool" gelesen - aber keinen Link dazu!? Und ich meine damit nicht die stundenlange Goldkartenprozedur etc. pp. - ich überlege gerade ernsthaft doch beim Milestone zu bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2010
  2. Deerhunter, 27.07.2010 #2
  3. franky28, 27.07.2010 #3
    franky28

    franky28 Neuer Benutzer

    Erstmal prima, dass Du Dein Anliegen in mehreren Foren präsentierst.

    Aber zu Deinem eigentlichen Problem:

    Wenn Du die Anleitung richtig gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass HTC Sync UNBEDINGT zu deinstallieren ist, da sonst keine stabile Verbindung aufgebaut werden kann und der Vorgang entsprechend nicht durchgeführt werden kann.

    Nur noch als Hinweis: Der HTC Treiber muss installiert bleiben, sonst kann keine (bzw. nicht die richtige) Verbindung aufgebaut werden.

    ... Augen auf im Straßenverkehr! ...
     
  4. keiyuu, 27.07.2010 #4
    keiyuu

    keiyuu Android-Lexikon

    Oder einfach Linux benutzen, was bei mir immer innerhalb von einer Minute fertig ist. Steht auch alles in Thread.
     
  5. redlabour, 27.07.2010 #5
    redlabour

    redlabour Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok - me culpa. Hat jetzt gefunzt nach Deinstallation von HTC Sync. ;)
     
  6. Handymeister, 27.07.2010 #6
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    das ist so aber nicht richtig. Ich habe HTC Sync auch nicht deinstalliert und konnte dennoch das Revoked-Tool erfolgreich einsetzen. Wichtig ist nur, den HBOOT Treiber auszutauschen, so wie es in dem HMTL-Dokument des Tools beschrieben ist. HTC Sync spielt dabei keine wirkliche Rolle.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  7. wial88, 13.11.2011 #7
    wial88

    wial88 Android-Hilfe.de Mitglied

    hat auch die fehler-meldung obwohl ich den htc sync-treiber deinstalliert hab.

    es war noch ein treiber "htc usb..." (so irgendwie) installiert, nach der deinstallation hat es bei mir funktioniert!

    vielleicht braucht diese info jemand...
     

Diese Seite empfehlen